Der Unterschied zwischen dass und das ...

Diskutiere Der Unterschied zwischen dass und das ... im Willkommen und Werbung Forum im Bereich Allround Forum; Hallo erstmal! Jaja, der Unterschied zwischen dass und das ist vielen Menschen noch nicht wirklich klar. Die Verwirrung ist groß, und deshalb...

  1. #1 simpson-fan, 14.12.2010
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal!

    Jaja, der Unterschied zwischen dass und das ist vielen Menschen noch nicht wirklich klar. Die Verwirrung ist groß, und deshalb hab ich (jetzt schon vor längerer Zeit) eine Seite zu dem Thema geschrieben. Solltet ihr irgendwo etwas lesen von jemandem, der den Unterschied nicht kennt und in dessen Text es nur so von Fehlern wimmelt, weist in darauf hin.

    -> Unterschied das dass da - Deutsche Rechtschreibung - Fehler

    Auf der Seite gibt es eine kleine interaktive Übung, allgemeine Regeln sowie Banner zum einbinden.

    Ich würde mich außerdem über Feedback und Verbesserungsvorschläge freuen. Danke
     
  2. #2 jahnket, 14.12.2010
    jahnket

    jahnket Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Nur eine kleine Anmerkung zum Test: Da so ein kleiner Test relativ schnell gemacht wird, schreiben wahrscheinlich die meisten (zumindest ich) am Satzanfang "dass" oder "das" klein. Dies wird bei der Auswertung als Fehler bezneichnet, was an für sich ja stimmt, aber bei einem dass-das-Test eher nebensache ist. Ansonsten eine gute Seite.

    Dass das "dass" das "dass" ist, das ist klar. Kleine Anekdote meinerseits zum Thema ;)
     
  3. #3 simpson-fan, 14.12.2010
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    Ich habs jetzt dahin abgeändert, dass zwar immer noch auf Groß- und Kleinschreibung geachtet wird, allerdings gibts oberhalb der Übung einen Hinweis darauf.
     
  4. #4 einstein49, 19.12.2010
    einstein49

    einstein49 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.12.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin zwar recht neu hier und möchte nicht als Lehrer angesehen werden, glaube aber, mich in diesen Sachen auszukennen.

    Eigentlich muß man nur drei Worte behalten: DIESES, WELCHES und JENES.
    Wenn ich in einem Satz nach einem Komma mit dem Wort ""DAS"" weiterschreibe, muß ich versuchen ob einer der drei oben genannten Vokabeln eingesetzt werden können. Ist dies der Fall, wird ""DAS"" mit einem S geschrieben. Sollte dies nicht der Fall sein, wird´s mit 2 S, früher mit ""ß"" geschrieben. Also eigentlich ganz einfach.

    Liebe Grüße

    Klaus
     
  5. #5 xandros, 19.12.2010
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.166
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    AFAIK auch heute noch, da der Buchstabe immer noch existiert.
     
  6. #6 einstein49, 19.12.2010
    einstein49

    einstein49 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.12.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Xandros,

    ich war mir nicht sicher, ob sich durch die Rechtschreibreform etwas geändert hat. Ich kenn es eigentlich auch "nur" mit "ß".

    Liebe Grüße

    Klaus
     
  7. #7 xandros, 19.12.2010
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.166
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Es gibt diverse Worte, in denen dieser Buchstabe nicht mehr geschrieben wird. Aber allgemein wurde er beibehalten....
    (ich ersetze ihn aber schon seit Laengerem mit "ss", sofern der Wortsinn nicht mehrdeutig wird.... z.B. Masse/Maße. Einziges Problem -> meine Tastatur kennt das Zeichen nicht, weil es hier in Canada nicht existiert....)
     
  8. #8 simpson-fan, 20.12.2010
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    Die Regel ist ziemlich einfach. Scharfes s, also ß, wenn Vokal vorher lang. Zwei s (wie bei dass) wenn Vokal vorher kurz. In dem Fall ist nur mehr dass mit 2 S zulässig.
     
