Desktop aufrüsten...

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von db1986, 23.10.2009.

  1. db1986

    db1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2007
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Salut

    Möchte untenstehendes System mit neuem Mainboard, CPU (+3GHz) & Prozessor aufrüsten.

    Da ich vor kurzem eine neue Grafikkarte, Lüfter, HD's & BluRay Player eingebaut habe, möchte ich nicht zwingend einen komplett neuen Desktop kaufen.

    Was könnt ihr mir empfehlen?
    Als OnlineShop würde ich stegpc.ch, oder digitec.ch bevorzugen, resp. wenn ihr mir beispiele mit Links geben könnt, die kompatibel wären zum Lüfter, resp. Grafikkarte...

    Da ich "Gamer" bin, ist es mir wichtig das die neusten Games laufen...

    Wie bedeutsam ist eigentlich einen hohen GHz Wert? Also zurzeit habe ich unter 3GHz im System, gerne würde ich aber höher als 3GHz haben, was sind die Nachteile bei einem tieferen GHz? Resp. was ist für einen Game PC sonst noch entscheiden, ausser die Grafikkarte?



    Computer:
    Computertyp ACPI-Multiprocessor-PC
    Betriebssystem Microsoft Windows XP Home Edition
    Internet Explorer 8.0.6001.18702 (IE 8.0)
    DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)

    Motherboard:
    CPU Typ DualCore Intel Core 2 Duo E6750, 2000 MHz (6 x 333)
    Motherboard Name Intel Dragontail Peak DP35DP (2 PCI, 3 PCI-E x1, 1 PCI-E x16, 4 DDR2 DIMM, Audio, Gigabit LAN, IEEE-1394)
    Motherboard Chipsatz Intel Bearlake P35
    DIMM1: NU1G08E32-800P500 3 GB DDR2-800 DDR2 SDRAM (5-5-5-15 @ 400 MHz) (4-4-4-10 @ 266 MHz) (3-3-3-8 @ 200 MHz)
    BIOS Typ Intel (05/02/07)
    Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)
    Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM2)
    Anzeige:
    Grafikkarte ATI Radeon HD 4800 Series (1024 MB)
    Grafikkarte ATI Radeon HD 4800 Series (1024 MB)
    3D-Beschleuniger ATI Radeon HD 4850 (RV770)
    Monitor Samsung SyncMaster 2343BW(X)/MagicSyncMaster CX2343BW(X) (Digital) [23" LCD] (H9XS700134)
    Multimedia:
    Soundkarte ATI Radeon HDMI @ ATI RV770/790 - High Definition Audio Controller
    Soundkarte SigmaTel STAC9271D @ Intel 82801IB ICH9 - High Definition Audio Controller [A-2]
    Datenträger:
    IDE Controller Intel(R) ICH9 2 port Serial ATA Storage Controller 2 - 2926
    IDE Controller Intel(R) ICH9 4 port Serial ATA Storage Controller 1 - 2920
    IDE Controller Standard-Zweikanal-PCI-IDE-Controller
    Massenspeicher Controller Virtual CloneDrive
    Festplatte Generic USB CF Reader USB Device
    Festplatte Generic USB MS Reader USB Device
    Festplatte Generic USB SD Reader USB Device
    Festplatte Generic USB SM Reader USB Device
    Festplatte HP Photosmart C4180 USB Device
    Festplatte Maxtor OneTouch IEEE 1394 SBP2 Device (931 GB)
    Festplatte WDC WD5000AAKS-75TMA0 (465 GB, IDE)
    Festplatte WDC WD7501AALS-00E8B0 (698 GB, IDE)
    Optisches Laufwerk ELBY CLONEDRIVE SCSI CdRom Device (Virtual CD-ROM)
    Optisches Laufwerk HL-DT-ST BDDVDRW GGC-H20L (DVD+R9:4x, DVD-R9:4x, DVD+RW:16x/8x, DVD-RW:16x/6x, BD-ROM:6x, HD DVD-ROM:3x, DVD-ROM:16x, CD:40x/24x/40x BD-ROM/HD DVD-ROM/DVDRW)
    Optisches Laufwerk JLMS XJ-HD165H (16x/48x DVD-ROM)
    Optisches Laufwerk LITE-ON DVDRW LH-20A1H (DVD+R9:8x, DVD-R9:8x, DVD+RW:20x/8x, DVD-RW:20x/6x, DVD-RAM:12x, DVD-ROM:16x, CD:48x/32x/48x DVD+RW/DVD-RW/DVD-RAM)
    S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK
    Partitionen:
    C: (NTFS) 465.5 GB (430.2 GB frei)
    D: (NTFS) 931.5 GB (355.2 GB frei)
    X: (NTFS) 146.5 GB (146.4 GB frei)
    Y: (NTFS) 552.2 GB (145.7 GB frei)

