Die 25 wichtigsten Handy-Codes

Dieses Thema im Forum "Nokia N95 Forum" wurde erstellt von -=LCL=-|RIDER|, 14.07.2008.

  1. #1 -=LCL=-|RIDER|, 14.07.2008
    -=LCL=-|RIDER|

    -=LCL=-|RIDER| Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    1.

    Anrufer umleiten, wenn besetzt ist

    Sie können Anrufe gezielt umleiten. Telefonieren Sie zum Beispiel gerade, hört der Anrufer kein Besetztzeichen, sondern wird auf die Mailbox oder einen anderen Anschluss umgeleitet. Dazu drücken Sie **67*Rufnummer# und anschließend die Wähltaste.

    Um die Funktion zu deaktivieren, drücken Sie #67# und die Wähltaste. Sie können die Eingaben jederzeit mit *67# und der Wähltaste aktivieren oder mit ##67# löschen. Ob die Funktion ein- oder ausgeschaltet ist, prüfen Sie mit der Tastenkombination *#67# und der Wähltaste.



    2.

    Anrufe umleiten, wenn Sie nicht erreichbar sind

    Mithilfe der Kombination **62*Rufnummer# und der Bestätigung über die Wähltaste stellen Sie Ihr Handy so ein, das alle Anrufe umgeleitet werden, sobald Sie keinen Empfang haben oder das Handy ausgeschaltet ist. Mit dem Kürzel #62# plus Wähltaste deaktivieren Sie die Einstellung.

    Mit den Tasten *62# und der Bestätigung per Wähltaste aktivieren Sie die Funktion mit den jüngsten Einstellungen. Was Sie genau eingestellt haben, erfahren Sie durch den Code *#62# und das Drücken der Wähltaste.




    3.

    Anrufer umleiten, wenn Sie nicht ans Telefon gehen möchten

    Sie können Ihr Handy so einstellen, dass Anrufe automatisch umgeleitet werden, wenn Sie nicht rangehen möchten oder Gefahr besteht, dass Sie Anrufe überhören. Wählen Sie die Zeit (fünf bis maximal 30 Sekunden), die zwischen dem ersten Klingeln und der Umleitung vergehen soll. Mit der Tastenkombination **61*Rufnummer**Zeit# stellen Sie die Funktion ein.

    Mit ##61# löschen Sie die Einstellungen. Die Eingaben müssen Sie jeweils mit der Wähltaste bestätigen. Die Kombination #61# schaltet die Funktion aus. Um diese wieder zu aktivieren, drücken Sie die Tasten *61# und die Wähltaste. Mit *#61# und der Wähltaste fragen Sie den aktuellen Status ab.



    4.

    Alle Anrufe sofort umleiten

    Sie wollen nur anrufen, aber sonst Ihre Ruhe haben? Sie können sämtliche eingehende Anrufe direkt auf Ihre Mailbox oder auf ein anderes Telefon umleiten. Drücken Sie **21*Rufnummer# und anschließend die Wähltaste. Um die Funktion zu löschen, drücken Sie ##21# und die Wähltaste.

    Sie schalten die Funktion mit der Kombination *21# und der Wähltaste ein, mit #21# aus. Praktisch, wenn Sie keine Anrufe entgegennehmen, aber weiterhin SMS-Nachrichten empfangen wollen. Die aktuellen Einstellungen fragen Sie mit den Tasten *#21# und der Wähltaste ab.



    5.

    Anrufe unter Bedingungen umleiten

    Ihr Handy ist ausgeschaltet, Sie haben keinen Empfang oder sind gerade am Telefonieren? Durch die Tastenkombination **004*Nummer**Zeit# und das Drücken der Wähltaste leiten Sie ankommende Anrufe unter allen Bedingungen um.

    Mit den Zeichen #004# deaktivieren und mit *004# aktivieren Sie die Einstellungen. Löschen Sie die Funktion mit der Eingabe ##004#. Mit *#004# und Anrufen fragen Sie den aktuellen Status ab. Nach dem Code ist die Eingabe jeweils mit der Wähltaste zu bestätigen.



    6.

    Alle Umleitungen löschen

    Sie möchten alle eingerichteten Umleitungen mit einem einzigen Code löschen? Bitte: ##002# plus Bestätigung mit der Wähltaste.



    7.

    Anklopfen

    Um keinen Anruf zu verpassen, aktivieren Sie die Anklopffunktion. Tippen Sie die Tastenkombination *43# ein und drücken Sie anschließend die Wähltaste. Danach hören Sie ein Signal, wenn jemand während eines Telefonats anruft. Sie können während des laufenden Gesprächs wählen, welches Gespräch Sie führen wollen oder sogar eine Konferenz einleiten. Zur Deaktivierung der Funktion drücken Sie #43# und die Wähltaste.



    8.

