Diskussionsthema zu Anonymous im Newsforum

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von Leonixx, 17.02.2012.

  1. #1 Leonixx, 17.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
  2. #2 helidoc, 17.02.2012
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Dazu nur ein Wort: Hoax.
     
  3. #3 Leonixx, 17.02.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Meine Meinung. Anonymous erinnert mich stark an die terroristischen Vereinigungen. Es gibt zig Zellen die unabhängig aggieren können. Die Mitglieder kennen sich nicht, starten aber gemeinsame Aktionen. Bei manchen Aktionen hat der eine oder andere eine gewisse Symphatie für Anonymous verpürt. Grundsätzlich bekomme ich aber immer mehr den Eindruck, dass sich die Gruppe eine Art "Weltherrschaft für das Internet" erlangen möchte, in dem sie solche Angriffe startet. Wo fängt es an und wo hört es auf? Wann werden Menschen zu Schaden kommen?
     
  4. #4 BenniDeadlift, 17.02.2012
    BenniDeadlift

    BenniDeadlift Hat immer Rückenschmerzen

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    0
    Ich blick bei der ganzen Sache nicht mehr durch. Wie soll man denn als "normalbürger" noch vernünftig urteilen können welche konsequenzen bestimmte Gesetzt letztlich haben werden. Gibt es wirklich eine Regierung des Kapitals bzw weniger großkonzerne gegen die man angehen muss oder nicht.

    Letzlich muss es mal eine gesamtgesetzgebung bezüglich Internetrecht, Urheberrechten usw geben. Ich vermute mal über die hälfte aller Deutschen hat schon mal das Urheberrecht im Netz gebrochen. Bei Jungen Leuten sind es vermutlich fast alle. Soll man die alle Verurteilen, sind das alles Schwerverbrecher?

    Protest ohne Benachteiligung anderer geht auch nur schwer. Wie Leonixx geschrieben hat, bis jemand zu Schaden kommt...ob sich das überhaupt verhindern lässt?
     
  5. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Welche gehen denn in Richtung negative Publicity? Bei mir ist jetzt kaum (eigentlich nicht eine) Aktion hängen geblieben, die im Bereich des WWW Negativschlagzeilen gemacht hätte!?
     
  6. #6 Leonixx, 17.02.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Noch nicht aber der Weg dahin ist nicht mehr weit.
     
  7. #7 Jaulemann, 17.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2012
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
  8. #8 zockerlein, 17.02.2012
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    Ich bezweifle aber stark, dass alle Meldungen wirklich von "Anonymus" kommen, sondern viel mehr von Mitläufern, die Angst schüren wollen... :eek:
     
  9. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    So wie ich das mitbekommen habe, haben die mal ein Mitglied wegen seines Alleingangs "verpetzt". So lange das so funktioniert, innerhalb der Gruppen Spinner aussortiert werden, und ich keine (aus meiner Sicht) negativen Aktionen finde, schlage ich mich noch lange nicht in deren Lager, verurteile sie aber auch nicht. Wenn sich negative Aktionen (ich wüßte immer noch keine) häufen, sieht das sicher wieder ganz anders aus.
     
  10. #10 Blaxxun, 17.02.2012
    Blaxxun

    Blaxxun aka Noisy

    Dabei seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    6.171
    Zustimmungen:
    0
    Anonymus ist doch nichts anderes. Jeder kann sich daran beteiligen, wenn er will und kann. Das ganze ist doch ein sehr diffuses Gebilde und eigentlich nur richtig entstanden, weil man (aka die Medien) einen Begriff suchte.
    Warten wir ab was am 31. März passiert, ich halte die Meldung aber für groben Unfug, einzelne Seiten oder Rechenzentrum lahmzulegen ist was anderes.
     
Thema:

Diskussionsthema zu Anonymous im Newsforum

Die Seite wird geladen...

Diskussionsthema zu Anonymous im Newsforum - Ähnliche Themen

  1. Diskussionsthema zu Windows 8 nur mit UEFI

    Diskussionsthema zu Windows 8 nur mit UEFI: Hier könnt ihr über das in den News gepostete Thema http://www.modernboard.de/news/107716-windows-8-nur-mit-uefi.html#post908893 diskutieren.
  2. Anonymous plant Internet lahmzulegen

    Anonymous plant Internet lahmzulegen: Die Hackergruppe Anonymous hat angekündigt das Herz des Internets am 31.März komplett lahmlegen zu wollen. Damit wollen Sie gegen das US...