  9. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    20
    Nein, natürlich nicht ;)
    So wird es nur noch gelehrt, aber für Ü30 gilt Besitzstandswahrung. :D
     
  10. #10 Mr.Blade, 20.12.2010
    Mr.Blade

    Mr.Blade Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    2.280
    Zustimmungen:
    0
    Nach der aktuellen Rechtschreibung (wird ja nicht unbedingt selten geändert :rolleyes:) gibt es ein "das" mit "ß" einfach nicht mehr.

    Mir wurde nie beigebracht, warum man manche Wörter wie "muss" "muß" geschrieben hat oder warum das "Das" auch mal "daß" geschrieben wurde. Vielleicht könnt ihr es mir erklären. :p

    Gerne würde ich auch wissen, warum sich manche leute strikt an die alte Deutsche Rechtschreibung halten. Worin liegen die Vorteile ? Ich sehe nicht gerade selten, dass das "Das" "daß" geschrieben wird. Frage mich aber immer: Warum ? Denn laut Regel gibt es das "Das" mit "ß" nicht mehr. Das wäre streng genommen sogar falsch.

    Grüße
     
  11. #11 simpson-fan, 21.12.2010
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    Was heißt streng genommen? Es ist auch nicht streng genommen falsch. Viele denken sich halt. Viele trauern den alten Dingen halt hinterher ;-).
     
  12. #12 Mr.Blade, 21.12.2010
    Mr.Blade

    Mr.Blade Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    2.280
    Zustimmungen:
    0
    Regel ist Regel. Wer dagegen verstößt, macht etwas falsch.
    Das stimmt. Ich zumindest nicht der alten Grammatik, war wohl noch weit vor meiner Zeit. ;)
     
  13. Nico

    Nico Ehemaliges Teammitglied

    Dabei seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    6.676
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir wars witzig.

    Rechtschreibreform war 1996, bis sie dann wirklich in allen Schulen zur Anwendung kam 1998.

    Ich habe in Klasse 1 und Anfang von 2 (1997 / 1998) noch die alte, danach die neue Rechtschreibung gelernt.. ^^
     
  14. #14 Leonixx, 21.12.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Schreibe du mal 30 Jahre dass mit ß und erkläre mir dann, dass du von heute auf morgen kein Problem mit der Umstellung hättest ;) Ausserdem ist es nicht falsch. Ich kenne kein Gesetz das mich zwingt alles nach der neuen Rechtschreibreform zu schreiben.
     
  15. #15 4FX, 21.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 21.12.2010
    4FX

    4FX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2010
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Nun das könnte am Charakter liegen.

    Wenn man in der Schule und Beruf viele Jahre unterrichtet und getestet wurde, dass eine korrekte Schreibweise wichtig ist und Fehler schlampig und als Lernfaulheit zu sehen sind,

    dann weigert man sich einfach dagegen, dass genau die gleichen Menschen wie das Fähnchen im Wind dir jetzt auf einmal erzählen dass das jetzt gerade plötzlich falsch ist.

    Wer viele Jahre ein derart striktes System mit allen Konsequenzen aufstellt und druchdrückt (mit Tests, Arbeiten, Zeugnisse als Grundlage für Berufliche Wege ect) weil dass ja alles soo wichtig ist - dann können die mich diese Leute einfach mal, wenn Sie mir jetzt das Gegenteil erzählen wollen.

    Es gibt nämlich noch Menschen, die stehen zu dem was Sie sagen oder warum Sie etwas behauptet haben. Und gestehen dann ev. Fehler im Nachhinein auch zu. Menschen, denen heute Ihre Meinung und Ihr Standpunkt von Gestern egal ist, aber ihren Tagesspruch dennoch als Richtig und (immer) wichtig verkaufen möchten, haben "kein Rückrad". Und genau das ist die Diskrepanz von "Ehrbaren Bürgern" im Unterschied du dem, was uns die politischen Mitarbeiter vorleben. Dass zunehmend andere Mentalitäten in Deutschland die "Ehrbaren Bürger" zu einer Minderheit degradieren, das sieht man dann an den in Deutschland herrschenden Zuständen was Bildung und Moral/Wertevorstellung angeht.

