Denial_of_Service Attack

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von Bogy737, 16.10.2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Bogy737, 16.10.2010
    Bogy737

    Bogy737 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.10.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Hab da mal ne Frage "Herr Meyer" lässt sich einen Webspace Sponsoren, Läd dort ein DoS PhP Tool drauf das maximal 30 sec DoS'n kann das heißt 30 Sec Angreift nichts besonderes "Herr Meyer" macht dies um einen Skype kontakt zu ärgern der einen immer seine Viren schicken will und die auf ihn DoS Angriffe macht "Herr Meyer" Hat also nun das Dos Tool auf dem Webspace und greift mit den DoS Angriffen den Skype Kontakt an.

    Nun kriegt "Herr Meyer" eine E-Mail wo drin steht:

    Von ihrem Webspace Account wurden mehrere Dos Angriffe gestartet, es wurden mehr als 400Gb Traffic verbraucht(Limit is 250GB) ob es zur Strafanzeige kommt wird sich in den Ermittlungen feststellen.

    Mit welcher Strafe muss "Herr Meyer" mindistens rechnen ?


    MfG Bogy
     
  2. #2 helidoc, 16.10.2010
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Wenn es nicht sicher ist, ob es zur Strafanzeige komme, ist es reine Mathematik und ausdrücklich keine Rechtsberatung:

    Rechnerisch ergibt sich aus der Unsicherheit der Strafanzeige und der daraus resultierenden Möglichkeit _keiner_ Strafanzeige: Es kommt mindestens zu keiner Strafe. Die Höchsstrafe kann ich dir, und auch dem Herrn Meyer, allerdings nicht ausrechnen...

    Eine rechtverbindliche Auskunft wird dir hier aber nichtmal annähernd gegeben werden.
     
  3. #3 Bogy737, 16.10.2010
    Bogy737

    Bogy737 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.10.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Was kann "Herr Meyer" machen ? auf die Email geantwortet hat er und es Gestanden und gefragt ob man es nicht Außergerichtlich Lösen kann das Angriffs opfer kennen wir ja es hat "Herrn Meyer" auch Angegriffen. Nur der Sponsor antwortet nicht. Telefonisch hat er ihn auch noch nicht erreicht um sich zu entschuldigen und persönlich nachzufragen was man da machen kann ob er ihn den Traffic bezahlen soll etc.


    Was hat "Herr Meyer" zu befürchten ?
    Sollte "Herr Meyer" mit einer Strafanzeige rechnen ?

    Was denkt ihr ?

    Was habt ihr für Tipps für den netten "Herrn Meyer"?


    MfG
    Bogy
     
  4. #4 helidoc, 16.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2010
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    "Herr Meyer" sollte sich Rat bei einem Rechtsanwalt einholen. Wie bereits erwähnt - hier gibt es diese Beratung nicht.

    Weiterhin sollte "Herr Meyer" erwachsen werden und die erwähnten Kinderskripte in Zukunft besser unbeachtet lassen...
     
  5. #5 Bogy737, 16.10.2010
    Bogy737

    Bogy737 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.10.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    "Herr Meyer" Würde gerne wissen wie Teuer 400GB Traffic sein kann ich denke so 1Gb maximal 0,30 Cent kommt das hin ?
     
  6. #6 helidoc, 16.10.2010
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Das weiss der Hoster, und es wird vermutlich in dessen AGB/Preisliste stehen.
     
  7. #7 Bogy737, 16.10.2010
    Bogy737

    Bogy737 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.10.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Okay danke :) kannst meinetwegen wieder schließen
     
Thema:

Denial_of_Service Attack

Die Seite wird geladen...

Denial_of_Service Attack - Ähnliche Themen

  1. Kriminelle entwickeln Mashup Attacken

    Kriminelle entwickeln Mashup Attacken: Kriminelle werden nicht müde neue Techniken zu entwickeln, um an die persönlichen Daten von Nutzern zu kommen bzw. damit auch DDos Attacken auf...
  2. Cross Site Request Forgery Attacken auf Router

    Cross Site Request Forgery Attacken auf Router: Das sogenannte Cross Site Request Forgery Attaken werden immer häufiger. Der User wird zuerst auf eine gefälschte Webseite geführt. Öffnet er die...
  3. interessantes Actionspektakel: Urban Attack

    interessantes Actionspektakel: Urban Attack: wie der Titel schon sagt dreht es sich hierbei um eine kleine Info zu Urban Attack. Ich habe mal die "Google-Version" gespielt und muss sagen,...
  4. Internet spinnt nach Virus-Attacke !!!

    Internet spinnt nach Virus-Attacke !!!: hi leute, ich hatte vor kurzem das angebliche ANTI-spyware program "VirusProtectPro" auf meinem PC (verseucht den pc mit dem virus zlob (oder...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.