dlan funktioniert nicht keine netztwerkidentifikation

Diskutiere dlan funktioniert nicht keine netztwerkidentifikation im Netzwerkprobleme & Internetprobleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, ich wollte gestern auf dlan umsteigen und habe mir das devolo Dlan 500 AVplus Starter Kit geholt. Auf meinem Pc klappt es nicht nur selten...

  1. #1 proxijunki, 06.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 06.07.2013
    proxijunki

    proxijunki Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.07.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich wollte gestern auf dlan umsteigen und habe mir das devolo Dlan 500 AVplus Starter Kit geholt. Auf meinem Pc klappt es nicht nur selten mal habe ich für 5 sekunden eine sehr langsame verbindung welche aber wenn ich ins internet gehe sofort wieder verschwindet.

    Die Adapter sollten funktionieren da das dlan auf meinem laptop einwandfrei funktioniert...

    wenn ich am pc auf die problembehandlung gehe sagt er dass ich keine gültige ip habe. unter ipconfig/all steht bei 2 physikalischen adressen 00-00-00-00-00-00-00-E0.

    Ich hoffe ihr könnt mir hier helfen.

    ok habs jetzt nochmal auf dem laptop probiert funktioniert dort auch nicht mehr...
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 06.07.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.162
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Ist schon recht ungewoehnlich, da zwei Netzwerkkarten in der Regel nicht die gleiche physikalische MAC-Adresse haben sollten. Das ist meist dann der Fall, wenn man bewusst eine falsche MAC-Adresse vortaeuschen will.

    Dann solltest du uns mitteilen, was ipconfig /all noch an Informationen zu der verwendeten Netzwerkkarte auswirft.
    Sofern DHCP verwendet wird und dein Router deinem Rechner keine IP zuweist, kannst du die Netzwerkkarteneinstellungen immer noch manuell konfigurieren und eine statische IP verwenden
     
  4. #3 proxijunki, 06.07.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.07.2013
    proxijunki

    proxijunki Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.07.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Microsoft Windows [Version 6.1.7601]
    Copyright (c) 2009 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

    C:\Users\ICH>ipconfig/all


    Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

    Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek PCIe GBE Family Controller
    Physikalische Adresse . . . . . . : BC-5F-F4-44-28-5F
    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
    Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

    Drahtlos-LAN-Adapter Drahtlosnetzwerkverbindung:

    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: lan
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : NETGEAR WNDA3100v2 N600 Wireless Dual Ban
    d USB Adapter
    Physikalische Adresse . . . . . . : 84-1B-5E-0B-45-EA
    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
    Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
    Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::8467:ac6f:1c36:8133%12(Bevorzugt)
    IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 10.0.0.4(Bevorzugt)
    Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
    Lease erhalten. . . . . . . . . . : Samstag, 06. Juli 2013 15:44:28
    Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Sonntag, 07. Juli 2013 15:44:29
    Standardgateway . . . . . . . . . : 10.0.0.138
    DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 10.0.0.138
    DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 394533726
    DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-18-08-C0-C1-BC-5F-F4-44-28-5F

    DNS-Server . . . . . . . . . . . : 10.0.0.138
    10.0.0.138
    NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert
     
  5. #4 proxijunki, 06.07.2013
    proxijunki

    proxijunki Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.07.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    sry habs aus versehen 2 mal gepostet
     
  6. #5 xandros, 06.07.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.162
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    OK. Die beiden physikalischen Adressen gehoeren zu Tunneladaptern, die tatsaechlich nur Software sind und keine physikalische Hardware.

    Da nach der Ausgabe von ipconfig hier ein WLAN-Adapter verwendet wird und nicht eine Ethernet-Schnittstelle, die mit dem DLAN-Set verbunden ist, wird man natuerlich auch nur schwer herausfinden koennen, warum es bei DLAN-Verwendung Probleme gibt.
    (Und bei der IP-Vergabe im Router hat auch jemand boese Spass in den Backen gehabt. Class-A Netzwerkadressen fuer ein Standard Class-C Netzwerk. Dank CIDR ist das zum Glueck kein Problem mehr.)
     
