Dieser PC ungefähr sogut für spielen ?

Diskutiere Dieser PC ungefähr sogut für spielen ? im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Habe einen PC in Mediamarkt gefunden. Ja ich weiß selbst zusamenbauen oder fertigen PC kaufen ist billiger aber ich möchte trotzdem eins vom...

  1. #1 neewjokea, 28.01.2012
    neewjokea

    neewjokea Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.01.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Habe einen PC in Mediamarkt gefunden. Ja ich weiß selbst zusamenbauen oder fertigen PC kaufen ist billiger aber ich möchte trotzdem eins vom Markt. Also hier ein paar Infos.

    -Intel Core i5-2320 3,00GHZ,6mb shared L3 cache (kp was das bedeuten soll :D

    -AMD Radeon HD7450 1.024MB mit VRAM

    -6.144 MB Arbeitsspeicher.

    -Windows 7

    Und joa viel mehr steht nicht drin ^.^ Kenn mich nicht so gut aus damit deshalb frag ich mal lieber hier :D Ich will zwar kein nasa pc aber kann man mw3 oder zumindestens black ops damit flüssig zocken ?

    mfg
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 28.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    ... aber es klingt gut und wichtig... *smile* und genau damit blenden die Maerkte die Kunden! Aber BTT:
    Ich wusste gar nicht, dass AMD mit seinen Radeon-Chips jetzt auch Phillips Kaffeemaschinen ausstattet! (Es gibt keinen HD7450-Chip! Bei HD69xx ist derzeit Schluss!)
    Nebenbei fehlen wichtige Informationen, die eben bei Fertigrechnern NIE oder nur sehr selten angegeben werden.

    a) Mainboard (Hersteller und Modell)
    b) Grafikkartenhersteller (AMD Radeon ist lediglich die Bezeichnung einer Serie von Grafikchips)
    c) RAM (Hersteller und Modell)
    d) Festplatte (Hersteller und Modell)
    e) sonstige Laufwerke (Hersteller und Modell)
    f) Windows 7 als 32- oder 64bit-Version (Ich vermute Home Premium, da bei Fertigrechnern fuer den Endverbraucher selten hoehere Editionen zu finden sind. Reicht aber auch voellig aus! Nur 64bit sollte es schon sein.)

    und nicht zuletzt:
    g) Netzteil (Hersteller, Modell und Leistung)

    Ohne die Daten kann man nicht sonderlich viel zu der Kiste sagen. Und wahrscheinlich werden von dein Komponenten weitestgehend KEINE Hersteller- oder Modellangaben vorliegen.
    Wenn auf dem Rechner zudem Medion steht, lass besser die Finger davon.
     
  4. #3 neewjokea, 28.01.2012
    neewjokea

    neewjokea Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.01.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Okay das war wieder ein Fehlgriff :D Hatte mir eigentlich vor diesen PC zu kaufen : Gamer PC AMD FX 4 x 4.000 Mhz Geforce GTX 550 Ti 3072 MB 4 GB Ram 500 GB Gaming | eBay

    Aber aus irgendeinem Grund will mein Vater es lieber aus einem Geschäft kaufen <.< Naja ich denke einen guten nicht zu teueren Fertig-PC muss ich wohl seeehr lange suchen. Hast du zufälliger weise eins in Media Markt oder so gesehen ? :D Bin langsam am verzweifeln :eek:
     
  5. #4 xandros, 28.01.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Was nicht alles als Gamer-PC bezeichnet wird.....
    3GB VRAM benoetigt kein Mensch auf der Grafikkarte (zumindest aktuell nicht!),
    Der verwendete Prozessor (AMD FX bzw. Bulldozer) ist kein Gaming-Prozessor. Der wird von einem Phenom II X4 oder X6 locker ausgestochen.
    Wenn du wirklich auf Gaming gehen willst,
    Ansonsten hat auch dieser Fertigrechner genau die gleichen Maengel wie oben beschrieben!

