dLAN-Verbindung schwankt bis zu 55 Mbit/s

Dieses Thema im Forum "Netzwerkprobleme & Internetprobleme" wurde erstellt von gamer97, 02.06.2012.

  1. #1 gamer97, 02.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 02.06.2012
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Hallo Leute,
    meine dLAN-Verbindung schwankt manchmal bis zu 55 Mbit/s, d.h. im besten Fall habe ich sogar 60 Mbit/s am Adapter für meinen Rechner, aber manchmal auch nur lausige 5 Mbit/s, ohne, dass jemand was verändert.
    Beim Adapter am Router hab ich meistens so 15-20 Mbit/s, genauso wie am anderen Adapter, aber mit dem Unterschied, dass ich halt auch manchmal diese "extremen" Werte habe.
    Zurzeit habe ich sogar 40 am Router und 65 am Rechner (Höchstwerte).
    Der Routeradapter ist per Verlängerungskabel an eine Doppelsteckdose angeschlossen, wo an der anden Buchse eine Lampe und ein digitaler Bilderrahmen hängen. (Wann die Dose kommt, weiß ich gerade nicht genau, vermute aber, dass davor 2 Steckdosen mit Rechner, Bildschirm, Router, Switch etc. sind.)
    Der Rechneradapter ist einzeln an einer Doppelsteckdose angeschlossen, aber vor der Dose ist noch eine Steckdose, wo zurzeit nur eine Lampe hängt, die aber nie angeschalten ist, nach dieser Steckdose mit dem Adapter kommt eine Doppelsteckdose, wo Rechner, Bildschirm und der ganze Rest angeschlossen sind.

    Weiß einer warum das schwankt, ohne dass man Stecker zieht, einsteckt oder Geräte an- bzw. ausschaltet?

    Mein dLAN ist: Devolo dLAN 200 AVmini Powerline Starter Kit: Amazon.de: Computer & Zubehör

    Danke schonmal für eure Hilfe :D

    EDIT: Es wäre noch zu sagen, dass es zurzeit nicht direkt stört, weil ich nur DSL 2 MBit/s habe, und für den Datenaustausch mit anderen Computern 5 MBit/s reichen, aber angeblich bekommen wir bald DSL 16 MBit/s, glaub ich aber nicht mehr, weil Telekom viel Müll erzählt, was die Internetleistung betrifft.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    Du hast eine eigene Phase nur für dich allein?
     
  4. #3 xandros, 02.06.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.889
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Sollte man vermeiden und die Adapter direkt in einer Steckdose - ohne Verlaengerungskabel oder Mehrfachsteckdosenleisten - verwenden.
    Statt den Adapter zum Router/Rechner/Switch zu verlegen besser ein Ethernetkabel zum Adapter fuehren! Verlaengerungskabel sind deutlich anfaelliger fuer stoerende Einfluesse als gut geschirmte CAT-Kabel. Ein Verlaengerungskabel ist auch nicht wirklich fuer die Datenuebertragung vorgesehen......
     
  5. #4 gamer97, 02.06.2012
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Aber warum SCHWANKT die Verbindung denn dann, es müsste doch dann gleich gut bzw. schlecht sein, wenn man keine Geräte verändert.
    Es müsste doch rein von der Logik her dann IMMER z.B. 15 MBit/s haben und nicht manchmal mehr, manchmal weniger.

    Das mit dem Ethernetkabel mach ich dann, wenn ich DSL 16000 habe.
     
  6. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    Nochmal: du hast eine Phase für dich ganz allein? Wahrscheinlich nicht, deshalb weißt du auch nicht, was sich an der Phase ändert. ;)
     
  7. #6 Leonixx, 03.06.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    So ist es. Wenn die Steckdose bei deinem Rechner und beim Router über die gleiche Sicherung abgesichert und sonst KEINE anderen Verbraucher angschlossen sind, dann sollte es problemlos funktionieren. Danach sieht es aber nicht aus. Mehrfachsteckdosen erzeugen schon mal grundsätzlich Probleme durch die parallel betriebenen Verbraucher. Deshalb kannst du keine saubere Verbindung aufbauen. Tja, ein Phasenkoppler könnte die Lösung sein. Allerdings benötigst du dafür eine Eletkriker.
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: dLAN-Verbindung schwankt bis zu 55 Mbit/s
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. devolo dlan verbindung schwankt

    ,
  2. dlan tuning

    ,
  3. dlan doppelsteckdose

    ,
  4. dlan schwankt,
  5. devolo verbindung schwankt,
  6. devolo schwankt,
  7. probleme bei dlan bei 12 volt lampen,
  8. probleme mit dlan bei 12 volt lampen,
  9. devolo dlan verbindung nur 5 mbit,
  10. dlan tunen,
  11. 55mbit,
  12. 55 mbit,
  13. dlan leistung schwankt,
  14. dlan verbindung schwankt,
  15. devolo dlan geschwindigkeit schwankt,
  16. devolo dlan übertragungsrate schwankt ,
  17. 55 5 Mbit,
  18. devolvo powerline adapter verbindung schwankt,
  19. devolo mbit schwankend,
  20. powerlan schwankt,
  21. devolo tunen,
  22. sind 55 mbit/s schnell?,
  23. 55 mbit/s,
  24. devolo dlan tunen,
  25. powerlan tuning
Die Seite wird geladen...

dLAN-Verbindung schwankt bis zu 55 Mbit/s - Ähnliche Themen

  1. Flug Verbindungen nach Hurghada - Erfahrungen?

    Flug Verbindungen nach Hurghada - Erfahrungen?: Ich sitze gerade an den Planungen für einen Urlaub im Februar und hätte an Hurghada als Destination gedacht. Der Sinn und Zweck dabei ist auch,...
  2. Smart tv und Laptop mittels wireless hdmi verbinden

    Smart tv und Laptop mittels wireless hdmi verbinden: Hallo Leute ich möchte meinen smart tv als zweit Bildschirm für dem lappi nutzen allerdings ohne das hdmi kabel da man da nur drüber stolpert.ich...
  3. Remote Desktop Verbindung

    Remote Desktop Verbindung: Hallo Leute, ich veruschs mal kurz zu machen: Habe eine Fritzbox, an der sind zwei Rechner (Win 7 Pro) mit einem LAN-Kabel angeschlossen. Diese...
  4. Huawei P8 Lite: Keine WLAN Verbindung

    Huawei P8 Lite: Keine WLAN Verbindung: Hallo liebe Nutzer, ich brauche ganz dringend hilfe. seit gestern kann ich an meinem huawei p8 lite Smartphone mich nicht mehr mit meinem WLAN...
  5. DLan - Internetproblem

    DLan - Internetproblem: Guten Abend, ich habe folgendes Problem undzwar ist mein Zimmer im Keller und unsere fritzbox ( fritzbox 7330 ) steht im 2ten stock, sprich EG...