  7. #6 proxijunki, 06.07.2013
    proxijunki

    proxijunki Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.07.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    ok sry hab dir die falsche ipcong/all angegeben da ich gerade den wlan stick drinnen habe un ins internet zu gehen das richtige kommt sofort
     
  8. #7 proxijunki, 06.07.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.07.2013
    proxijunki

    proxijunki Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.07.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek PCIe GBE Family Controller
    Physikalische Adresse . . . . . . : BC-5F-F4-44-28-5F
    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
    Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
    Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::1424:bd1c:86b6:a2c3%290(Bevorzugt)

    IPv4-Adresse (Auto. Konfiguration): 169.254.162.195(Bevorzugt)
    Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.0.0
    Standardgateway . . . . . . . . . :
    DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 180117492
    DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-18-08-C0-C1-BC-5F-F4-44-28-5F

    DNS-Server . . . . . . . . . . . : fec0:0:0:ffff::1%1
    fec0:0:0:ffff::2%1
    fec0:0:0:ffff::3%1
    NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert
     
  9. #8 xandros, 06.07.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.162
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Das sieht dann schon eindeutig nach Verbindungsproblem aus.

    Die IPs aus dem Bereich 169.254.xxx.xxx vergibt sich das Betriebssystem selbst, wenn es auf der verwendeten Netzwerkverbindung keinen DHCP-Server findet. Dementsprechend exisitiert auch keine IP fuer das Gateway, welches fuer eine Internetverbindung die Anfragen deines Rechners entgegennimmt.

    Der DLAN-Adapter ist dabei an der gleichen Steckdose? (Hoffentlich steckt das Teil direkt in einer Wanddose und nicht in einer Mehrfachsteckdosenleiste!)
     
  10. #9 proxijunki, 06.07.2013
    proxijunki

    proxijunki Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.07.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    ja darauf habe ich geachtet aber bei meinem modell ist hinten dran noch eine steckdose kann ich da einen verteiler anstecken?
     
  11. #10 xandros, 06.07.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.162
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Daran kannst du einen Verteiler anschliessen. Nur davor sollte keiner sein!
    Das Problem mit den Verteilern ist haeufig, dass die Leitungen darin nur sehr schlecht bzw. teilweise gar nicht geschirmt und so ziemlich stoeranfaellig sind. Das beeintraechtigt die Datenuebertragung der DLAN-Adapter.
    Was dahinter kommt, stoert nicht mehr. Das wird durch den DLAN-Adapter bereits ausgefiltert.

    Wenn das Notebook an der gleichen Steckdose funktioniert, dann wuerde ich bei dem PC im Netzwerk- und Freigabecenter die Adaptereinstellungen bearbeiten, dann die Ethernetkarte mit einem Rechtsklick markieren und dann die Eigenschaften aufrufen. Darin dann unter IPv4 von automatisch beziehen auf manuell umstellen und dort dann

    IP 10.0.0.x (x darf im Netzwerk noch nicht vorhanden sein, x muss ein Wert zwischen 1 und 254 sein. z.B. koennte an dieser Stelle 5 stehen)
    Subnetzmaske 255.255.255.0
    Standardgateway 10.0.0.138 (dein Router)
    DNS-Server 10.0.0.138 (dein Router)
    bei Bedarf einen zweiten DNS-Server, z.B. Google 8.8.8.8 oder 8.8.4.4., angeben.

    Mit den Daten sollte der PC zumindest mal Teil des lokalen Netzwerkes sein.
     
  12. #11 proxijunki, 06.07.2013
    proxijunki

    proxijunki Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.07.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    am laptop funktioniert das jetzt leider auch nicht mehr...
     
  13. #12 xandros, 06.07.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.162
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Dann probiere es mal an einer anderen Steckdose.

