Den Perfekten Bezahlbaren Gamer PC

Diskutiere Den Perfekten Bezahlbaren Gamer PC im Alles für den Einsteiger Forum im Bereich Computerprobleme; Hi, bin jezz kein Einsteiger was PC´s angeht aber wusste nicht genau wo ich das hier sonst posten soll. Ich habe im moment noch ein Notebook...

  1. #1 BrokenLanguage, 04.05.2007
    BrokenLanguage

    BrokenLanguage Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wedel, nahe Hamburg
    Hi,

    bin jezz kein Einsteiger was PC´s angeht aber wusste nicht genau wo ich das hier sonst posten soll.

    Ich habe im moment noch ein Notebook aber ich habe mir gedacht wieder auf einen normalen Desktop umzusteigen.

    Hab mich auch im inet schonma umgekuckt.

    Ich habe mir so gedacht einen X2 von amd aber wie hoch sollte der zur heutigen Zeit schon sein oder doch lieber Intel Core 2 Duo ? Ich will eigentlich ausschließlich mit Photoshop,Vegas,Cinema 4D etc. damit arbeiten also guten RAM und Prozessor sollte drin sein.

    Möchte allerdings auch falls mal kumpel ne LAN macht auf Spiele verzichten die nicht laufen deshalb gerne ein Rundum Packet.

    Gute Grafikkarte : nicht unter 512MB
    Viel RAM nicht unter 2GB
    Festplatte reicht 200GB da ich noch eine HP Externe 300GB habe
    und natürlich den passenden Prozessor deshalb wäre es nett wenn ihr mir da eventuell mal ein paar Tipps geben könnten .
    Also Geld schwebt mir so zwischen 800-900€ vor... wenn es 1000€ werden nicht so besonders schlimm.
    Es muss auch kein fertig PC sein. Also am besten die teile einzeln und selber verbauen das ist kein Problem.


    Danke schonmal

    MFG Broken.Language
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Odious

    Odious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2007
    Beiträge:
    2.305
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 BrokenLanguage, 04.05.2007
    BrokenLanguage

    BrokenLanguage Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wedel, nahe Hamburg
    danke den werde ich mal vormerken.

    Ich warte trotzdem noch ein bisschen vll hat ja noch jemand einen.

    Aber danke an Odious !

    MFG
     
  5. #4 Stalker, 04.05.2007
    Stalker

    Stalker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    0
    den find ich schon ganz gut !!!

    vielleicht noch ne andere graka
    und das gehäuse is schrott
     
  6. #5 Zain615, 04.05.2007
    Zain615

    Zain615 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2007
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    Der Prozessor sollte auf jeden fall ein Intel Core 2 Duo sein ist zurzeit besser und billiger als AMD
     
Thema: Den Perfekten Bezahlbaren Gamer PC
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bezahlbarer gamer-pc

    ,
  2. bezahlbarer gaming pc

Die Seite wird geladen...

Den Perfekten Bezahlbaren Gamer PC - Ähnliche Themen

  1. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  2. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  3. NES Games

    NES Games: moin zusammen, habe mir einen sehr gut erhaltenen org. NES zugelegt. habe auch schon ein paar spiele dafür. die frage ist nur, kennt einer hier...
  4. Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €)

    Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €): Moin zusammen, nach nun stolzen 8 Jahren hat mein als PC-Bildschirm genutzter Fernseher das zeitliche gesegnet. Es fehlt jede zweite Pixelzeile,...
  5. Wie würde euer PC aussehen...

    Wie würde euer PC aussehen...: ...wenn Geld keine Rolle spielt? 2 Grafikkarten oder doch lieber 4 :D? Wasserkühlung und DesignerGehäuse? Bin gespannt auf eure Antworten :)