    Eingabegeräte:
    Tastatur Logitech HID-Compliant Keyboard
    Maus Logitech HID-compliant G3/MX518 Optical Mouse
    Netzwerk:
    Primäre IP-Adresse
    Primäre MAC-Adresse 00-19-D1-ED-A0-49
    Netzwerkkarte Intel(R) 82566DC-2 Gigabit Network Connection (80.2 [ TRIAL VERSION ])
    Peripheriegeräte:
    Drucker An OneNote 2007 senden
    Drucker FreePDF XP
    Drucker HP Photosmart C4100 series
    Drucker Microsoft XPS Document Writer
    FireWire Controller Texas Instruments TSB43AB22 1394A-2000 OHCI PHY/Link-Layer Controller (PHY: TI TSB41AB1/2)
    USB1 Controller Intel 82801IB ICH9 - USB Universal Host Controller [A-2]
    USB1 Controller Intel 82801IB ICH9 - USB Universal Host Controller [A-2]
    USB1 Controller Intel 82801IB ICH9 - USB Universal Host Controller [A-2]
    USB1 Controller Intel 82801IB ICH9 - USB Universal Host Controller [A-2]
    USB1 Controller Intel 82801IB ICH9 - USB Universal Host Controller [A-2]
    USB1 Controller Intel 82801IB ICH9 - USB Universal Host Controller [A-2]
    USB2 Controller Intel 82801IB ICH9 - USB2 Enhanced Host Controller [A-2]
    USB2 Controller Intel 82801IB ICH9 - USB2 Enhanced Host Controller [A-2]
    USB-Geräte HP Photosmart C4100 series (DOT4USB)
    USB-Geräte HP Photosmart C4100
    USB-Geräte Logitech HID-Compliant Keyboard
    USB-Geräte Logitech USB G3 (MX518) Optical Mouse
    USB-Geräte USB-Druckerunterstützung
    USB-Geräte USB-HID (Human Interface Device)
    USB-Geräte USB-Massenspeichergerät
    USB-Geräte USB-Massenspeichergerät
    USB-Geräte USB-Verbundgerät
    USB-Geräte USB-Verbundgerät
    DMI:
    DMI BIOS Anbieter Intel Corp.
    DMI BIOS Version DPP3510J.86A.0216.2007.0502.1916
    DMI Systemhersteller
    DMI Systemprodukt
    DMI Systemversion
    DMI Motherboardhersteller Intel Corporation
    DMI Motherboardprodukt DP35DP
    DMI Motherboardversion AAD81073-205
    DMI Gehäusehersteller
    DMI Gehäuseversion
    DMI Gehäusetyp
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hallo,
    wollen wir es mal ganz einfach ausdrücken:
    Sämtliche Daten in deinem PC bestehen aus Nullen und Einsen. Die
    Taktfrequenz gibt an, wieviel "Zahlen" dein Prozessor pro Sekunde
    verarbeiten kann.
    Bei einem GHz kann dein Prozessor 1000000000 "Zahlen" pro Sekunde
    verarbeiten, also eine Milliarde.
    Das bedeutet, je mehr GHz der Prozessor hat, umso schneller werden die Daten verarbeitet.
    Ein Prozessor mit 3 Ghz ist heute schon Standard. Man darf aber jetzt nicht nicht denken, dass wenn man einen QuadCore kauft, der mit 3,0 GHz angegeben ist, 4 x 3 GHz, also 12 GHz leistet!! Das ist ein sehr komplexes Thema, aber Du sollst wissen, je mehr Gigahertz, je schneller.
     
