Disk Boot Failure: Windows Startet Nicht Mehr Korrekt

Diskutiere Disk Boot Failure: Windows Startet Nicht Mehr Korrekt im Windows XP Probleme Forum im Bereich Windows Probleme; Hallo liebe Leute! Wie ihr seht bin ich ganz neu hier, und habe mich angemeldet weil ich ein Problem mit meinem Betriebssystem (XP) habe. Nach...

  1. #1 Paetzyboi, 07.04.2009
    Paetzyboi

    Paetzyboi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Leute!

    Wie ihr seht bin ich ganz neu hier, und habe
    mich angemeldet weil ich ein Problem mit meinem Betriebssystem (XP)
    habe. Nach dem durchlesen einiger threads scheinen mir die user hier
    doch recht kompetent zu sein und deshalb wende ich mich an euch! [​IMG]
    Wär echt nett richtig cool wenn ich hier Hilfe fände, bin nämlich ein ziemlich ahnungsloser was Computer betrifft.


    Also folgendes Problem stellt sich mir:

    Wenn
    ich meinen PC anschalte, kommen zuerst diese normalen Bildschirme wo
    irgendwas steht aber bevor der blaue Bildschirm kommt steht unten "DISK
    BOOT FAILURE INSERT SYSTEM DISK AND PRESS ENTER". Gut, das verstehe ich
    ja noch so weit, des englischen bin ich ja mächtig, aber den PC
    verstehe ich nicht immer. [​IMG]
    Also
    lege ich dann meine Windows-CD ein, mit der ich das System auch damals
    bespielt habe und drücke Enter. Dann lädt der Rechner erstmal ein paar
    Sachen und ich komme auf den Bildschirm auf dem sich mir folgende
    Optionen bieten:

    -Ich kann Windows ganz neu installieren, oder
    -Ich kann Windows durch Drücken der R-Taste reparieren, oder
    -Nichts tun....auch blöd.

    "Reparieren
    klingt ja ganz geil", hab ich mir dann gedacht und das gedrückt. Dann
    prüft das Teil die Festplattenkonfiguration und eröffnet mir dann mit
    weisen Worten, dass die Wiederherstellungskonsole Möglichkeiten zur
    Wiederherstellung und Reparatur bietet, nicht gerade abwegig.

    Nur....was
    dann? Da steht dann "C:/>", das blinkt lustig und ich muss da
    igendwas eingeben, aber ich komm einfach nicht drauf was!
    Vielleicht bin ich einfach nur zu blöd das zu kapieren und ihr seid da was schlauer! [​IMG]
    Denkt ihr ich bekomme das Teil wieder ans Laufen ohne, dass ich MP3s, Bilder und Dokumente verliere?


    Für jede Bemühung von euch, möchte ich schonmal im Vorraus danken, wäre echt nett!



    Patrick
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.323
    Zustimmungen:
    15
    Geh mal ins BIOS (wie du dort hin kommst, steht auf dem Startbildschirm (meist ESC oder Del-Taste) und ändere die Bootreihenfolge so, daß die Festplatte (HDD) an erster Position steht ;)
     
  4. #3 Leonixx, 07.04.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Der Fehler deutet entweder auf ein Defekt der Festplatte oder auch ein defektes CD Laufwerk hin. Stecke mal deine CD/DVD Laufwerke ab und versuche zu starten. Vielleicht auch noch ne Diskette im Laufwerk? Kann man ja nie wissen.
     
  5. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Zunächst wie Leo vorgeschlagen hat erstmal unnötige DVD/CD Laufwerke abklemmen (das bedeutet Stromversorgung und IDE- oder S-ATA-Kabel entfernen). Defekte Laufwerke können die Initialisierung der Laufwerke die am entsprechenden IDE-Controller hängen stören und somit exakt dieses Fehlerbild produzieren.
    Dann müsste man erstmal feststellen, ob die Festplatte überhaupt erkannt wird (Festplattendefekt bei Nichterkennung und entfernen der anderen Laufwerke am entpsrechenden Controller ist leider sehr wahrscheinlich).
    Wenn das erledigt ist und die die Platte hoffentlich erkannt wird, dann folgendes machen:
    Von der Windows XP CD booten und mit "R" in die Reperaturkonsole gehen.
    Nun werden dir die Windowsinstallationen angezeigt bei denen du dich anmelden kannst. In deinem Falle sehr wahrscheinlich
    1.C:\Windows
    richtig?
    Nun die Installation angeben bei der du dich anmelden möchtest (1).
    Gebe nun dein Administratorkennwort ein (falls eins gesetzt ist, wenn nicht, dann einfach ENTER drücken.
    Nun kommt der Prompt hier folgendes eingeben:
    fixboot (bestätigen)
    fixmbr (bestätigen)
    exit
    Nun die CD entfernen und schauen, ob das System wieder bootet.
    Gruß Jo
     
  6. #5 Yukeshin, 11.01.2013
    Yukeshin

    Yukeshin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hy,

    bin neu hier.