    Das dass blinde befolgen von Gesetzen nicht unbedingt richtig sein muss, hat wohl auch die Geschichte gezeigt. Und genau diese Leute, welche das noch erlebt haben, wundern sich nicht selten ob die Politik nichts besseres zu tun hat als sich oder uns mit solchem Schwachsinn aufzuhalten.
     
  16. #16 simpson-fan, 21.12.2010
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    Das war jetzt aber auch schon in der alten Rechtschreibung falsch! :rolleyes:
     
  17. 4FX

    4FX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2010
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Das war jetzt aber auch schon in der alten Rechtschreibung falsch!

    Ja, erwischt! :D Jetzt wisst Ihr alle, was ich mit dem "soo wichtig" gemeint habe :rolleyes:
     
  18. #18 Mr.Blade, 22.12.2010
    Mr.Blade

    Mr.Blade Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    2.280
    Zustimmungen:
    0
    Damit hab' ich noch keine Erfahrung. ;)
    Aber die neue Rechtschreibung mit der das-Regel exisitiert nun schon mehrere Jahre und Lehrer schaffens auch. (über Lehrer wird ja grundsätzlich immer schlecht gesprochen.) Aber Verständnis dafür, dass manche vielleicht einfach keine Lust haben sich ständig an die ganzen Rechtschreibreformen anzupassen. In anderen Sprachen wird nunmal auch seltenst was geändert, meines Wissens nach.
    Gezwungen wird man dazu natürlich nicht. Trotzdem ist's falsch, spätestens in einem Aufsatz. Meinetwegen grammatikalisch falsch. ;)
    Sachen die hier eigentlich geregelt werden müssten, werden doch sowieso nicht geregelt. Anstatt gibt's halt 'ne Rechtschreibreform. :rolleyes:

    Aber nochmal zurück zu meiner ersten Frage: Wann hat man "daß" verwendet ? Rein interessehalber. ;)

    Grüße
     
  19. #19 Jaulemann, 22.12.2010
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    @4FX: Es heisst "Rückgrat", nicht "Rückrad" ;)
     
  20. disler

    disler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    zum glück kennen wir scheizer das zeichen ß nicht. Aber ich finde es schon interessant. Fast alle 5 Jahre gibt es eine neue Rechtschreibung.

    Früher Chauffeur und heute ist Schofför erlaubt.... Sagt ja schon fast alles...
     
Thema: Der Unterschied zwischen dass und das ...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was ist unterschied zwischen dass und das

    ,
  2. untedrschied zwischen dass un das

    ,
  3. unterschied zwischen dass und das

Die Seite wird geladen...

Der Unterschied zwischen dass und das ... - Ähnliche Themen

  1. Eset Smart Security und Multi-Device-Security Unterschied

    Eset Smart Security und Multi-Device-Security Unterschied: Mein Virenschutz von Eset läuft demnächst ab. Jetzt habe ich mich bei den Produkten umgesehn. Was ist denn nun der Unterschied zwischen Eset Smart...
  2. Unterschiede Ipv4 und Ipv6

    Unterschiede Ipv4 und Ipv6: Hallo zusammen, was genau ist eigentlich der Unterschied zur neuen Ipv6 Version von Internetadressen und wie wichtig ist die Umstellung auf die...
  3. unterschiedlicher seitenaufbau

    unterschiedlicher seitenaufbau: Hallo habe mir nen neuen Lapptop gekauft, den Lenovo Z50-75 CPU: AMD A10-7300 2.0G RAM: 8GB HDD: 1TB LAN: 100M/1000M OS: Windows 8.1 MM...
  4. Kaufberatung & Unterschiede Samsung Galaxy Tab PRO / Tab S / Note Pro

    Kaufberatung & Unterschiede Samsung Galaxy Tab PRO / Tab S / Note Pro: Hallo Forum Ich werde mir in einigen Tagen ein neues Samsung Tablet zulegen. Die grosse Frage ist nun welches. Ich habe im Internet die...
  5. Einstellen dass Media Player alle Videodateien öffnet, wie?

    Einstellen dass Media Player alle Videodateien öffnet, wie?: Hallo, habe neulich "Total Media Player" installiert. Außerdem habe ich eingestellt dass alle Videodateien damit geöffnet werden (also wenn ich...