"detecting ide devices"

Dieses Thema im Forum "Windows XP Probleme" wurde erstellt von Chris83607, 04.08.2006.

  1. #1 Chris83607, 04.08.2006
    Chris83607

    Chris83607 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    beim hochfahren des computers bleibt er bei "detecting ide devices" stehen obwohl alle laufwerke und festplatten angeschlossen sind. strom haben sie natürlich auch und die kabel sind richtig angeschlossen. das bios lässt sich nicht öffen. daher kann ich noch gar keine einstellungen vornehmen, oder? was nun?

    habe 2 ide festplatten (samsung(mit linux) und seagate(mit xp home) mit je 160GB), einen pioneer dvd brenner und und ein dvd lafwerk. alle sind wie gesagt an den strom angeschlossen, aber ausser dem brenner bekommt keiner strom. warum?

    das ganze ist passiert als ich linux 9.0 auf meiner 2. festplatte installieren wollte. dummerweise ist währent der installation ein fehler aufgtreten und der pc wurde automatisch neu gestartet. seitdem komme ich nur noch ins bios wenn ich die festplatte mit windows abgesteckt ist.

    danke für eure hilfe, chris
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Morpheus1805, 04.08.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Was passiert wenn du nur mit der Windows Platte booten willst?

    Stecke mal die Linuxplatte ab und mache ein CMOS Reset

    Für ein CMOS Reset gibt es 2 Möglichkeiten:

    1. Das Reset per Batterie:

    Fahre deinen Rechner herunter und schalte das Netzteil bzw. ziehe den Stecker des Netzteils. Nun nimmst du die auf dem Mainboard befindliche Falchbatterie für 5Min heraus und setzt sie anschließend wieder rein!
    Rechner mit Strom versorgen und hochfahren.
    Die Flachbatterie ist in etwas so groß wie ein 1€ Stück.
    Achte beim rein- und rausnehmen darauf, dass du die Kontakte nicht verbiegst, da ansonsten deine Setup-Einstellungen nicht mehr gespeichert werden können.

    2. Das Reset per Jumper:

    Ich beorzuge das Reset per Jumper! Ein Jumper ist eine kleine Kontaktbrücke. Schaue dazu bitte in deine Handbuch! Du musst den ClearCMOS Jumper einfach von Pin 1und2 auf Pin 2und3 umstecken, ca 10Sek. warten und wieder umstecken, dann Rechner starten!

    Beides hat den selben Effekt!

    Wenn du nun dein Rechner hochfährst, dann wird vom POST des Bios eine Fehlermeldung ausgegeben die in etwa so aussieht:

    CMOS Checksumerror
    Defaults loaded

    Press F1 to enter Setup
    Press F2 to continue

    Kann ein wenig variieren, ist biosabhängig.

    Alle Setupeinstellungen werden verworfen und die auf die Standardwerte zurückgesetzt! Du musst nun auch die Systemzeit und das Datum wieder korrigieren.

    Gruß Morpheus
     
  4. #3 Chris83607, 04.08.2006
    Chris83607

    Chris83607 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Danke Morpheus1805,

    habe die batterie herausgenommen, aber solange die windows festplatte angeschlossen ist bleibt er immer bei "detecting ide devices stehen". und wenn diese genannte festplatte angeschlossen ist kann ich auch nicht auf das bios zugreifen. ziehe ich jedoch den stromanschluss dieser festplatte heraus bekommt ja somit nur die linux festplatte strom. schalte ich dann den rechner ein kann ich aufs bios zugreifen. trotzdem komme ich so nicht weiter. es muss aber an den einstellungen des bios liegen die ich jedoch nicht für die windows festplatte ändern kann, denke ich zumindest.
     
  5. #4 Morpheus1805, 04.08.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Scheint ein defekt der Festplatte vorzuliegen!

    Kannst du sie mal in einen anderen Rechner einbauen?

    Hast du sie auch umgejumpert auf Master?

    Setze sie mal als Master an den Primarymaster und setze zusätzlich den Cableselect Jumper!

    Funktioniert das auch nicht und sie macht in einem anderen System die selben Probleme, dann sieht es schlecht für deine Festplatte aus!

    Vieleicht bringt der Eisfachtrick etwas!?

    Lach mich nicht aus, aber der hat schon so manche Platten zumindest zum sichern der Daten wieder zum Leben erweckt!

    Packe sie in eine Tupperdose oder dergleichen und haue sie ca. 45Min ins Eisfach! Anschließend erneut dein Glück versuchen!

    Gruß Morpheus
     
  6. #5 Ostseesand, 04.08.2006
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ziehe mal alle laufwerke ab ausser die master festplatte.
    boote dann neu.
    es kommt oft vor, wenn ein ide laufwerk defekt ist das sich das auf alle ide laufwerke auswirkt.
     
  7. #6 Chris83607, 04.08.2006
    Chris83607

    Chris83607 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    danke für die antworten,

    habe die festplatten mal in einen anderen rechner eingebaut. dort wird jedoch ihr volumen (je 160 GB) nicht angezeigt und der rechner kann keine daten lesen(hatte beide nach einander als slave dran). bei der formatierung autoformatierung von linux muss was schiefgelaufen sein. aber ich weis auch nicht mehr weiter. das ist zum heulen. werde mich mal erkundigen was eine wiederherstellung des betriebssystems, so weit wie es eben möglich ist, kostet.

    auf jeden fall danke für eure hilfe,
    chris
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: "detecting ide devices"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. auto detecting ide devices

    ,
  2. ide devices

    ,
  3. 2. festplatte angeschlossen detecting ide drives

    ,
  4. windows xp detecting ide drives,
  5. bei ide detekting keine festplatte angezeigt,
  6. win xp detecting ide,
  7. win xp bleibt bei detecting ide drives,
  8. detecting ide-drives warmstart,
  9. bios fehlercode ide device detection
Die Seite wird geladen...

"detecting ide devices" - Ähnliche Themen

  1. Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt

    Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt: Ich habe einen Renkforce USB 2.0 zu IDE+SATA Konverter mit USB-Anschluss von Conrad. Aber seit kurzem werden keine angeschlossenen Datentrgäger...
  2. Eset Smart Security und Multi-Device-Security Unterschied

    Eset Smart Security und Multi-Device-Security Unterschied: Mein Virenschutz von Eset läuft demnächst ab. Jetzt habe ich mich bei den Produkten umgesehn. Was ist denn nun der Unterschied zwischen Eset Smart...
  3. IDE Festplatte

    IDE Festplatte: Moin! Ein Feund von mir hat eine alte IDE Festplatte in ein externes Gehäuse gesteckt. Im Gerätemanager unter W10 wird sie erkannt, nicht aber im...
  4. Brauche dringend Hilfe. "No Bootable Device"

    Brauche dringend Hilfe. "No Bootable Device": Guten Tag liebe Community, ich habe folgendes Problem: Ich wollte für einen Freund seinen Laptop neu Formatieren etc. weil dieser von Viren...
  5. Hardware kaputt(?) PC bleibt still - Ideen aufgebraucht....

    Hardware kaputt(?) PC bleibt still - Ideen aufgebraucht....: Hallo liebe Techheads, ich brauche dringend eure Hilfe. Vor kurzem hat mein PC die Funktione mehr oder weniger komplett eingstellt. Im...