Debuggen mit Microsoft Visual Studio 2010, Verzweiflung!

Dieses Thema im Forum "Webmaster Hilfe / Programmierer Forum" wurde erstellt von GConscience, 19.06.2012.

  1. #1 GConscience, 19.06.2012
    GConscience

    GConscience Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.06.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Bin grad im ersten Semester Medieninformatik und wir lernen C-Programmieren. In 2 Wochen habe ich die Prüfung darin und ich verstehe noch nicht wirklich viel, ich denke Debuggen könnte mir wirklich helfen zu verstehen was da passiert. Ich habe Microsoft Visual Studio 2010 Premium. Bisher konnte mir noch niemand so richtig erklären wie das mit dem Debuggen damit funktioniert.

    Also ich gehe so vor:

    Neues Projekt.. -> Konsolenanwendung.

    (Wenn ich etwas anderes mache kommt das selbe Problem)

    dann steht dass im Editor:

    Module Module1

    Sub Main()

    End Sub

    End Module

    Ich lösche das und kopier mein Programm rein, zB:

    include<stdio.h>

    int main()

    {

    int i;

    printf ("\n\nGeben sie die zu verdoppelnde Zahl ein. \nSie wird verdoppelt bis sie hoechstens 100000 erreicht.\n");

    scanf ("%d", &i);

    while(i <= 100000)

    { printf("Zahl %d\n", i); i=i*2; }

    getch(); return 0; }

    Wenn ich dann auf den grünen Playknopf drücke kommt nur die Fehlermeldung

    "Fehler beim Erstellen. Möchten sie den Vorgang Fortsetzen und den letzten Erfolgreichen Build ausführen?"

    Wenn ich ja drücke ist das als hätte ich nichts gedrückt.

    Ich habe sonst immer nur mit einem einfachen Editor etwas geschrieben und dann mit nem Compiler ne .exe erstellt, das reicht nur leider nicht mehr um zu verstehen was da abgeht..
    Kann mir bitte bitte irgendwer eine Schritt für Schritt Anleitung geben was ich machen muss um in MS VS 10 zu Debuggen? Also wohin mit meinem Programmcode, auf was Klicken, und kein Klick auslassen zu Beschreiben, am besten angefangen mit dem Klick auf die MS VS 10 Verknüpfung :) alles andere hat mir bisher nicht geholfen und wie gesagt ich habe in 2 Wochen Prüfungen.. Wäre wirklich sehr sehr sehr Dankbar!
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 19.06.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.893
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Ist bei VS2010 aber stark verkuerzt. Normalerweise waehlt man nach "Neues Projekt" die Sprache, dann Win32-Konsolenanwendung.

    Bei mir wird C gar nicht angeboten..... C++ oder C# stehen gerade mal zur Verfuegung. Und wenn ich ein aehnliches Projekt vom Assistenten erstellen lasse, dann sieht mein C++ Anfangscode ebenfalls anders aus als der von dir gepostete.....
    Sicher, dass du hier eine Win32-Konsolenanwendung gestartet hast?
    Dazu sollte der Code naemlich wie folgt aussehen und auch vom Geruest her nicht veraendert werden.
    Code:
    #include "stdafx.h"
    
    
    int _tmain(int argc, _TCHAR* argv[])
    {
        return 0;
    }
    Gehoert unter VS2010 nicht direkt in den Quelltext der Consolenanwendung, sondern in die stdafx.h (wo der Include-Befehl normalerweise auch schon vorhanden ist.).
    Saemtliche benoetigten Includes sollten darin untergebracht werden.
     
  4. deen

    deen Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Wie bei Xandros wird mir ebenfalls keine Möglichkeit angeboten ein C Projekt zu erstellen. In einem C++ Projekt kann man dein Programm aber auch problemlos ausführen.

    File -> New -> Project... -> Other Languages -> Visual C++ -> Win32 Console Application

    Beim Wizard unter Application Settings bei Additional Options "Empty project" auswählen.