  4. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Ein Proz.mit 3GHz ist kein Standart,nur für Leute,die genügend Geld zur Verfügung haben.

    @db1986

    "Möchte untenstehendes System mit neuem Mainboard, CPU (+3GHz) & Prozessor aufrüsten."
    CPU und Prozessor ist das Gleiche. :D

    Schreibe besser auf,was Du ausgeben willst und was Du noch hast.
    Und nicht denüberflüssigen Kram,den keiner wissen will.
    Muß es unbedingt ein Intel oder darf es auch ein AMD sein?
     
  5. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    [quote='opa',index.php?page=Thread&postID=787678#post787678]Ein Proz.mit 3GHz ist kein Standart,nur für Leute,die genügend Geld zur Verfügung haben.
    [/quote]Das ist nicht richtig! Heute bekommst Du in jedem Blödmarkt die 3 Gig-Rechner nachgeworfen. Jeder alte P4 hatte 3 Gig. Und den bekommst Du heute für 50 Euro 8)
     
  6. #5 Pilleee, 24.10.2009
    Pilleee

    Pilleee Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    ich würde spontan intel empfehlen. wennde genug geld hast, dann hol dir nen i7, wenn nicht dann einen i5 (der ist preiswert), eventuell mit 4GB oder 6GB ram uund ner Geforce GTX 250 oder ner 295er
     
  7. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. db1986

    db1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2007
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    also ich denke, ich werde den INTEL 8500 Prozessor Chip nehmen und noch 1GB DDR2 RAM einbaune. (http://www.digitec.ch/Startseite.asp...ls&wert=145014)

    Ist doch sinnvoller, als die ganzen DDR2 RAMS auf DDR3 RAMs aufzustocke, neues Mainboard und einen QUAD CORE zu kaufen, oder...? Die Leistung wäre ja somit nicht zwingend besser bei PC Games, oder?
     
  9. #7 Jaulemann, 26.10.2009
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    pilleee: du meinst wohl GTS 250- basiert auf dem g92 chip, also der 8800gt serie- das in einem satz mit ner gtx (also gt200 chip) zu nennen grenzt schon an frevel ;-)
     
Thema:

Desktop aufrüsten...

Die Seite wird geladen...

Desktop aufrüsten... - Ähnliche Themen

  1. PC mit SSD aufrüsten und OS auf dieser installieren

    PC mit SSD aufrüsten und OS auf dieser installieren: Hallo, da mein PC in den letzten 2 Jahren doch unfassbar langsam geworden ist, ich aber denke dass mainboard, prozessor und grafikkarte meinen...
  2. Nvidia Pascal: Desktop-Grafikleistung im Notebook?!

    Nvidia Pascal: Desktop-Grafikleistung im Notebook?!: Moin Leute, gerade bin ich über über einen Artikel von PC-Welt gestolpert, wo es heißt, dass Nvidia mit der aktuellen Generation die Chips im...
  3. Ram aufrüsten oder eher unnötig?!

    Ram aufrüsten oder eher unnötig?!: Guten Abend zusammen, wollte meinen 2. Rechner mal etwas aufrüsten, der dient eigentlich nur zum LAN daddeln, wenn mal besuch hier ist. hier die...
  4. Gaming Desktop Pc für 1000 Eu.

    Gaming Desktop Pc für 1000 Eu.: Hey könnte mir jemand einen gaming Pc für 1000 Eu. zusammen stellen ? Danke:)
  5. Desktop Switch Problem

    Desktop Switch Problem: Hallo, Mein altes TP-Link TL-SG1005D Gigabit-Desktop-Switch scheint nicht mehr richtig zu funktionieren. Nachdem ähnliche Geräte nicht teuer...