dimotion bekannt?

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von VoodooGirl, 02.06.2008.

  1. #1 VoodooGirl, 02.06.2008
    VoodooGirl

    VoodooGirl Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen!
    bin neu hier im forum und muss euch ledier lgeich mal belästigen mit einer Frage zu einem Kauf, dne ich gerne tätigen möchte, vielleicht kann mir da wer weiterhelfen!
    Also es geht um die Marke ditech - die haben so relativ günstige laptops dies sie anscheinend selber produzieren und ich würd gerne wissen, ob das jemand kennt, wie die denn verarbeitet sind eurer Meinung nach, wie das Innenleben ist halt qualität und Presi - ob das stimmt!
    Bitte um Hilfe - danke vorab mal!
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 rolfe36, 03.06.2008
    rolfe36

    rolfe36 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    habe zwar einen neuen nick, aber bin schon ziemlich lange in diesem forum unterwegs.
    herzlich willkommen erstmal! :D
    ich kenne die marke zwar, habe aber selbst kein produkt von denen, obwohl ich auch schon oft überlegt habe.
    die haben qualitativ sehr hohe einzelteile, weil sie ja schliesslich als experten wissen was da rein gehört in einen schnellen und leistungsfähigen laptop.
    willst du jetzt alle teile aufgezählt haben oder wie? ?(
    kennst du dich damit aus?
    weil für eine laien bringt das genau nichts wenn ich dir jetzt die prozessoren und die grafikkarten oder weiß gott was hier erkläre.
    für was brauchst du den laptop denn?
    arbeit? uni?
     
  4. #3 VoodooGirl, 09.06.2008
    VoodooGirl

    VoodooGirl Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hi Rolfe!
    Naja ich bin eher für Laptop, könnt ich auch zum studieren gut gebrauchen, aber man ist halt weniger abhängig, tendiere also auf jeden Fall mal dazu.
    Schade, dass du noch kein Produkt selbst getestet hast, aber freut mich schon mal zu hören, dass es sich gut anhört.
    Nein bestimmte Details muss ich nicht wissen, bin ja auch noch am überlegen welches Teil ich da haben will, werd die dir einfach mal raussuchen und vielleicht kannst mir ja etwas dazu sagen, dann?
     
  5. #4 roundabout, 11.06.2008
    roundabout

    roundabout Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Ja, DiTech kennt man, aber das is zwar auch ne Marke, aber die PCs oder Laptops die sie verkaufen, die Linie heißt nicht DiTech, sondern hat den wundervollen Namen, DiMotion. Und was ich so gehört habe, sind die Dinger ganz nett und Lieb und so angesiedelt in dem Bereich das doch etwas kennendern Konsumer. Ich hab zwar selber keinen, aber was ich so gehört und gesehen habe, is das doch eine gute Investition.
     
  6. #5 Telemax, 16.06.2008
    Telemax

    Telemax Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Dimotion ist mir sehr gut bekannt. Gehe fast täglich bei einem Ditech vorbei. Für welche zwecke brauchst du denn das Nootebook an der UNI ?? Für CAD oder nur für Protokolle oder Mathematische Software?? Wäre interessant das treibt nämlich die Komponentenanforderung in die Höhe, somit auch den Preis. Da man die Dimotion Dinger glaub ich ja auch selber zusammenstellen kann wäre das glaub ich interessant für dich. Wieviel willst du überhaupt ausgeben?
     
  7. #6 VoodooGirl, 20.06.2008
    VoodooGirl

    VoodooGirl Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Also für mathematische Zwecke mal sicher nicht - für was es ich nutze möchte: ich würde gerne normale Docs / Protokolle erstellen, brauchs zum recherchieren in der Bibliothek und was ich gerne hätte wären Photoshop und eventuell InDesign, aber ich bin wie gesagt noch unschlüssig. Gut wäre auch mal eine Filmschneideprogramm. aber ob das alles so gleich am Anfang mitfinanzierbar ist? auf jeden Fall dananch würd ichsh alt gerne aussuchen.
     
  8. #7 roundabout, 23.06.2008
    roundabout

    roundabout Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hui, besorg dir mal OpenOffice, und dann beginn zu sparen, damit du dir die CS3 kaufen kannst! Da sind dann alle deine Gelüste befriedigt! Aber wenn du nur das machen willst, musst du besonders drauf schauen, das deine Grafikkarte nicht shared ist, dann sollts mal ganz gut hinhauen und ich glaub die Dimotion Geräte sind ganz pasabel für diese Zwecke!
     
  9. Fafnir

    Fafnir Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.06.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallihallo wie gehtz denn so?

    Da muss ich roundabout absolut recht geben...auf KEINEN Fall eine Shared Memory Grafikkarte, das wäre ein großer Fehler und würde deinen Laptop bis zum allerletzten degradieren! Das CS3 ist natürlich das Top Package, und wenn du die komplette Suite nimmst, hast du Adobe Premiere, also das Schnittprogramm auch gleich mit dabei...aber das CS2 oder das CS1 würdens auch noch tun, falls du nicht ein absoluter Profidesigner bist! ;)

    Sind die Dimotions teuer?
    lg
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 VoodooGirl, 24.06.2008
    VoodooGirl

    VoodooGirl Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Auch vom Profidesigner absolut entfernt, aber danke mal für den Hinweis! :) Bin ja auch schon am überlegen ob ich ihn mir individuell zusammenstoppeln lassen sollte, so nach Bedarf, aber weiß auch ned obs so eine gute Idee ist, bin ja dennoch ausgeliefert dank felhendem Wissen.
     
  12. #10 roundabout, 25.06.2008
    roundabout

    roundabout Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ich schätz mal wenn du mit dem was du uns geschrieben hast zu DiTech gehst und einem netten Verkäufer das auch so auftischts, das der dir schon das richtige Gerät empfehlen wird! Aber ich glaub garnicht das du dir das Gerät selber zusammenbauen musst! Glaub die haben genau solche Modelle die für sowas richtig geeignet sind!
     
Thema: dimotion bekannt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. problem dimotion pc

Die Seite wird geladen...

dimotion bekannt? - Ähnliche Themen

  1. Rechner von Bekannten mit was weiß ich infiziert

    Rechner von Bekannten mit was weiß ich infiziert: Hallo liebe Community, Ich sitze gerade an einem Rechner von einem Kumepl, der Probleme mit Firefox hat. Wir haben inzwischen schon einen...
  2. Notebook für Bekannten

    Notebook für Bekannten: Hallo ich bin auf der Suche nach einem Laptop für den Vater meiner freundin Er surft hauptsächlich, spielt nur wenig und wenn dann zB Ski...
  3. Bekannte religiös motivierte Musiker???

    Bekannte religiös motivierte Musiker???: jo leuts ich muss für reli ein referat über religion in Musik halten... nun is es für mich als metaler net weiter schwer iwas über slayer und...
  4. Preise für AMD Phenom II x6 1055T bekannt!

    Preise für AMD Phenom II x6 1055T bekannt!: Hey, Ein Shop aus Dänemark listet den ersten 6 Kern CPU von AMD für umgerechnet 220€ auf! Der Takt liegt bei 2,8 GHz und der TDP liegt bei 125...
  5. Euro Preise für Office 2010 bekannt gegeben

    Euro Preise für Office 2010 bekannt gegeben: Nach dem in januar die Praise in Dollar veröffentlicht wurden ...wurden heute die Euro Preise für die Office Suite ''MS Office 2010'' bekannt...