    Im erstellten Projekt cpp Datei hinzufügen. (Rechtsklick -> Add -> New Item -> C++ File)

    In die erstellte Datei deinen Code kopieren:

    Nochmal der Code:

    Code:
    #include<stdio.h>
    
    int main() {
    
        int i;
    
        printf ("\n\nGeben sie die zu verdoppelnde Zahl ein. \nSie wird verdoppelt bis sie hoechstens 100000 erreicht.\n");
    
        scanf ("%d", &i);
    
        while(i <= 100000) { 
            printf("Zahl %d\n", i); i=i*2; 
        }
    
        return 0; 
    }
    
    (Bei dir fehlte die Raute vor dem include)

    Um nun das Projekt zu debuggen muss man sogenannte Breakpoints setzen.
    Dazu einfach neben die gewünschte Codezeile klicken, siehe Bild:
    breakpoint.PNG

    Durch drücken von F5 oder alternativ über Debug -> Start Debug in den Debug-Modus wechseln.

    Debug-Modus:
    debugmodus.jpg

    In der Ansicht "Locals" sieht man die lokalen Variablen und deren Werte. Möchte man weitere Variablen beobachten, so kann man auf diese einen Rechtsklick machen und "Add Watch" auswählen.

    Das Programm hält an, sobald der erste Breakpoint erreicht wird. Hier hat man mehrere Optionen zur Verfügung:
    F5 (Debug -> Continue): Springt zum nächsten Breakpoint
    F11 (Debug -> Step Into): In die Funktion, an der man sich gerade befindet wird gesprungen.
    Beispiel: Befindet man sich an printf, so wird beim Drücken auf F11 in die printf.c Datei gewechselt, da dort die Funktion definiert ist.
    Shift + F11(Debug -> Step Out): Die Funktion, in welche man gesprungen ist, wird wieder verlassen.
    F10 (Debug -> Step Over): Codeabschnitt wird übersprungen
    Shift + F5(Debug -> Stop Debugging): Debugmodus wird verlassen.

    Hier findet man eine gute Erklärung zum Debugger: Galileo Computing :: Visual C# 2010 – 9.3 Debuggen mit Visual Studio 2010
    Leider C#, aber die Debugoptionen werden wohl mehr oder weniger identisch sein mit einem C/++ Projekt.
     
  5. #4 GConscience, 19.06.2012
    GConscience

    GConscience Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.06.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Vielen lieben Dank

    Vielen vielen lieben Dank, ich hätte nicht gedacht in diesem Forum auf so kompetente Leute zu treffen weil ich eigentlich in Foren bisher nur enttäuscht wurde :rolleyes:

    Ich kann ja theoretisch auch einfach neues Projekt -> C++ (Auch wenn ich C Programmeiren möchte oder?) -> leeres Projekt, und darin dann mein Programm Komplett schreiben oder?

    Und Kann ich auch irgendwie einstellen dass die Konsole im Vordergrund bleibt wenn ich Debugge? Ist nervig immer wieder die Konsole anzuklicken wenn ich wissen will was darin gerade passiert :)
     
  6. deen

    deen Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Der Compiler dürfte sich eigentlich nicht beschweren, wenn du ein C++ Projekt anlegst und eben C statt C++ Code schreibst.

    Ich kenne leider keine Möglichkeit die Konsole im Vordergrund zu behalten. Ich würd einfach VS und die Konsole nebeneinander platzieren.
    Alternativ kann man sich die Ausgabe auch im Output-View anzeigen lassen. Im Debug-Modus den Output-View öffnen (View -> Output) und seine Ausgabe mit der OutputDebugString-Funktion ausgeben lassen: OutputDebugString function

    Aber ich würde wie gesagt einfach die Konsole neben VS platzieren ;)
     
  7. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 xandros, 19.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.893
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Der Compiler wird sich aber beschweren.....

