Diskussion: Google Daten Skandal?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von zille3000, 23.12.2011.

  1. #1 zille3000, 23.12.2011
    zille3000

    zille3000 Master

    Dabei seit:
    30.10.2008
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich würde gerne mit euch in diesem Threat diskutieren. Google hat mit dem StreetView Dienst nicht nur Fotos erstellt, auch die Umgebung nach WLAN Netzwerken abgesucht und ausgewertet. Mit Hilfe eines neuen Dienstes kann der Nutzer seinen Standort bestimmen. Dazu werden die IP Adresse und die WLAN Netzinformationen an den Googleserver gesendet und ausgewertet. Es reichen schon zwei APs, um den Nutzer zu Orten. Der Praxistest zeigt: viele Nutzer wurden auf den Meter genau geortet. Google kann nun die Geo Daten mit der IP verknüpfen. Ich finde soetwas verstößt gegen den Datenschutz. Was denkt ihr dazu? Gruß, zille
     
  2. #2 Jaulemann, 23.12.2011
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    Inwiefern sollte das ein Problem sein? Soweit ich weiss geht es bei der ortungsgeschichte primär um Standortbestimmung mobiler Endgeräte. Und die muss wissentlich vom User selbst aktiviert/zugelassen werden.
    Deinen Standort und deine IP verknüpft mit echten Personalien kennt der mobilfunkprovider ebenfalls (der darf sie sogar speichern und vorhalten, und noch viel mehr, Stichwort vorratsdatenspeicherung).
     
  3. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    Na guten Morgen zille3000, aus welchem Schlaf bist du denn aufgewacht? :D
    Das ist doch nun wirklich nichts neues. ;)
    Keiner hat was zu verschenken und als Samariter kannst du kein Geld verdienen. Google lebt von gezielter Werbung und nutzt alle Möglichkeiten, diese auch einzusetzen.

    Google und Datenschutz *ROFL*

    Android ist übrigens auch von Google, scheint aber offenbar vielen zu gefallen :cool:
     
Thema: Diskussion: Google Daten Skandal?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. master skandal google

Die Seite wird geladen...

Diskussion: Google Daten Skandal? - Ähnliche Themen

  1. Dateien von Linux vServer auf Google Drive hochladen?

    Dateien von Linux vServer auf Google Drive hochladen?: Hallo, ist es eigentlich irgendwie möglich, dass man Dateien direkt von einem vServer (Linux, verbunden eben mit putty) auf sein Google...
  2. Office Professional 2010 Daten sichern + wiederherstellen

    Office Professional 2010 Daten sichern + wiederherstellen: Ich suche einen eleganteren, weniger umständlichen Weg , Outlook samt Kontakten, E-Mails und Regeln zu sichern und wiederherzustellen als mittels...
  3. Google maps, Navigation

    Google maps, Navigation: es gibt ein praktisches Navigationsprogramm: Google maps with gps tracker. es ist kostenlos. es lässt sich leicht installieren und mit einem...
  4. Daten gelöscht - Win10 startet nicht - wie retten?

    Daten gelöscht - Win10 startet nicht - wie retten?: Hey, ich hab ziemlichen Quatsch gemacht wollte mit CCleaner den freien Festplattenspeicher und eine freie Partition überschreiben lassen habe aber...
  5. Google Suche geht nicht ??

    Google Suche geht nicht ??: Windows XP sp3 Ich habe eine Problem mit Google.. Ich gebe den Suchbegriff ein und es geht die Seite nicht auf sondern die Eingabe verschwindet...