Der etwas andere media pc

Diskutiere Der etwas andere media pc im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo Liebes Modernboard! Zuerst einmal möchte ich euch auf das Thema aufmerksam machen , was ich schon im modding Bereich aufgemacht habe,...

  1. Deley

    Deley Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Liebes Modernboard!

    Zuerst einmal möchte ich euch auf das Thema aufmerksam machen , was ich schon im modding Bereich aufgemacht habe, damit ihr wisst worum es geht!


    http://www.modernboard.de/pc-overclocking-pc-kuehlung-modding/112461-pc-hifiboard.html

    So nun meine Frage :

    Ich brauche sämtliche Teile bis auf "normale" Festplatte und Gehäuse!

    D.h :
    Mainboard
    CPU
    RAM
    SSD Festplatte
    BD Laufwerk (slot in)
    Netzteil

    Der PC muss Können :

    Full HD abspielen von blurays und mkv dateien
    Musik in sourround ausgeben(gute ausgangs Signal Wichtig!)
    Internet ist glaub ich kein besonderes thema oder?
    Bitte erst den anderen Thread lesen um zu wissen worum es geht.

    Ich danke schonmal.

    Mfg Deley
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Wurstsalat, 28.11.2012
    Wurstsalat

    Wurstsalat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2012
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Soweit ich das richtig gelesen habe, Willst du passiv gekühlte teile, richtig ?

    CPU: AMD Phenom II X4 965Black Edition ; 85Euro ( hardwareversand.de - Artikel-Information - AMD Phenom II X4 965 Black Edition Box, Sockel AM3 )

    GPU: 7750 ; 95Euro ( hardwareversand.de - Artikel-Information - Club 3D Radeon HD 7750 royalQueen, 1GB GDDR5 )

    Mainboard: Asus M5A78L-M ; 40Euro ( hardwareversand.de - Artikel-Information - ASUS M5A78L-M LX V2, Sockel AM3+ bis 125W, mATX )
    Zitat:"bis 125W" - Nur für CPU ? Ich hoffe das die Angabe nicht für CPU + Grafikakrte ist.

    Ram: 8GB Corsair XM3 LOW Voltage ; 35Euro ( hardwareversand.de - Artikel-Information - 8GB-Kit Corsair XMS3 PC3-12800U CL9 )
    Nicht sicher ob der in der QVL steht, würde ich später nochmal nachgucken.

    SSD: Samsung 830 64GB ; 60Euro ( hardwareversand.de - Artikel-Information - Samsung SSD 830 64GB SATA 6GB's Basic )

    Laufwerk: LG GH10LS BlueRayLaufwerk ; 60Euro ( hardwareversand.de - Artikel-Information - LG CH10LS Blu-Ray ROM Bulk )

    Die Teile kosten zusammen soweit 377Euro. Du bruachst noch ein Netzteil, dass in deine 'Schublade' passt und leise genug ist, einen Passiven CPUKühler, Lüfter, die du hinten an deine 'Schublade' machst und evlt. noch eine Soundkarte.
    Du wolltest ja eine SSD, Sollen da Filme rauf ? Wenn ja, dann leiber 256+ Nehmen (Oder am besten garkeine SSD) Wenn du alles über das Laufwerk machst und auf die SSD nur das Betriebssystem soll, reichen die 64GB.
     
  4. #3 Deley, 28.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2012
    Deley

    Deley Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal Vielen Dank!

    Ich sollte vill den ersten Beitrag nochmal ändern!:D

    Es Giebt probleme mit dem Platz bezüglich der Höhe(momentan geplant 8cm, maximal würde ich aber auf 10cm hochgehen!)
    Die Graka Werde ich nicht rein bekommen!(Würde Onboard nix gehen?)
    Das Laufwerk "muss" Slot-in sein! was ist mit dem_>http://lb.hardwareversand.de/S-ATA/57435/Sony+BD-5850H-01+Slimline+Blu-Ray.article
    und die ssd nur fürs System! Daten werden wo anders Gehortet...
     
  5. #4 Wurstsalat, 28.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2012
    Wurstsalat

    Wurstsalat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2012
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube die Ivy Bridge Onboard Grafik könnte das schaffen. Aber das kann ich nicht wirklich beurteilen.^^

    WENN (!) Die das schaffen würde, würde ich einen i3 oder i5 (Der eigentlichs chonwieder überdimensionier wäre) aus der Ivy Bridge Serie mit einem Asrock Z77 Pro3M nehmen.
     
  6. Deley

    Deley Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe da was tolles gesehn.
    Ein sogenanntes Raiser Kabel/adapter! damit lässt sich die karte um 90 drehen. Jemand erfahrungen oder so?
    was ist mit dem Laufwerk?


    Deley
     
  7. #6 Wurstsalat, 28.11.2012
    Wurstsalat

    Wurstsalat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2012
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Erfahrungen keine, ich dneke aber, es sollte ohne Probleme gehen (Ist ja im Prinzig nicht mehr als eine Kabelverlängerung). BTW: es gibt auch externe Grafikkarten, die du neben das Mainboard legen könntest.^^
     
  8. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. Deley

    Deley Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Morgen leibe Leute,

    Ich hab jetzt nochmal selbst ein wenig geschaut, und bin auf folgende Zusammenstellung gekommen.
    Zum grösten Teil sind es die Teile, die Wurstsalat Schon zusammen gestelt hatte.


    AMD Phenom II X4 965 Black Edition Box, Sockel AM3

    Club 3D Radeon HD 7750 royalQueen, 1GB GDDR5

    ASUS M5A78L-M LX V2, Sockel AM3+ bis 125W,

    8GB-Kit Corsair XMS3 PC3-12800U CL9

    Samsung SSD 830 64GB SATA 6GB's Basic

    Sony BD-5850H-01 Slimline Blu-Ray (Weis jemand wie das Befestigt wird?)


    be quiet! TFX Power BQT TFX 300W
    (reichen300W ?)

    Scythe Kozuti, für alle Sockel geeignet[9
    (Hat Jemand erfahrungen damit?)


    MfG Deley
     
  10. #8 xandros, 30.11.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.065
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Selbst nachschauen! Prozessor benoetigt bis zu 125 Watt.
    Fuer die Grafikkarte findest du beim Hersteller schon folgende Angabe:
    Sollte somit ausreichend Information sein, dass man ein 400Watt-Netzteil verwendet. Und da wird es bei TFX schon eng, da diese meist nur bis 300/350Watt gehen.
    Wie jedes andere Slimline-Laufwerk fuer Notebooks auch. An der Rueckseite (bei den Anschluessen) werden Montagebleche zum Fixieren vorhanden sein. Bei Notebooks ist das in der Regel eine Schraube, die das Laufwerk in Position haelt - der Rest wird ueber das Gehaeuse festgehalten.
     
Thema:

Der etwas andere media pc

Die Seite wird geladen...

Der etwas andere media pc - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  3. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  4. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...
  5. Mein PC macht immer wieder ein Neustart

    Mein PC macht immer wieder ein Neustart: Hallo mein PC (Windows 10 64bit) fährt nicht richtig herunter. Kurz bevor er runtergefahren ist geht er wieder an. Also macht sozusagen ein...