    Ich habe das gleiche Problem -.- Leider.
    Ich weiß nicht genau wie ich rausfinde ob die HDD erkannt wird. (im ausgebauten zustand kann ich per Adaptar mit einem anderen rechner drauf zugreifen, also sie funktioniert noch)

    die reperatur-konsole bringt mich nicht weiter.
    Es heißt "wurde erfolgreich geändert" o.ä.
    aber wenn ich versuche zu Booten kommt noch immer der gleiche fehler.
    Booten ohne CD-Rom laufwerk ergibt genau das gleiche und ich habe in dem Rechner nur eine HDD verbaut.

    Ich muss den PC aber unbedingt wieder zum laufen bekommen, mit neu installieren ist da nichts, könnt ihr mir irgendwie helfen?
     
  7. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 xandros, 11.01.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    An welcher Stelle genau?
    Die Schritte in Joel09's Post hast du komplett so ausgefuehrt?
    Wenn beim Einschalten der Rechner seinen Selbsttest ausfuehrt, dann wird dir u.A. auch angezeigt, ob und wenn welche Laufwerke erkannt wurden. (Weisser Text auf schwarzem Hintergrund.)
    Ansonsten findest du die Angabe der erkannten Laufwerke haeufig auch im BIOS selbst.
    Wenn diese Aussage aufgrund ungesicherter Daten auf der Festplatte genannt wurde, dann kann man nur sagen: ungesicherte Daten sind unwichtig und koennen im Zweifelsfall als Verloren betrachtet werden. Eine Neuinstallation ist u.U. die einzige Moeglichkeit das System wieder sauber auf die Platte zu bekommen.

    Am Rande: Bitte keine Themen ausgraben, die bereits seit einigen Jahren tot sind.
     
  9. #7 Yukeshin, 12.01.2013
    Yukeshin

    Yukeshin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Sorry. Darauf hab ich nicht geachtet.

    Dachte nur, weils ja noch nicht "beendet war"

    Also ich habe alle schritte von Jo befolgt.
    Die festplatte wurde erkannt.

    Inzwischen weiß ich: Es handelt sich um tote Sektoren, die bei mir schuld sind.
    Das ganze wird durch eine völlig idiotische partitionierung noch gesteigert.

    "neu isntallieren" ist nicht, ist, weil es ein Rechner mit teuren Daten darauf sind, eines Mannes der nichtmal wusste, dass es "datensicherung" überhaupt gibt, aber täglich mit dem Rechner arbeitet(e)

    Nun muss ich halt zusehen, dass ich auf eine neue HDD win xp installiere, (richtig partitioniere) die programme isntalliere, registriere und anschließend alles was an Arbeitsdaten noch da ist zu koopieren. (Grafiken)
    Stimmt doch soweit oder?
    CHKDSK hat bei mir wegen den sektoren gar nichts gebracht. Es kommt halt alles auf einander. Die Treiber stehen auf einer anderen Partition als das System. Die Treiber Partition ist als Bootpartition ausgewiesen und verweist auf die Partition auf der das System ist ... *kopf schüttel* wer auch immer das eingerichtet hat....
     
Thema: Disk Boot Failure: Windows Startet Nicht Mehr Korrekt
Die Seite wird geladen...

Disk Boot Failure: Windows Startet Nicht Mehr Korrekt - Ähnliche Themen

  1. Windows 10 immer auf Höchstleistung problem

    Windows 10 immer auf Höchstleistung problem: Hallo, Ich habe Windows 10 und bei mir ist in der Energieoption Ausbalanciert eingestellt ( Desktop PC ) Wenn ich nun ein Game Beendet habe z.b:...
  2. Von Windows 10 auf 7 (Transformer Book)

    Von Windows 10 auf 7 (Transformer Book): Moin Leute, ich wurde gebeten auf ein Medion AKOYA E1235T, auf welchem aktuell Windows 10 installiert ist, Windows 7 zu installieren. Dies stellt...
  3. Laptop startet nicht mehr

    Laptop startet nicht mehr: Hallo, Ich habe seit geraumer Zeit Probleme mit meinem Laptop und zwar ist es ein Dell Inspiron 15r 5520. Seit einiger Zeit arbeitet mein Laptop...
  4. UEFI/BIOS Boot

    UEFI/BIOS Boot: schönen guten Tag, Ich habe folgende Probleme: 1. Ich komme nicht in mein Bios rein(das drücken von F1-F12 funktioniert...
  5. Kein Bild mehr trotz Grafikkarten Austausch

    Kein Bild mehr trotz Grafikkarten Austausch: Hi Mein PC liefert seit einigen Tagen kein Bild mehr. Der der VGA-Anschluss war zuvor ein wenig wackelig. Ich habe den Stecker des Monitors öfters...