Den Rechner auffrischen! Aber mit was?

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von NewRetro, 21.12.2012.

  1. #1 NewRetro, 21.12.2012
    NewRetro

    NewRetro Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2011
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Traunstein
    Guten Abend liebe Modernboard-Nutzer,

    Ich habe mir vor gut 12 Monaten mit Hilfe von euch einen recht guten PC gekauft.
    Doch ich würde gerne nochmal, wenn es geht, eine Grafikkarte, eine Festplatte und RAM einbauen, um doch für das nächste Jahr gerüstet zu sein ;)


    Meine jetzigen Daten:
    - Gehäuse - hardwareversand.de - Artikel-Information - Super-Flower SF465T1-BK, ATX, ohne Netzteil
    - RAM - hardwareversand.de - Artikel-Information - 8GB-Kit G.Skill RipJaws PC3-10667U CL9
    - Prozessor - hardwareversand.de - Artikel-Information - Intel Core i5-2500 Box, LGA1155
    - Festplatte - http://lb.hardwareversand.de/7200+U+min/42805/Seagate+Barracuda+7200.12+1TB+SATA+3+6GB+s.article
    - Netzteil - http://lb.hardwareversand.de/400+-+...0+V3+Non-Modular+80++Bronze,+500+Watt.article
    - Mainboard - ASUS P8H67 Rev 3.0, Sockel 1155, ATX, DDR3
    - Grafikkarte - Gigabyte GeForce GTX 560 Ti OC, 1024MB GDDR5, PCI-Express

    [Nachzulesen unter diesem Link: http://www.modernboard.de/pc-kaufberatung-co/105834-pc-beratung-zeug-gut-5.html Auf der Seite 5]


    Mir steht genug Geld zur Verfügung um den PC nochmal zu kaufen.
    Ich denke, dass reicht für meine Ansprüche.

    MfG NewRetro

    PS.: Freu mich über antworten =]
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 GamingPhil, 21.12.2012
    GamingPhil

    GamingPhil Berufsmäßiger Modder

    Dabei seit:
    16.10.2010
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    Hm, ganz klassisch:
    - GraKa: 7950 (ATI) oder 670 (NVidia)
    - SSD: Samsung 840 PRO (Größe selber suchen)
    - RAM müsste reichen, wenn nicht einfach den Selben nochmal
    SOllte (v.A. aufgrund der GraKa) nen FPS-boost bringen und schnellere Ladezeiten wegen der SSD...
    MfG
     
  4. #3 NewRetro, 22.12.2012
    NewRetro

    NewRetro Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2011
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Traunstein
    Danke für die schnelle Antwort.
    Habe aber noch ein paar Fragen.

    1. Sollte ich dann mein Betriebsystem auf der SSD installieren? Hab noch nie so etwas gemacht, wo ich dann das Betriebsystem auf die andere Platte getan habe. Ich wüsste nicht, wie ich dann das Betriebsystem von meiner alten runter bringen würde und was passiert mit dem Zeug, was ich schon auf der jetzigen Platte habe?:confused:
    2. Könnte es auch eine GTX 680 oder so etwas in der Art sein. Kenn mcih in dem Bereich ja wirklcih nicht richtig gut aus :eek: :(
    3. Was ist mit dem Netzteil. Würde das dafür reichen, oder brauche ich da ein neues Stück?
     
  5. #4 Leonixx, 22.12.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Netzteil entspricht zwar nicht den Herstellervorgaben, sollte aber reichen.
    Da dein Mainboard leider nicht den neuen Chip Z77 hat, ist es vielleicht nicht sinnvoll eine Ivy Bridge CPU einzubauen, obwohl ich das trotzdem tun würde. Einfach zukunftsträchtiger.

    Zum Thema SSD. Natürlich macht es Sinn das BS dort neuzuinstallieren. Die Bentonung liegt auf Neu, da erstmal verschiedene Funktionen von Windows deaktiviert werden müssen wie z.B. Defragmentierung.
    Das war du auf der HDD installiert hast (z.B. Games, Programme) musst du natürlich neuinstallieren. Alles andere wäre nicht korrekt und würde den Vorteil einer SSD schnell wieder unnötig machen.

    Ausserdem ist bei der Pflege einer SSD noch einiges an Punkten zu beachten, da diese keine HDD ist. Hier mal nur ein Link dazu, mit dem man sich auch beschäftigen sollte.
    So wirds gemacht: SSDs richtig unter Windows 7 einrichten - netzwelt.de Forum
    Gibt allerdings massig Links, wie man eine SSD optimal vorbereitet und einrichtet.
     