    Anklopfenden Anrufer abweisen

    Möchten Sie den zusätzlichen Anrufer abweisen und das ursprüngliche Gespräch weiterführen, drücken Sie die Taste 0. Bei einigen Handy-Modellen muss die Eingabe mit der Wähltaste bestätigt werden. Teilweise springt die Handy-Software auch direkt in ein Anruf-Menü, in dem die Einstellungen vorgenommen werden können



    9.

    Anklopfenden Anrufer annehmen

    Ist Ihnen das Gespräch vom anklopfenden Anrufer wichtiger, beenden Sie das laufende und wechseln zum neuen Gesprächsteilnehmer: Drücken Sie einfach die 1. Bei einigen Handy-Modellen muss die Eingabe mit der Wähltaste bestätigt werden. Teilweise springt die Handy-Software auch direkt in ein Anruf-Menü, in dem die Einstellungen vorgenommen werden können.



    10.

    Laufendes Gespräch parken

    Sie können das laufende Gespräch mit der Taste 2 halten, während Sie mit dem Anklopfenden sprechen. Bei einigen Handy-Modellen muss die Eingabe mit der Wähltaste bestätigt werden. Teilweise springt die Handy-Software auch direkt in ein Anruf-Menü, in dem die Einstellungen vorgenommen werden können.



    11.

    Konferenz starten

    Mit der Taste 3 starten Sie eine Konferenz und sprechen mit beiden Anrufern gleichzeitig. Bei einigen Handy-Modellen muss die Eingabe mit der Wähltaste bestätigt werden. Teilweise springt die Handy-Software auch direkt in ein Anruf-Menü, in dem die Einstellungen vorgenommen werden können.



    12.

    IMEI-Nummer anzeigen lassen

    Jedes Handy hat eine Seriennummer. Im Alltag brauchen Sie diese meist nicht. Sollte Ihnen das Gerät aber mal abhanden kommen, ist sie für die Wiederbeschaffung unter Umständen wichtig. Am besten notieren Sie die Nummer sofort: Um die sogenannte IMEI-Nummer (steht für „International Mobile Equipment Identify“) anzuzeigen, drücken Sie *#06#. Mit dieser Nummer lässt sich jedes Handy auch ohne die entsprechende SIM-Karte eindeutig identifizieren.



    13.

    Nokia: Einstellungen zurücksetzen

    Bei Nokia-Handys machen Sie alle geänderten Einstellungen per Tastendruck rückgängig. Mithilfe des Codes *#7780# setzen Sie Ihr Handy in den Auslieferungszustand zurück.



    14.

    Sevice-Menü bei Nokia-Handys

    Viele Nokia-Handys verfügen über ein sogenanntes Service-Menü, das Sie mit *#92702689# aufrufen. Dort finden Sie Informationen wie IMEI-Nummer, Herstellungs- und Kaufdatum sowie den Termin der bislang letzten Reparatur.



    15.

    Firmware für Nokia-Handys

    Bei einem Nokia-Handy erfahren Sie mit der Tastenkombination *#0000#, über welche Betriebs-Software Ihr Handy verfügt.



    16.

    Guthabenabfrage

    Haben Sie ein Prepaid-Handy? Fragen Sie Ihr Guthaben schnell und einfach per Tastenkombination ab. Bei den Anbietern E-Plus, T-Mobile und Vodafone geben Sie *100# ein und drücken anschließend die Wähltaste ...



    17.

    Guthabenabfrage

    ... bei O2 und Tchibo mobil *101# und die Wähltaste.




    18.

    Guthabengültigkeit

    Wie lange Ihr Guthaben noch gültig ist, erfahren Sie bei O2 und Tchibo mobil mit der Kombination *102# und der Wähltaste ...



    19.

    Guthabengültigkeit

    ... bei T-Mobile unter *100*1# plus Wähltaste.




    20.

    Eigene Nummer bei Anruf zeigen

    Geben Sie Ihre Rufnummer nur bei bestimmten Telefonaten preis. Mit dem Handy-Code *31# vor der Nummer, die Sie anrufen möchten, zeigen Sie Ihre trotz eingestellter Rufnummerunterdrückung. Sie können die betreffende Nummer mit dieser Voreinstellung im Telefonbuch des Handys speichern.



    21.

    Eigene Nummer unterdrücken

    Mit der Tastenkombination #31# vor der Nummer, die Sie anrufen möchten, unterdrücken Sie Ihre Rufnummer nur bei diesem Anruf.



    22.

    Status Rufnummerunterdrückung

    Sie möchten wissen, ob Sie die Rufnummerunterdrückung eingestellt haben? Code: *#31# plus Wähltaste.



    23.

    Status Anrufsperre

    Ob Ihre Anrufsperre aktiv ist oder nicht, erfahren Sie mit der Statusabfrage *#33# und der Anruftaste.



