Der PC schaltet sich bei Spielen dauernd ab.

Diskutiere Der PC schaltet sich bei Spielen dauernd ab. im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, seit ca. 1 Jahr!!! habe ich folgendes Problem: Wenn ich PC-Spiele spiele schaltet sich der PC ohne Vorwarnung aus. Manchmal kommt dann...

  1. #1 Dustycowboy, 14.11.2006
    Dustycowboy

    Dustycowboy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    seit ca. 1 Jahr!!! habe ich folgendes Problem:

    Wenn ich PC-Spiele spiele schaltet sich der PC ohne Vorwarnung aus. Manchmal kommt dann dieser blaue Bildschirm oder er geht ganz aus.
    Ich habe mir als das Problem anfing ein neues Netzteil geholt und hatte danach das Gefühl das Problem wäre weg. Nach ein paar Wochen ist es dann aber wieder aufgetaucht. Komisch ist dass ich wenn ich formatiere erst einmal ein paar Stunden ruhe habe. So nach 24 Stunden fängts wieder an.

    Ich hoffe mir kann jemand helfen.

    Gruß
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. psytis

    psytis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    3.454
    Zustimmungen:
    0
    was hast denn für an pc? cpu, mobo, ram, graka, NT...
     
  4. #3 Anti..., 14.11.2006
    Anti...

    Anti... Guest

    Hi

    Habe exakt das selbe Problem!
    Was ich dazu noch sagen wollte:

    - Es hat nichts mit Spielen zu tun
    - WIndows Problem ausgeschlossen [habe mit verschiedenen Cds alles durchprobiert]
    - Blue Screen anzeigen verschieden:
    a) Hardware nciht richtig installiert
    b) Speicher zu wenig [Schwachsinn!] + Videokarte auswechseln


    Mein Computer: Intel Pentium 4 Prozessor 2,66 Ghz
    256 Ram [-.-]
    Geforce 4 TI

    mfg Anti...
     
  5. psytis

    psytis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    3.454
    Zustimmungen:
    0
    netzteil schon nachgesehn? im bios kannst mal die spannungen nachschaun und posten.
     
  6. #5 Anti..., 14.11.2006
    Anti...

    Anti... Guest

    öhm ja Spannung...
    Wo schau ich die im bios nach?^^
     
  7. #6 Giga-Tronic, 14.11.2006
    Giga-Tronic

    Giga-Tronic Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.09.2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Einfach mal durchgucken...Ich glaube..bin mir aber nicht sicher es sollte bei Power Management sein oder so..
     
  8. #7 Robmania, 14.11.2006
    Robmania

    Robmania Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    das is bei Hardware Monitor oder Pc Health Status aber poste sie doch mit everest das gehtz schneller
     
  9. #8 K@rsten, 14.11.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hi

    Die Bioswete sind genauer!

    Poste auch mal die Temperaturen




    Grüße
     
  10. #9 Anti..., 14.11.2006
    Anti...

    Anti... Guest

    So ich hab mir Everest erst ma runterladen müssn.
    Aber ein cooles Programm :)

    Motherboard:
    CPU Typ Intel Pentium 4, 2666 MHz (20 x 133)
    Motherboard Name MSI MS-6701 (Medion OEM) (3 PCI, 1 AGP, 2 DIMM, Audio, LAN)
    Motherboard Chipsatz SiS 648
    Arbeitsspeicher 256 MB (PC2700 DDR SDRAM)
    BIOS Typ Award (09/11/02)
    Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)
    Anschlüsse (COM und LPT) ECP-Druckeranschluss (LPT1)

    Anzeige:
    Grafikkarte NVIDIA GeForce4 Ti 4200 with AGP8X (128 MB)
    3D-Beschleuniger nVIDIA GeForce4 Ti 4200 with AGP8X
    Monitor Medion MD1998OF [19" CRT] (123552850)

    Multimedia:
    Soundkarte SiS 7012 Audio Device


    Prozessor Eigenschaften:
    Hersteller Intel
    Version Intel Pentium(R) 4
    Externer Takt 133 MHz
    Maximaler Takt 3000 MHz
    Aktueller Takt 2666 MHz
    Typ Central Processor
    Spannung 1.4 V
    Status Aktiviert
    Aufrüstung ZIF
    Sockelbezeichnung Socket 478

    Sensoren

    --------------------------------------------------------------------------------


    Sensor Eigenschaften:
    Sensortyp Winbond W83697HF (ISA 290h)
    Motherboard Name MSI MS-6524 / 6701 / 6741

