Der richtige Internetanbieter?

Dieses Thema im Forum "Netzwerkprobleme & Internetprobleme" wurde erstellt von ilkemilka, 14.05.2014.

  1. #1 ilkemilka, 14.05.2014
    ilkemilka

    ilkemilka Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag ihr Lieben,

    auch ich möchte endlich in der digitalen Welt ankommen und bin daher auf der Suche, nach dem passenden Anbieter. Leider fehlt es mir an Erfahrungen und bei der ganzen Auswahl, habe ich mich erstmal nach dem gerichtet, was man so auf den Werbeplakaten sieht. Meine Wahl fiel daher auf diesen Anbieter. Hat schon jemand Erfahrungen und kann mir ggf. eine Rückmeldung geben?
    Ich möchte das Internet schon täglich nutzen, wäre auch bereit Fernsehen oder Telefon zu übernehmen...Im Endeffekt möchte ich aber auf der sicheren Seite sein, einen guten Kundenkontakt erwarten und kostengünstig dabei sein.

    Über Rückmeldungen bin ich sehr dankbar.

    Liebe Grüße.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 14.05.2014
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Leistungen: Als Kabelnetzbetreiber liefert Kabel-DE (oder auch Unitymedia/Kabel-BW je nach Wohnort) haeufig bei der Internetverbindung mindestens die versprochene Leistung, teilweise sogar etwas mehr. Dabei ist die Verbindung in der Regel stabil - Netzausfaelle sind mir persoenlich nicht in derart grosser Zahl bekannt und werden meist recht schnell behoben.

    Kundensupport: In der Regel sehr schnell und freundlich. Wenn noetig, wird entweder eine Fernwartung durchgefuehrt oder ein Techniker kommt zur Problembeseitigung vorbei.

    Probleme habe ich allerdings (wenn auch selten) nach der Kuendigung eines Vertrages feststellen koennen. Gelegentlich werden auch Monate nach der Vertragsbeendigung noch Rechnungen verschickt, denen man dann muehevoll widersprechen darf.
    Was nicht ganz so schoen ist: Routerzwang. Man kann sich als Endkunde nicht aussuchen, welches Geraet man als Zugangspunkt verwendet. In der Regel wird eine AVM Fritz!Box Cable (zur Zeit das Modell 6360) fuer die Vertragslaufzeit bereitgestellt, welche man dann auch verwenden muss. Im Handel findet man wenige Kabelmodems/Kabelrouter frei verkaeuflich. Wenn einem die Wahl des Endgeraetes am Anschluss wichtig ist, bleibt nur die Wahl eines DSL-Anbieters.

    Alles in Allem aber dennoch ein zuverlaessiger Service-Provider. (Hatte vor Jahren selbst bei Kabel-Deutschland einen Zugang, der dann aber durch Umzug durch einen anderen Anbieter ersetzt werden musste. Aktuell verwende ich Unitymedia, welche seit dem Zusammenschluss mit Kabel-BW ebenfalls zur Kabel-Deutschland-Gruppe gehoeren.)
    Einziger Fehler bei Unitymedia: man bekommt als Kunde nicht die vollstaendigen Zugangsdaten zugesandt. In vielen Faellen ist das nicht noetig, da die ausgelieferten Fritz!Boxen sich automatisch fuer den Zugang konfigurieren. Ich persoenlich finde aber, dass solche Daten zum Vertrag dazugehoeren und dem Kunden mitgeteilt werden sollten.)
     
  4. #3 Leonixx, 14.05.2014
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Nutze auch schon seit drei Jahren Kabel BW aber meine Begeisterung ist mittlerweile der Ernüchterung gewichen.

    Service ist leider genauso mies geworden, wie bei vielen DSL Anbietern. Liegt wohl auch daran das sich die Zahl der Anschlüsse deutlich erhöht haben. Teilweise gibt es leider auch Ausfälle bzw. hakt das System. Hier muss Kabel BW die Infrastruktur so aufrüsten, dass eben auch deutlich mehr Anschlüsse als früher ohne Komplikationen funktionieren. Na, ich werde mal warten wie es sich entwickelt.

    Sicher ist aber das die versprochene Bandbreite meistens eingehalten wird. Das funktioniert wenigstens stabil.
     
  5. #4 gamer97, 14.05.2014
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    DSL Anbieter nehmen sich alle nicht viel. Da kannst du eigentlich nach Preis entscheiden (weil alle die gleiche Leitung verwenden).

    Dann solltest du nicht zur Telekom --> Die Leute an der Hotline haben meistens keine Ahnung von dem, was sie erzählen (und denken sich teilweise scheinbar auch einiges aus??) und müssen versuchen, überteuerte LTE-Verträge zu verkaufen.
    Dafür ist die gebotene DSL-Leitung wohl bei den meisten recht stabil.
    Wenn du in der Stadt wohnst, hast du aber wahrscheinlich eh keine Probleme mit Geschwindigkeit.

    Wichtig: Nimm keinen Mobilfunkvertrag (LTE, UMTS etc.), wenn etwas anderes verfügbar ist, denn die sind überteuert und werden nach kurzer Zeit (Volumen) gedrosselt und danach surfst du in 1990er Jahre Geschwindigkeit weiter. Reicht dann wenn du Glück hast für einen Internetradio-Stream.
     
  6. #5 Icedaft, 14.05.2014
    Icedaft

    Icedaft Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    13
    Sofern kein FTTH erhältlich ist, stellt Kabelinternet momentan das beste und preisgünstigste Komplettpaket mit den schnellsten Leitungen ohne Downloadbegrenzung.
     
Thema:

Der richtige Internetanbieter?

Die Seite wird geladen...

Der richtige Internetanbieter? - Ähnliche Themen

  1. Noctua Lüfter richtig verbaut ?

    Noctua Lüfter richtig verbaut ?: Hallo , Ich habe 2 x den Noctua NF-F12 verbaut , für zusätzliche Belüftung im Gehäuse. Mit fällt auf , das wenn ich WoT spiele , die Lüfter ganz...
  2. RAM läuft nicht richtig

    RAM läuft nicht richtig: Nabend! Nachdem ich vorhin meinen PC aufgerüstet habe, funktionieren meine RAM teilweise nicht richtig. Ich habe sogar schon etwas gegoogelt,...
  3. Wlan Stick Hama rtl8192s funktioniert nicht richtig

    Wlan Stick Hama rtl8192s funktioniert nicht richtig: Hallo, Ich benötige eure Hilfe ich habe von einem Freund den Wlan Stick Hama rtl8192s geschenkt bekommen. Jetzt wollte ich ihn benutzen aber er...
  4. Computer startet nicht richtig.

    Computer startet nicht richtig.: Hallo, ich habe ein kleines Problem und hoffe ihr könnt mir helfen. Und zwar habe ich mir einen neuen PC zusammen gebastelt (fast alles...
  5. Internetanbieter kündigen lassen?

    Internetanbieter kündigen lassen?: Mal eine Frage, hat es einen Vorteil, wenn man sich einen neuen Internetprovider sucht, das dieser dann den alen Vertrag kündigt? Mein neuer...