  6. #5 NewRetro, 22.12.2012
    NewRetro

    NewRetro Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2011
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Traunstein
    Ich muss sagen. Da würde sich eine SSD nicht so gut schlagen, da ich rund 800 GB voll habe und eigentlich alles noch benötige. Könnte ich auch einfach eine HDD 2 TB benutzen und dann alles von der alten auf die Neue ziehen?

    So wie cihd as nun verstanden ahbe, würde das Netzweil also für eine gute neue Grafikkarte/Festplatte und nochmals 8 GB RAM.

    Will nur auf Nummer Sicher gehen ;D hehe!

    Hättest Du, Leonixx, eine gute Wahl für eine Grafikkarte?

    Als Festplatte würde ich die gleiche nur mit 2 TB nehmen und als RAM nochmals den gleichen =)
     
  7. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    Das geht problemlos: Image mit AcronisTrueImage anlegen und auf die eue Platte zurückspielen.
     
  8. #7 NewRetro, 22.12.2012
    NewRetro

    NewRetro Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2011
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Traunstein
    Dann würde ich glaube ich, meine Programme auf die 1 TB ziehen und den Rest, wie Spiele, auf die Andere =)

    Könnte ich das auch mit einer SSD machen, oder müsste ich diese lange Anleitung befolgen?:confused:
     
  9. cola--

    cola-- Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    Klar, Daten auf die HDD, Betriebssystem und evtl. wichtige Programme auf die SSD. Falls dir deine jetzige HDD zu klein ist, kauf dir die selbe nochmals und dazu eine 64GB SSD, das sollte normalerweise reichen.

    http://lb.hardwareversand.de/Solid-State-Disk/59807/SanDisk+SSD+64GB+6,4cm+S-ATA+600.article +
    http://lb.hardwareversand.de/7200+U+min/42805/Seagate+Barracuda+7200.12+1TB+SATA+3+6GB+s.article

    Als Grafikkarte eine dieser beiden?
    http://lb.hardwareversand.de/3072+M...+WindForce+3X,+3GB+GDDR5,+PCI-Express.article
    oder
    http://lb.hardwareversand.de/3072+MB/55042/Gigabyte+Radeon+HD+7950,+3GB+GDDR5,+PCI-Express.article

    Jenachdem, wie viel Power du wirklich benötigst.

    Was passiert denn dann eigentlich mit deiner 560Ti, falls ich fragen darf?
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    Das sind auch nur Programme, welche installiert werden müssen.
     
  12. #10 NewRetro, 23.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 23.12.2012
    NewRetro

    NewRetro Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2011
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Traunstein
    Ich werde aus dem ganzen nicht Schlau ;/
    Sorry für meine Dummheit. ._.

    @cola-- Muss ich dann diese Anleitung für die SSD benutzen?
    Habe gedacht, dass ich auf dieses Mainboard 2 Stück drauf packen kann...Habe mich da nicht ganz rein gelesen.
    Bräuchte ich dann für den Einbau einer SSD bei meinem PC-Gehäuse
    Und packt mein Mainboard überhaupt eine SSD? Habe gehört, dass ältere Mainboards so etwas nicht so gut verkraften.

    Wie man sieht, bin ich wirklich kein schlauer Typ, wa o_O
     
Thema: Den Rechner auffrischen! Aber mit was?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ssd auffrischen

    ,
  2. rechner aber mit

Die Seite wird geladen...

Den Rechner auffrischen! Aber mit was? - Ähnliche Themen

  1. Rechner friert ein

    Rechner friert ein: Habe folgendes Problem und bin mit meinem Latein am Ende: Seit ungefähr 2 Wochen hängt sich mein Rechner jeden Morgen 1-2 mal auf und dann...
  2. Rechner startet nicht.

    Rechner startet nicht.: Hallo, der PC meines Papas streikt. Beim normalen Betrieb auf einmal "tot" - ohne runter fahren, kein Bild mehr. Papa war lediglich im Internet...
  3. Rechner zum zocken und für Musik (800-1000€)

    Rechner zum zocken und für Musik (800-1000€): hallo, ich bin nicht mehr bewandert, was Neuheiten angeht. Daher auch der Thread. Ich benötige eine starke CPU, starken RAM und schnelle...
  4. neue Ram, Rechner bootet nicht

    neue Ram, Rechner bootet nicht: Moin! Ich habe mein Bord (msi 760 gm p23fx) von 4 auf 16 GB aufgerüstet. Lief alles prima, aber beim zweiten Booten ging der Rechner nicht mehr....
  5. Kaufberatung - CPU - Rechner aufrüsten

    Kaufberatung - CPU - Rechner aufrüsten: Hallo, ich möchte mir demnächst einen 144 Hz Monitor kaufen für z.B. Battlefield. Momentan ist mein Rechner, um das voll auszunutzen etwas zu...