    Es ist durchaus moeglich, dass die verwendeten Steckdosen nicht auf der gleichen Phase der elektrischen Hausinstallation liegen. Ohne einen Phasenkoppler kann dann DLAN nicht anstaendig funktionieren.
    Wenn beide verwendeten Steckdosen ueber die gleiche Sicherung abschaltbar sind, dann kann man davon ausgehen, dass die gleiche Phase verwendet wird. Wenn nicht, wird das nur ein Elektriker herausfinden koennen. Ein Phasenkoppler darf - wenn benoetigt - auch nur von einem Elektriker eingebaut werden.
     
  14. #13 proxijunki, 06.07.2013
    proxijunki

    proxijunki Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.07.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    ich habe in den Sicherungskasten geschaut und alle Schlafzimmer und das Vorzimmer(dort steht der router) sind in einem stromkreis und über die selbe Sicherung abschaltbar.
     
  15. #14 proxijunki, 06.07.2013
    proxijunki

    proxijunki Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.07.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    bei dem dlan cockpit(mitgelieferte software) steht folgendes: "kein lokales dLan Gerät gefunden"
     
  16. #15 xandros, 06.07.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.162
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Dann sollten die Steckdosen auch auf der gleichen Phase liegen.
    Es koennen dann noch Geraete in Betracht kommen, die an einer anderen Steckdose auf dem gleichen Kreis betrieben werden. Einige Geraete (meist aelteren Baujahres) stoeren die Datenuebertragung auf der Stromleitung schon alleine durch das Einschalten oder den Standby-Betrieb. Hier kann man mal systematisch nachsehen, welche Geraete seit dem letzten Funktionieren der Netzwerkverbindung eingeschaltet wurden, die vorher eventuell nicht am Stromnetz hingen oder abgeschaltet waren.
    (Microwellen koennen dabei z.B. in Betracht kommen wenn sie in Verwendung sind. Gelegentlich sogar Spuelmaschinen - war bei mir z.B. der Fall, weshalb ich komplett CAT5-Kabel verlegt habe und ansonsten WLAN verwende.)
     
  17. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  18. #16 proxijunki, 06.07.2013
    proxijunki

    proxijunki Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.07.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    ok ich probiers morgen aus und melde mich dann wieder
     
  19. #17 proxijunki, 06.07.2013
    proxijunki

    proxijunki Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.07.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hmm ich habe gerade noch mal in den Sicherungskasten geschaut und da steht dass das Bad auch im selben stromkreis sind und da ist eine Waschmaschiene.
     
Thema: dlan funktioniert nicht keine netztwerkidentifikation
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kein lokales dlan-gerät gefunden

    ,
  2. netztwerkidentifizierung win 7 geht nicht

    ,
  3. wnda3100v2 funktioniert nicht mit fritzbox

Die Seite wird geladen...

dlan funktioniert nicht keine netztwerkidentifikation - Ähnliche Themen

  1. Internet nur mit DLAN-Basisstation

    Internet nur mit DLAN-Basisstation: Hallo Leute, ich habe bei einem Freund einen Speedport w724 der Telekom eingerichtet. Dabei wurde am LAN Port 1 ein DLAN- Basisstecker verbunden....
  2. Funktionspostfach funktioniert nicht richtig

    Funktionspostfach funktioniert nicht richtig: Hallo, ich habe das Problem, das diverse Funktionspostfächer beim senden "von" nicht richtig funktionieren. Folgende Fehlermeldung bekomme ich,...
  3. Home Button funktioniert nicht

    Home Button funktioniert nicht: Hey Leute, Zu Weihnachten letzten Jahres habe ich mir das LG G5 SE gekauft. Nun habe ich folgendes Problem: Der Homebutton, der sich bei diesem...
  4. weiß jmd wie Biet-O-Matic funktioniert

    weiß jmd wie Biet-O-Matic funktioniert: hi, weiß jmd wie Biet-O-Matic funzt?
  5. W-Lan Stick funktioniert nach Update nicht mehr

    W-Lan Stick funktioniert nach Update nicht mehr: Hallo! Ich hab jetzt nach langem Warten endlich das Update auf Win10 gemacht, weil ich durch die regelmäßige Meldung ja quasi genötigt wurde......