[Desktop] Gaming-PC vergleich! ca 750€

Diskutiere [Desktop] Gaming-PC vergleich! ca 750€ im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hey Leute, in je mehr Foren ich mich berate, desto mehr unterschiedliche Meinungen schlagen mir entgegen. Ulkig. Das eine Forum schwört auf AMD,...

  1. #1 schmuggla, 04.01.2013
    schmuggla

    schmuggla Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute,

    in je mehr Foren ich mich berate, desto mehr unterschiedliche Meinungen schlagen mir entgegen. Ulkig. Das eine Forum schwört auf AMD, das andere auf Intel usw. usf.

    Hier mein Anliegen:
    Mein selbst auferlegtes Budget von 750€ (ohne Betriebssystem) und mein hang zum Gaming-PC hat mich jetzt zu 2 verschiedenen Vorschlägen geführt.

    1. Preisvergleich | Geizhals EU

    Besonderheiten:
    - ca 730€
    - AMD FX-8320
    - 7950 v3 boost
    - starkes netzteil/lüfter

    2. Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Besonderheiten:
    - ca 685€ (also ne ecke günstiger!)
    - Intel Core i5-3470
    - normale 7950 (wobei man die grafikkarten ohne probleme tauschen könnte, da sie preislich sich ähneln)
    - weniger starkes netzteil/lüfter/ram (führt zur preisersparnis!)

    Was meint ihr? Da ich kaum den Multithreadbereich nutze (keine Videobearbeitung), ist ein 8-Kern-Prozessor vllt. zu viel?!

    Laut diesem Test... : Test: AMD FX-8350

    schneidet der FX in Sachen Gaming ne Ecke schlechter ab als der i5 (wobei die genauen Modelle natürlich nicht drin enthalten sind! :eek:

    Ich brauch eure Meinung, da ich die Entscheidung noch nicht treffen kann :D
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 zockerlein, 04.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2013
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    die FX-Serie ist nicht für Games optimiert ;)
    das war die Phenom-Reihe, bei der die Leistungsstärksten Modelle aber nicht mehr verfügbar sind...

    Wenn du beim 2. Beispiel einen i5 3750K nimmst und die stärkere GraKa wäre das optimal! (wobei die Gigabyte schon gar nicht schlecht ist..)
    Die Festplatte aus dem ersten Beispiel ist für eie Systemplatte zu langsam... Das ist eher ein "Datengrab" auf dem Filme, Spiele etc. gespeichert werden können. Die Baracuda ist da viel besser.

    Bei der Frage, ob AMD oder Intel: Intel baut die leistungsstärkeren CPUs, ist aber auch teurer :eek:
    Ich selber hab einen Phenom II x6 1100T und bin echt zufrieden damit ;)
     
  4. #3 Leonixx, 04.01.2013
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Mal generell zu Gaming und Prozessor. Die FX Prozessoren sind nicht für Gaming konzipiert da Games kein Multitreading unterstützen sondern nur bisher Singlethreading. Von dem her ist der FX von AMD eher ungeeignet. Da ist sogar ein Phenom 2 965 X4 besser.

    Ob Intel oder AMD ist sowieo Geschmackssache. Die neue Ivy Bridge Generation hat sicherlich Vorteile gegenüber AMD. Kostet aber auch ein Stück mehr, was man nie vergessen sollte. Es kommt letztlich auf die eigenen Ansprüche an.

    Hier mal ein alternativer Vorschlag mit Intel Ivy CPU

    Prozessor
    http://lb.hardwareversand.de/Sockel+1155/66369/Intel+Core+i5-3470+Box%2C+LGA1155.article
    170 Euro

    Mainboard
    http://lb.hardwareversand.de/DDR3/57458/ASUS+P8Z77-V+LX%2C+Sockel+1155%2C+ATX%2C+DDR3.article
    94 Euro

    Grafikkarte
    http://lb.hardwareversand.de/2048+MB/57697/Sapphire+HD+7870+2GB+GDDR5+PCI-Express.article
    218 Euro

    RAM
    http://lb.hardwareversand.de/1600+Low+Voltage/44314/8GB-Kit+G-Skill+RipJaws+PC3-12800U+CL9.article
    40 Euro

    Festplatte
    http://lb.hardwareversand.de/7200+U+min/53882/Seagate+Barracuda+7200+1000GB%2C+SATA+6Gb+s.articl e
    67 Euro

    Gehäuse
    http://lb.hardwareversand.de/Midi/48895/BitFenix+Shinobi+Midi-Tower+USB+3.0+++black%2C+ohne+Netzteil.article
    53 Euro

    Netzteil
    http://lb.hardwareversand.de/500+-+600+Watt/30069/Super-Flower+Amazon+80Plus+550W.article
    54 Euro

    DVD Brenner
    http://lb.hardwareversand.de/S-ATA/69324/LiteOn+iHAS124-04+schwarz+SATA.article
    17 Euro

    + 20 Euro Zusammenbau (im Bestellprozess unter Service auswählen)

    Gesamt 733 Euro.
     
