Der 2. PC hat kein Internet mehr

Diskutiere Der 2. PC hat kein Internet mehr im Netzwerkprobleme & Internetprobleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem und probiere mal es Euch in meinen Anfängerworten zu erklären: Mein Sohn hat einen PC im Zimmer, dass...

  1. #1 tigerchen, 22.10.2009
    tigerchen

    tigerchen Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe folgendes Problem und probiere mal es Euch in meinen Anfängerworten zu erklären:

    Mein Sohn hat einen PC im Zimmer, dass er mit einem WLAN Kabel an meinem Router angeschlossen hatte und so lief das eine lange Zeit super. Als Ich vor ca. 3 Jahren Internet bekommen habe (DSL) habe ich es doch tatsächlich geschafft, alleine meinen PC internetfähig zu bekommen. Danach habe ich den Brief von T-Online mit den Zugangsdaten weggeschmissen. Dachte man braucht ihn nicht mehr. Hab ich auch nicht. Nunja, jetzt wieder zum 2. PC. Heute hat mein Sohn ein neues Motherboard bekommen, der es ihm fertig gemacht hat, konnte auf sein XP nicht mehr zugreifen und hat ihm ein zweites XP aufgespielt. Nun hat er das Kabel wieder drangesteckt aber es kommt nix, kein Internet. Kann mir Jemand helfen? Danke und LG Tanja
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. disler

    disler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    WLAN-Kabel gibt es nicht. WLAN ist eine kabellose Datenübertragungsart. Er könnte ein ganz normales Netzwerkkabel haben und über LAN angeschlossen sein.

    Hast du ein Moden dazwischen? Die neusten Treiber auf dem Moderboard drauf? Die Netzwerkkarten treiber drauf?
     
  4. #3 xandros, 23.10.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    OK. Da sind ein paar technische Feinheiten, die zuerst geklärt werden müssten....
    WLAN= Wireless LAN => drahtlos. Dafür gibt es kein Kabel. Wenn also ein Kabel verwendet wird, handelt es sich dabei um LAN.
    Wie du mit "wichtigen" Vertragsunterlagen umgehst, will ich hier gar nicht diskutieren. Dafür sollte es nun auch zu spät sein.
    Die Zugangsdaten kannst du dir normalerweise von deinem Provider erneut zusenden lassen. Das kann jedoch dazu führen, dass komplett neue Daten generiert werden und somit dein funktionierender Rechner auch erstmal nicht mehr funktioniert.
    Was ich allerdings aus diesem Abschnitt entnehme: Du wirst wohl auf dem funktionierenden Rechner die Zugangssoftware von T-Online installiert haben, in der die Zugangsdaten dann eingegeben und gespeichert wurden....
    Hier liegt bei Verwendung von mehreren Rechnern am gleichen DSL-Anschluss ein Fehler, der sehr häufig gemacht wird (weil es auch nicht anders vom Provider erklärt wird).
    Die Zugangsdaten richtet man im Router ein und spart sich die Installation der Zugangssoftware. Somit muss auf jedem Rechner nur noch die Netzwerkverbindung zwischen Rechner und Router hergestellt werden und der Rechner kann die Internetverbindung des Routers automatisch nutzen. Der Router kümmert sich dann darum, dass auch mehrere Rechner gleichzeitig betrieben werden können.
    Verwendet jeder Rechner die Zugangssoftware, kann dies je nach Anbieter zusätzliche Kosten verursachen oder gar nicht funktionieren.
    Wurde denn die Netzwerkverbindung korrekt konfiguriert? Sind die Zugangsdaten im Router hinterlegt (oder wird auf dem funktionierenden Rechner wie oben vermutet die Zugangssoftware verwendet) ?
     
  5. #4 tigerchen, 23.10.2009
    tigerchen

    tigerchen Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Also die Treiber CD ist wohl drauf, also konfiguriert. Ein Modem habe ich, mein Sohn hat dort immer das, nicht WLAN, Kabel eingesteckt, und dann ist er auf Netzwerk reparieren gegangen, schon lief sein Internet. Jetzt aber nicht mehr. Ich habe den Team Viewer drauf, hilft das evtl.? LG
     
  6. #5 Pilleee, 25.10.2009
    Pilleee

    Pilleee Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Nur um sicherzugehen: geh mal auf deine Neztwerkverbindungen (bei XP normalerweise unter systemsteuerung->netzwerkverbingungen) und schau mal ob da eine "LAN-Verbingung" oder ähnliches vorhanden ist.
     
Thema: Der 2. PC hat kein Internet mehr
Die Seite wird geladen...

Der 2. PC hat kein Internet mehr - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. Laptop startet nicht mehr

    Laptop startet nicht mehr: Hallo, Ich habe seit geraumer Zeit Probleme mit meinem Laptop und zwar ist es ein Dell Inspiron 15r 5520. Seit einiger Zeit arbeitet mein Laptop...
  3. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  4. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  5. Kein Bild mehr trotz Grafikkarten Austausch

    Kein Bild mehr trotz Grafikkarten Austausch: Hi Mein PC liefert seit einigen Tagen kein Bild mehr. Der der VGA-Anschluss war zuvor ein wenig wackelig. Ich habe den Stecker des Monitors öfters...