    Entweder muss man die im Projekt verwendete Datei von .cpp auf .c umbenennen oder (was der bessere Weg ist) Rechtsklick auf das Projekt im Solution-Explorer, im Kontextmenue auf Eigenschaften, dann im folgenden Fenster unter Konfigurationseinstellungen - C/C++ - Erweitert den Eintrag bei "Compile As" von "Default" auf "Compile As C Code (/TC)" umstellen. Danach verwendet VS2010 auch den passenden Compiler/Linker fuer pures C anstelle der C++ Varianten....
    Das Konsolenfenster wuerde ich ebenfalls neben der IDE laufen lassen (dafuer verwende ich gerne mehrere Monitore - einer eben fuer die Konsole, einer fuer die IDE) und in der IDE dann auch die zu beobachteten Variablen in die Watchlist aufnehmen. (Breakpoint setzen, Debug starten, dann im Quellcode Rechtsklick auf eine Variable - Add Watch, sorry hab die deutsche Bezeichnung nicht greifbar!)
    Die Watchlist zeigt dir dann in einem eigenen Fenster jederzeit den aktuellen Wert einer Variablen an, sodass man hier schon Denkfehler erkennen kann. Das funktioniert auch mit Funktionsaufrufen die Werte zurueckliefern.
     
  9. #7 GConscience, 20.06.2012
    GConscience

    GConscience Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.06.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar, vielen lieben Dank euch nochmal!
     
Thema: Debuggen mit Microsoft Visual Studio 2010, Verzweiflung!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. visual studio 2010 debugger startet nicht

    ,
  2. visual studio 2010 debugging geht nicht

    ,
  3. scanf beispiel c visual studio 2010

    ,
  4. vs 2010 addwatch,
  5. Visual 2010 AddWath ausgeblendet,
  6. visual studio 2010 der debugger ist nicht richtig installiert,
  7. visual studio springt nicht zum code,
  8. fehler beim erstellen erfolgreichen build ausführen c# 2010,
  9. visual studio scanf geht nicht,
  10. microsoft visual studio keine werte im debugger,
  11. studio 2010 findet d im debug nicht,
  12. visual studio professional 2012 debugger funktioniert nicht,
  13. visual studio 2010 debugging ein schritt zurück,
  14. visual studio 2010 debugger startet nicht ohne fehlermeldung,
  15. visual studio 2012 debugging starten ausgegraut,
  16. visual studio 2012 debug problem anzeige variable,
  17. wechsel zu visual studio 2010 scanf problem,
  18. vista visual studio scanf befehl läuft nicht,
  19. Visual c# Debugging geht nicht,
  20. vs 2010 debug startet verzögert,
  21. visual studio 2010 debugger funktioniert nicht,
  22. kann ich mit dem vs10 debugger c-programme debuggen,
  23. visual studio basic f11 geht nicht mehr,
  24. debugger visual studio 2010 läuft nicht,
  25. c# vs 2010 umstellung debugger funktioniert nicht
Die Seite wird geladen...

Debuggen mit Microsoft Visual Studio 2010, Verzweiflung! - Ähnliche Themen

  1. MSM und Microsoft HoloLens bringen das holografische Einkaufserlebnis

    MSM und Microsoft HoloLens bringen das holografische Einkaufserlebnis: In Kooperation mit einer Werbeagentur für den stationären Handel (MSM) bringt Microsoft ein holografisches Einkaufserlebnis in den Handel....
  2. Es ist unmöglich meinen Surfstick aufzuladen... ich verzweifle noch...!!!

    Es ist unmöglich meinen Surfstick aufzuladen... ich verzweifle noch...!!!: hallo ich hab gedrosseltes internet gerade und habe eben 15 euro ausgegeben für prepaid guthaben e+ aber ich kann nicht den surstick aufladen weil...
  3. MS Project 2010

    MS Project 2010: Hallo, ich habe folgendes Problem: Ich möchte ein Projekt mit MS Project 2010 erstellen, welches jeden Donnerstag eine Arbeitszeit von 09:00 bis...
  4. Office Professional 2010 Daten sichern + wiederherstellen

    Office Professional 2010 Daten sichern + wiederherstellen: Ich suche einen eleganteren, weniger umständlichen Weg , Outlook samt Kontakten, E-Mails und Regeln zu sichern und wiederherzustellen als mittels...
  5. Internet Explorer Problem bei Microsoft-Websites

    Internet Explorer Problem bei Microsoft-Websites: Hallo liebe Modernboard-Gemeinde, Ich habe ein echt interessantes Problem, bei dem ich am Ende von meinem Latein bin. Per Internet-Explorer kann...