Diskussion zu "Windows 9 schon in Arbeit?"

Diskutiere Diskussion zu "Windows 9 schon in Arbeit?" im Off-Topic Forum im Bereich Allround Forum; ~Moderator: Diskussion ausgelagert aus den News: http://www.modernboard.de/news/110819-windows-9-schon-arbeit.html Das kann ja bald keiner...

  1. #1 Sigi, 13.08.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.08.2012
    Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    ~Moderator: Diskussion ausgelagert aus den News: http://www.modernboard.de/news/110819-windows-9-schon-arbeit.html


    Das kann ja bald keiner mehr bezahlen. Ich finde, dass die Lweute von Microsoft erst mal das W7 so stabil machen wie das XP und auch 10 Jahre laufen lassen. Vista war ein böser Ausrutscher und zählt nicht, aber "jedes Jahr" eine neues Windows ist schon ganz schön happig (wenn auch das Upgrade nicht so teuer sein soll).
     
  2. Simur

    Simur Let's Player

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Windows 9 schon in Arbeit?

    Die sollen erst mal Windows 8 besser machen^^ So wie das von allen Spielehersteller beschossen wird. Valve will sogar seine Spiele für Linux entwickeln. Wenn das alle Spiele-Hersteller so machen hat Mircosoft ein Problem.
     
  3. #3 modderner, 13.08.2012
    modderner

    modderner Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.08.2012
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Windows 9 schon in Arbeit?

    Ja dann wechseln sie endlich alle zu Linux ;)))
     
  4. Simur

    Simur Let's Player

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Windows 9 schon in Arbeit?

    Ich hätte auch nichts dagegen. Aber dann muss Linux etwas mehr der breiten Masse zugänglicher gemacht werden was wohl dann auch zur folge hat dass es entweder was kostet oder sich auch mehr Fehler einschleichen.
     
  5. #5 gamer97, 13.08.2012
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Da muss sich Microsoft nicht wundern, wenn ihre Systeme raubkopiert werden. ;)

    Im Grunde genommen schon, aber wer weiß was in 10 Jahren ist, da hat wahrscheinlich jeder Computer 64GB RAM und eine CPU mit 32 Cores á 6GHz (vielleicht etwas übertrieben), sowas hält dann Windows 7 oder gar XP garnicht mehr aus, bzw. kann einfach nicht alles nutzen.
    Als XP auf den Markt kam (glaub das war 2001) gab es ja noch nicht mal Dual-Cores, jetzt hat man schon bis zu 8 Cores. Also alle 5 Jahre ein neues BS finde ich in Ordnung, wenn man für die älteren Systeme dann auch die richtigen Updates bekommt.

    Im Gegensatz zu Win 98 ist Windows 8 ja richtig stabil, so oft wie ich da den Reset-Knopf gebraucht habe :D

    Wäre, wie ich finde gut, aber dann muss Linux noch mehr verbessert werden, ich arbeite damit bisher nicht gerne, gerade bei Ubuntu sind die Icons Minimieren, Maximieren und Schließen irgendwie vertauscht, sodass man als alter Windows-Nutzer immer mal die Programme schließt, ohne Grund. :D
    Und den größten Nachteil, dass alle Programme für Windows geschrieben werden, würde ja dann auch wegfallen.
     
  6. #6 helidoc, 13.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 13.08.2012
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    ...solange aktuelle Versionen nicht darunter leiden, macht es doch Sinn weiter zu entwickeln? Sicherlich hat das ganze auch einen marktstrategischen Sinn - so ist das bei Microsoft nunmal.

    Sideshow:
    ...jeder ist eingeladen, dabei zu helfen. Wenn allerdings nur die Zahl der reinen Nutzer steigt, ändert sich nichts. Es wird dann wohl nur noch mehr Leute geben, die rummosern, ohne auch nur einen kurzen Blick in eine manpage/doku/etc. geworfen zu haben, und meinen alles muss so sein, wie bei Windows (und zwar zackzack), nur eben kostenlos. :p

    Vermutlich meinst du das bei Gnome... das kann man konfigurieren (siehe Dokumentation), oder sich eben neu orientieren - je nach Gusto.
     
  7. #7 gamer97, 13.08.2012
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Tun sie aber leider.

    Ich habe nicht gesagt, dass ich es besser kann. Im Gegenteil, wenn ich den Programmtext sehen würde, wäre das, als ob ich einen chinesischen Text lesen soll :D.

    Es ist halt wirklich schwierig sich umzugewöhnen, und solange es in Linux nicht einen Windows-Emulator (z.B. für Spiele) gibt hat das auch bisher für die meisten wenig Sinn. Ich denke aber, dass man das aus irgendeinem Grund nicht einbauen darf, weil dann Microsoft die Einnahmen entgehen.

    Die können doch nicht erwarten, dass man alle 2 Jahre 100€ für ein neues BS ausgibt, weil es dann ZUFÄLLIG viiiieeeell langsamer wird und Fehler auftreten, wenn das neue BS da ist, welches das alles behebt.
     
  8. #8 xandros, 13.08.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.164
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Solange die Spielehersteller nicht endlich mal anfangen darueber nachzudenken, ihre Produkte auch fuer andere Plattformen als ausschliesslich fuer Windows zu publizieren, braucht man auch keine Emulatoren, die lediglich Ressourcen fressen um ein Betriebssystem vorzugaukeln, was gar nicht vorhanden ist.
    ???
    In welcher Welt lebst du?
    Das Schwierige daran ist das Wollen! Wer von Linux erwartet, dass es genauso funktioniert wie Windows, rennt eben gegen Waende! Wer sich mit Linux befasst und die Grundlagen kennenlernt, hat damit keine Probleme sondern ein individuelles und stabiles Betriebssystem, was exakt auf den eigenen Rechner zugeschnitten ist (sofern man es nicht von der Stange vorgefertigt verwendet)...
     