  5. #4 schmuggla, 04.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2013
    schmuggla

    schmuggla Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    hey leute!

    ich habe das system ein wenig angepasst:

    http://geizhals.de/eu/?cat=WL-290343

    bin dem rat gefolgt und habe den prozessor sowie die grafikkarte angepasst. was haltet ihr davon? ich bin mir auch sehr unsicher, ob ich zum i5 3570k oder i5 3470 greifen sollte. generell entferne ich mich aber vom amd, da der multithreadbereich tatsächlich eher uninteressant für mich ist.

    edit: der wunschzettel sollte auch öffentlich sein :D

    wobei ich mit der konfiguration noch 100€ unter dem liege, was ich ausgeben könnte. das heißt nicht, dass ich es möchte, aber wo könnte man denn leistungstechnisch noch am sinnvollsten schrauben?
     
  6. #5 zockerlein, 04.01.2013
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    Die liste ist leer ;)
     
  7. #6 schmuggla, 04.01.2013
    schmuggla

    schmuggla Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    mein fehler. link wurde aktualisiert.
     
  8. #7 zockerlein, 04.01.2013
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    ersetz den Prozessor doch durch einen 3750 (K)
    Ist zwar teurer, aber schneller (und liegt iim Budget ;) )
     
  9. #8 schmuggla, 04.01.2013
    schmuggla

    schmuggla Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    in einem anderen forum wurde mir der i5 3470 vo p/l-verhältnis ans herz gelegt und dem i5 3570k somit vorgezogen. laut tests scheint der 3570 aber ne ecke flotter zu sein!
     
  10. #9 zockerlein, 04.01.2013
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    kein Zweifel, der IST auch flotter ;)
    Und du hast das Budget bei 759€ angesetzt, also warum sollte man das nicht ausschöpfen?
     
  11. #10 schmuggla, 04.01.2013
    schmuggla

    schmuggla Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    hey leute,

    der i5 3570k scheint lediglich für OC-interessierte von interesse zu sein. in wie fern stimmt ihr dem zu?

    momentanes setup sieht wie folgt aus:

    Preisvergleich | Geizhals EU

    verändert hat sich CPU (i5 3470) und motherboard (ASRock ZH77)

    deal or no deal?
     
  12. #11 zockerlein, 04.01.2013
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    kannst auch die "normale" 3750-Version (ohne K) nehmen, den kannst du nicht übertakten, bringt aber die selbe Leistung... Ich würde mir diese Option an deiner Stelle aber offen halten ;)
     
  13. #12 schmuggla, 04.01.2013
    schmuggla

    schmuggla Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    aber sollte ich dann nicht n andres motherboard nehmen?
     
  14. #13 zockerlein, 04.01.2013
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    ein H77-Board sollte passen ;)
     
  15. #14 Leonixx, 04.01.2013
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Die Bezeichnung K steht seit Ivy Bridge nicht mehr für offenen Multiplikator, sondern bedeutet das diese Prozessoren noch mehr Leistung haben ;)
     
  16. #15 zockerlein, 04.01.2013
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    ernsthaft?
    die können sich echt nicht entscheiden ^^
     
  17. #16 schmuggla, 04.01.2013
    schmuggla

    schmuggla Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
  18. #17 zockerlein, 04.01.2013
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    Es soll ja eigentlich dich zufriedenstellen :D
    Beim Gehäuse darst du für 37€ keine Qualitätsarbeit erwarten, aber das passt alles in allem ;)
     
  19. #18 schmuggla, 04.01.2013
    schmuggla

    schmuggla Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    ich will ja keinen stahlkäfig! hauptsache man kriegt keine stromschläge, wenn man das gehäuse berührt (was bei meinem alten durchaus der fall war!)
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 zockerlein, 04.01.2013
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    dann hast du IRGENDWAS falsch gemacht :D
    Aber beschwer dich nicht, wenn hinterher irgendwas klappert :rolleyes:
     
  22. #20 Leonixx, 05.01.2013
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Da bin ich ja mal gespannt, wie du einen CPU Kühler der schon knapp 160mm hoch ist plus geschätze 30-50mm Mainboard plus Sockel in ein Gehäuse mit der Breite von 180mm einbauen möchtest ;)
     
Thema: [Desktop] Gaming-PC vergleich! ca 750€
Die Seite wird geladen...

[Desktop] Gaming-PC vergleich! ca 750€ - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  3. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  4. Desktop Dateien unter Parallels verschwunden

    Desktop Dateien unter Parallels verschwunden: Hallo zusammen, auf meinem Mac läuft Windows mit Parallels (aktuell Version 12). Vor ein paar Wochen habe ich mein Laptop mit HDMI mit meinem...
  5. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...