    24.

    Wahlwiederholung bei Sony Ericsson

    Bei Sony-Ericsson-Handys gelangen Sie durch die Eingabe 0# in das Anrufprotokoll.



    25.

    Service-Menü bei Sony-Ericsson-Handys

    Bei Mobiltelefonen von Sony Ericsson gelangen Sie durch die Eingabe von >*<<*<* (die Pfeile stehen für „links“ und „rechts“, ausgeführt mit der Navigationstaste) in das Service-Menü, das viele Informationen liefert.

    Lassen Sie sich nicht davon irritieren, wenn Sie während der Eingabe nichts auf dem Display sehen oder etwa der Kalender angezeigt wird. Einfach weitermachen, am Ende erscheint das Service-Menü.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. ohle

    ohle Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2008
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,

    sehr cool vielen Dank für die Info.

    Nur funktioniert bei mir das Service Menü nicht. Mit der Eingabe *#92702689# erscheint bei mir nur der Dauerzähler.

    Schade, das Service Menü hätte mich wirklich interessiert.

    Gruß Ohle
     
  4. Floppy

    Floppy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Echt eine Tolle Zusammenstellung.

    Das Servicemenü klappt bei mir auch nciht, kommt ebenfalls nur der Dauerzähler.

    Kann ein Mod diesen Threat vielleicht in das Thema "Wichtige Themen im Überblick" oben reinpacken?!
     
  5. Bitis

    Bitis Hot Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    4.269
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Königreich Württemberg
    Schon drin :D
     
  6. #5 -=LCL=-|RIDER|, 16.07.2008
    -=LCL=-|RIDER|

    -=LCL=-|RIDER| Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    bitte mal noch weitere Codes hinzufügen!!!!!
    danke
     
  7. #6 gulbenkain, 09.08.2008
    gulbenkain

    gulbenkain Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Code Zusammenstellung

    Vielen Dank für die Zusammenstellung echt super ein Hammer.
    Danke
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: Die 25 wichtigsten Handy-Codes
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nokia tastenkombination eigene nummer

    ,
  2. tastenkombination nokia eigene nummer

    ,
  3. nokia c1-01 anrufsperre

    ,
  4. nokia c1 mailbox deaktivieren,
  5. handy-codes die wichtigsten tastenbefehle,
  6. nokia eigene nummer tastenkombination,
  7. nokia c1 eigene nummer anzeigen,
  8. o2 eigene nummer anzeigen tastenkombination,
  9. servicemenü nokia,
  10. kombination eigene nummer,
  11. nokia c1 mailbox ausschalten,
  12. nokia c1-01 mailbox ausschalten,
  13. anrufsperre nokia c1,
  14. nokia 6230i service menü,
  15. nokia c1-02 mailbox ausschalten,
  16. nokia c1 rufumleitung,
  17. mailbox ausschalten nokia c1,
  18. nokia n73 eigene rufnummer anzeigen,
  19. nokia c1 tastenkombination,
  20. tastenkombination eigene rufnummer o2,
  21. nokia c1 anrufsperre,
  22. kaufdatum handy tastenkombination,
  23. handy-codes: die wichtigsten tastenbefehle,
  24. nokia service menü,
  25. nokia c1 mailbox aktivieren
Die Seite wird geladen...

Die 25 wichtigsten Handy-Codes - Ähnliche Themen

  1. da-Vinci-Code-Datei????

    da-Vinci-Code-Datei????: Ich weiß nicht ob ich hier richtig bin, sonst bitte verschieben. Seit dem 11.11. stehen komplett alle unsere Fotos auf oben genannter...
  2. PC startet, jedoch kein Bild - Error Code 15

    PC startet, jedoch kein Bild - Error Code 15: Guten Abend, Ich habe ein mühsames Problem: Seit einiger Zeit hat mein PC die Make, dass er 2-3 anläufe braucht bis er anspringt (Wie ein...
  3. Hängt sich euer Handy auch immer auf und wird schnell heiß?

    Hängt sich euer Handy auch immer auf und wird schnell heiß?: Ich hatte früher ein S2 und das hat sich nach einer Weile ständig aufgehangen. Um die Kamera rum wurde es auch immer unglaublich warm und zuerst...
  4. Handy schaltet sich aus

    Handy schaltet sich aus: Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Handy - Samsung Galaxy duos, in letzter Zeit schaltet es sich immer wieder einmal von selber aus. Ich habe...
  5. ShellExecuteEx fehlgeschlagen; Code 1155 (NVIDIA GeForce Experience)

    ShellExecuteEx fehlgeschlagen; Code 1155 (NVIDIA GeForce Experience): Hallo zusammen! Ich habe folgendes Problem: Immer, wenn ich NVIDIA GeForce Experience benutze - d.h. öffne, schließe, mit dem Programm sonst...