  9. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    20
    Das ist schon mindestens so stabil, an den letzten BSOD kann ich mich nicht erinnern, muß so Anfang 2011 mit einem alten Scannertreiber gewesen sein.
     
  10. #10 Leonixx, 14.08.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Naja, für ein Betriebssystem das das Herzstück eines Rechners ist, ist das wohl nicht superteuer. Lieber dafür 2 sauteure Games kaufen ;)

    Wer verlangt überhaupt das man alle zwei Jahre ein neues BS kaufen und installieren muss? Ist vollkommen unnötig. Software wird meistens für mehrere BS ausgelegt. Geht ja teilweise immer noch bis XP Sp3 zurück. Worüber dann jammern?

    Windows 8 wurde hauptsächlich für die Anwendung auf Tablet PC´s entwickelt. Also, worüber aufregen, wenn sie Win9 entwickeln?
     
  11. #11 zockerlein, 14.08.2012
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    vor allem wenn win7 noch nicht mal alle Funktionen von 8-Kern-Prozessoren (z.B.) unterstützt ist es doch gut, dass Windows9 schon als nächstes (PC)-OS entwickelt wird (welches dann aber hoffentlich alles unterstützt... ):rolleyes:
     
  12. #12 gamer97, 14.08.2012
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Das könnte man per Update auch regeln.

    Manche Spiele sind auch überteuert (Minecraft für 20€ und nur Bugs :D)

    Theoretisch geht Windows XP auch noch, aber trotzdem nutzen es nur noch sehr wenige Leute. Warum? Weil neuere Versionen einfach besser sind und besser unterstützt werden.

    Hoffen wir mal ;) So wie das Logo aussieht, wird das nur wieder eine Verbesserung von Win 8 (So wie bei Vista und 7)
     
  13. #13 Leonixx, 14.08.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Microsoft ist ein Unternehmen das Geld verdienen muss. Deswegen auch ein neues BS, ist doch logisch. Mit Win7 haben sie zwar gute Einnahmen gemacht aber davon können sie sich die nächsten 20 Jahre nicht über Wasser halten.

    So einfach ist das.
     
  14. #14 xandros, 14.08.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.164
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Wie du neue Instruktionen von Prozessoren in ein Betriebssystem per Update einbauen willst, dessen interne Struktur dafuer gar nicht ausgelegt ist, solltest du mal veranschaulichen.....
    Das ist nicht moeglich!


    Weil XP (in der normalen Desktop-Version) eben auf 32bit begrenzt ist und die aktuelle Hardware bzw. damit verbunden 64bit nicht beherrscht.
    Der User will doch schliesslich das volle Potential seiner Hardware ausschoepfen koennen.
     
  15. #15 Shadow_X, 22.08.2012
    Shadow_X

    Shadow_X Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2010
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Ja, damit du dann endlich all deine 8 Kerne nutzen kannst.
    So ein Unsinn. Als würden 4 nicht auch reichen :rolleyes:

    Ich werde Windows 8 überspringen. Diesen Metro Unsinn braucht kein Mensch.
    Wenn ich das Wort "App" schon lese könnt ich was an mich kriegen.

    Ich hoffe nur Win 9 wird wieder ein normales Betriebssystem.
     
  16. #16 zockerlein, 22.08.2012
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    aha?
    wenn man aber sowieso einen Fx-8xxx Prozessor hat (für Videoschnitt etc.) wär man ja schön blöd, wenn man nicht alles nutzt...

    W8 wird auch ein normales Betriebssystem, nur mit Graphischer Ausrichtung für Tablets....

    ;)
     
Thema: Diskussion zu "Windows 9 schon in Arbeit?"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wieviel ram braucht windows 8 um stabil zu laufen

    ,
  2. windows 9 wieder neu kaufen

    ,
  3. windows 9

    ,
  4. windows 8 schon stabil?,
  5. windows 9 hoffentlich besser,
  6. windows 10 schon in arbeit,
  7. windows 8 stabil machen
Die Seite wird geladen...

Diskussion zu "Windows 9 schon in Arbeit?" - Ähnliche Themen

  1. Windows 8/10 auf Fujitsu Siemens Amilo li 317

    Windows 8/10 auf Fujitsu Siemens Amilo li 317: Hallo, Weisst jemand ob eine Windows Version, ab sieben, bei einem Fujitsu Siemens Amilo li 317 laufen kann? Danke!
  2. Windows 10 neu installieren mit CD-Key

    Windows 10 neu installieren mit CD-Key: Guten Tag! Ich habe vor mir neue PC Komponenten (CPU, Mainboard, CPU Cooler, RAM) zu kaufen und in meinem PC auszutauschen. Damit werde ich mein...
  3. Mainboard wechsel unter Windows 10?

    Mainboard wechsel unter Windows 10?: Mainboard wechsel unter Windows 10? Guten Tag werte Leser! Ich habe vor mir ein neues Mainboard zu holen und habe bedenken, dass eventuell...
  4. kein Zugang mehr zum Windows-Konto

    kein Zugang mehr zum Windows-Konto: Hallo Leute, ich habe ein Mega-Problem und keine Ahnung wie ich es lösen soll. Ich kann mich seit gestern nicht mehr auf meinem Laptop (Windows...
  5. HDD wird in windows nicht erkannt

    HDD wird in windows nicht erkannt: hallo, seit einer windows Neuinstallation wird meine hdd nicht mehr in windows erkannt, auch nicht in der datenträgerverwaltung...im bios schon...