    Temperaturen:
    Motherboard 48 °C (118 °F)
    CPU 52 °C (126 °F)
    Seagate ST3120023A 52 °C (126 °F)

    Kühllüfter:
    CPU 1055 RPM

    Spannungswerte:
    CPU Core 1.49 V
    Aux 0.06 V
    +3.3 V 3.23 V
    +5 V 5.08 V
    +12 V 11.55 V
    -12 V -12.12 V
    -5 V -5.15 V
    +5 V Bereitschaftsmodus 4.97 V
    VBAT Batterie 3.07 V
    Debug Info F FF 0A FF
    Debug Info T 52 48 255
    Debug Info V 5D 04 CB BC C1 25 35 (01)

    hoff mal, dass das was ihr wissn wollt dabei ist... Bin nicht gerade das was man nen Fachmann nennen würde ;)

    mfg Anti
     
  11. #10 K@rsten, 14.11.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hi

    Wenn Du ins Bios gehst (PC Helath Status)
    Steht dort was wie 60°C Shot off??



    Grüße
     
  12. #11 Anti..., 14.11.2006
    Anti...

    Anti... Guest

    Ich kann versuchn zu schaun.... nur befürchte ich dass er dann wieder abstürtzt [die ganze Zeit]
    Aber ich geh dann mal :)

    Cya [maybe auch erst later]
    :D mfg anti
     
  13. #12 Anti..., 14.11.2006
    Anti...

    Anti... Guest

    Da bin cih wieder...
    völlig erfolglos [leider]
    Habe zwar power... gefundn aber vom PC HEALTH STATUS nich annährend was gesehn...
    hoff ihr könnt mir sagn wie ich dahin finde, oder auch wie ich das anderst prüfen kann.

    mfg Anti...

    p.s. mein Computer ist sehr alt maybe ist mein BIOS ja auch veraltet^^
     
  14. #13 K@rsten, 14.11.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hi

    Welches Betriebssystem hast Du?

    Bei Win2000 ist es der Hardwaremonitor.


    Du kannst ja auch mal in everest nachsehen, ob er bei 60°C abschaltet!
    Also zocken, Temp. im Auge behalten...



    Grüße
     
  15. #14 Anti..., 14.11.2006
    Anti...

    Anti... Guest

    Ich hab Xp home edititon...

    Welche Temperatur ist wichtig?
    Die vom Motherboard, vom CPU oda die vom "Seagate ST3120023A" ??
     
  16. #15 K@rsten, 14.11.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Poste einfach mal alle!!

    Auch die Spannungen!




    Grüße
     
  17. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  18. #16 Anti..., 14.11.2006
    Anti...

    Anti... Guest

    Das ist der Everest Bericht:

    Sensoren

    --------------------------------------------------------------------------------


    Sensor Eigenschaften:
    Sensortyp Winbond W83697HF (ISA 290h)
    Motherboard Name MSI MS-6524 / 6701 / 6741

    Temperaturen:
    Motherboard 47 °C (117 °F)
    CPU 51 °C (124 °F)
    Seagate ST3120023A 51 °C (124 °F)

    Kühllüfter:
    CPU 959 RPM

    Spannungswerte:
    CPU Core 1.47 V
    Aux 0.05 V
    +3.3 V 3.25 V
    +5 V 5.08 V
    +12 V 11.61 V
    -12 V -12.12 V
    -5 V -5.15 V
    +5 V Bereitschaftsmodus 4.95 V
    VBAT Batterie 3.07 V
    Debug Info F FF 0B FF
    Debug Info T 51 47 255
    Debug Info V 5C 03 CB BD BF 22 33 (01)


    Die Temperatur hat sich auch nicht trastisch verändert als ich viel laufn hatte...

    mfg Anti...
     
  19. #17 Anti..., 15.11.2006
    Anti...

    Anti... Guest

    hallo? noch wer da?
    ich hoffe jemand kann mir noch weiterhelfen... bzw als erstes mal was mit dem geposteten Everestbeicht anfangen

    mfg anti
     
Thema: Der PC schaltet sich bei Spielen dauernd ab.
Die Seite wird geladen...

Der PC schaltet sich bei Spielen dauernd ab. - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  3. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  4. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...
  5. Spiel stürzt ab trotz neuer Grafikkarte

    Spiel stürzt ab trotz neuer Grafikkarte: Hallo Leute, letztens habe ich mir die AMD Radeon RX480 8GB geholt und anfangs lief alles super, doch als ich versucht habe mir Tera runterzuladen...