Dell PC Upgrade

Diskutiere Dell PC Upgrade im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo zusammen, ich möchte meinen PC upgraden. Und zwar handelt es sich um einen Dell XPS 8100 aus dem Jahre 2010 (i7 2.8GHz QuadCore, GeForce...

  1. #1 hanswurst0815, 20.12.2013
    hanswurst0815

    hanswurst0815 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich möchte meinen PC upgraden. Und zwar handelt es sich um einen Dell XPS 8100 aus dem Jahre 2010 (i7 2.8GHz QuadCore, GeForce GTS 240, 4*1GB RAM).

    Was möchte ich mit dem "neuen" PC anstellen?
    * neue Spiele, wie BF4, Watchdogs, AC4 und Co. auf FullHD und recht hohen Grafikeinstellungen spielen

    Was möchte ich upgraden?
    * neue Grafikkarte einbauen
    * dazu wird wahrscheinlich ein neues Netzteil benötigt, da das derzeitige nicht allzu viel Power hat (~350 Watt)
    * RAM (reichen 8GB für meine Anforderungen? s.o.)
    * --> was meint ihr, benötige ich noch etwas?

    Mein Budget bewegt sich im Rahmen von ~ 300 € (ist nicht fix, können gern mehr oder weniger sein).

    Liebe Grüße
    hanswurst0815
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 20.12.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    RAM reicht aus. Aufruesten kann bei den aktuellen Preisen nicht schaden, bringt aber keinen signifikanten Nutzen.

    Grafik wird wohl noch die staerkste Performanceverbesserung bringen. Die Karten mit GTS 240 sind ja inzwischen auch keine Leistungsmonster mehr. (Der Chip wurde davor bereits schon auf Karten mit den Bezeichnungen 9800GT und 9800GTX von 2008 verwendet. Ist also nicht mehr ganz frisch.)

    Netzteil ist mit Sicherheit etwas unterdimensioniert wenn die Grafikkarte aufgeruestet wird. Mit 100-150W mehr bist du da auf der sicheren Seite - je nach ausgewaehlter neuer Karte.
     
  4. #3 hanswurst0815, 23.12.2013
    hanswurst0815

    hanswurst0815 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Vielen Dank für deine Antwort!

    Welche Grafikkarte und welches Netzteil würdet ihr mir bei meinem Budget empfehlen?

    Liebe Grüße
    hanswurst0815
     
  5. #4 Leonixx, 24.12.2013
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
  6. #5 hanswurst0815, 31.12.2013
    hanswurst0815

    hanswurst0815 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Dankeschön!

    Nachdem du AMD Karten bevorzugst und ich gehört habe, dass diese ein besseres Preis/Leistungs-Verhältnis haben sollen, könntest du mir vielleicht alternativ auch eine (oder mehr) AMD Karten empfehlen, die für mich passen würden?

    Würde dieses Netzteil sich auch für AMD Karten eignen?

    Liebe Grüße
     
  7. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 Leonixx, 01.01.2014
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Netzteil wird ein wenig eng werden. Würde immer ein wenig Reserve mit einplanen. Von der Wattage würde es sicher knapp aussreichen aber immer am Limit laufen, was die Lebensdauer auch verkürzen würde.

    Als Graka reicht auch diese Karte von Sapphire. Hat genug Power.
    Sonderposten: Sapphire HD 7870 2GB GDDR5 PCI-Express

    Als günstiges Netzteil würde ich dir dieses empfehlen.
    Thermaltake Smart Power 530W
     
  9. #7 TripleDie, 02.01.2014
    TripleDie

    TripleDie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2013
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Dell PC Upgrade

Die Seite wird geladen...

Dell PC Upgrade - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  3. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  4. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...
  5. Mein PC macht immer wieder ein Neustart

    Mein PC macht immer wieder ein Neustart: Hallo mein PC (Windows 10 64bit) fährt nicht richtig herunter. Kurz bevor er runtergefahren ist geht er wieder an. Also macht sozusagen ein...