    Ich kann nur empfehlen, das zur Verfuegung stehende Budget zu nennen und den exakten Einsatzzweck des Rechners zu beschreiben. Dann passend dazu einen Rechner zusammenstellen und diesen dann in einem Shop wie Hardwareversand oder Alternate bestellen und komplett zusammengebaut geliefert bekommen. Da weiss man was verbaut ist und dass die Komponenten qualitativ ihr Geld auch wert sind.
     
  6. #5 neewjokea, 28.01.2012
    neewjokea

    neewjokea Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.01.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Okay ich denke zusammenbauen ist die beste Methode die es gibt. Ich werd mal morgen in so einem Computershop nachfragen ob sie mir es zusammenbauen werden. Fehlen jetzt nur die Teile die ich verwenden soll :D
     
  7. #6 Leonixx, 28.01.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Habe doch schon einmal geschrieben das der Begriff Gamer PC geschützt werden sollte und nur der Rechner bekommt, der tatsächlich für grafiklastige Games alla BF3 geeignet ist.

    Welchen Computershop? Wo liegt überhaupt das Budget? Für BF3 kannst du mindestens 600 Euro rechnen.
     
  8. #7 neewjokea, 28.01.2012
    neewjokea

    neewjokea Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.01.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ja spiele wie z.B BF3 werd ich ja nicht zocken. Bei mir kommt eher die Call of Duty Reihe :D Und ein bisschen editieren hab ich auch vor. Also mein Budget liegt bei 500eur. Und bei mir in der Nähe sind ziemlich viele Computer Shops aber son richtigen Namen haben die nicht :DEinfach Computershop xD. Direkt neber mir ist Euronics aber keine ahnung ob die das auch machen ^.^
     
  9. #8 Desert Rose, 30.01.2012
    Desert Rose

    Desert Rose Nerd :-)

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Solltest du z.b. bei Hardwareversand.de bestellen (was höchstwahrscheinlich empfohlen wird) kannst du den Service "Rechner Zusammenbau" zum Warenkorb hinzufügen. Dies kostet 20 Euro und erspart dir den Gang in den Computerladen um den Rechner zusammenbauen zu lassen. Obendrein ist es auch günstiger.
     
  10. #9 neewjokea, 30.01.2012
    neewjokea

    neewjokea Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.01.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Da kommen wir wieder direkt zu meinem Problem.. :D Also
    1. Mein Vater will nichts aus dem Internet bestellen nur aus Geschäft mein gooott keine ahnung warum aber vllt kann ich den ja noch überreden

    2.wenn ja, welche einzelteile ist alles benötigt ? Und welche ? Vielleicht könnte mir jemand das auflisten ^.^ Und wie gesagt budget liegt bei max. 500 eur

    3. also wen ich rechner zusammenbau mache wird mir das danach zusammengebaut zugeschickt,richtig ?
    mfg
     
  11. #10 Leonixx, 30.01.2012
  12. #11 neewjokea, 30.01.2012
    neewjokea

    neewjokea Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.01.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke ! Und ehm was ist BS ? ^^ Und das sind wohl die wichtigsten sachen was weiteres muss ich nicht holen außer Betriebssystem oder ?
     
  13. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  14. #12 Leonixx, 30.01.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Mit Betriebssystem kommst du auf 620 Euro. Alles andere ist ausreichend. Im Warenkorb brauchst du nur den Zusammenbau für 20 Euro aussuchen. Dann kommt der Rechner komplett zusammengebaut und du brauchst nur noch das BS installieren.
     
  15. #13 neewjokea, 30.01.2012
    neewjokea

    neewjokea Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.01.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ok danke jetzt ist alles geklärt :)
     
Thema: Dieser PC ungefähr sogut für spielen ?
Die Seite wird geladen...

Dieser PC ungefähr sogut für spielen ? - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  3. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  4. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...
  5. Spiel stürzt ab trotz neuer Grafikkarte

    Spiel stürzt ab trotz neuer Grafikkarte: Hallo Leute, letztens habe ich mir die AMD Radeon RX480 8GB geholt und anfangs lief alles super, doch als ich versucht habe mir Tera runterzuladen...