DDR und DDR 2????

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von FanAtiX, 23.05.2007.

  1. #1 FanAtiX, 23.05.2007
    FanAtiX

    FanAtiX Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Pc-Freunde

    ich habe wieder ne Frage undzwar:

    Gibt es viele Leistungsunterschiede zwischen 2x 512 MB Ram DDR 2 und 2x512MB DDR SDRam (im dualchannel der DDR)???

    Oder auch generell zwischen DDR und DDR 2??
    Ich habe zwei DDR-400 PC 3200 die im DUal-Channel laufen. Insgesammt 1024MB.


    Gruß

    fanatiX
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Bluelight, 25.05.2007
    Bluelight

    Bluelight Guest

    Hallo FanAtiX,

    ja es gibt unterschiede. DDR1-Rams arbeiten mit einer Taktfrequenz von 133-Mhz (266-Mhz efektiv) bis 200-Mhz (400-Mhz efektiv) und brauchen einwenig mehr strom als DDR2-Rams. Und DDR2-Rams arbeiten mit einer Taktfrequenz von 200-Mhz (400-Mhz efektiv) bis 400-Mhz (800-Mhz efektiv) und brauchen einwenig weniger strom als die DDR1-Rams. DDR2-Rams sind grundsätzlich deutlich schneller als DDR1-Rams.

    Gruß
    Bluelight


    Mein PC:
    ________

    Betriebsystem: Windows XP Home SP-2
    CPU: AMD Sempron 2200+ (1533-Mhz)
    Grafikkarte: GeCube Radeon X1300/256-MB DDR2-Ram (500-Mhz)/ GPU-Takt 450-Mhz/ 128-bit speicheranbindung/ 4-Pixelpipelines/ Shader V-3.0/AGP

    DDR1-Ram Bank-1: 1024-MB / PC-400 (PC-3200) / NoName
    DDR1-Ram Bank-2: 1024-MB / PC-400 (PC-3200) / Qimonda
    Soundkarte: Aureon 5.1 PCI
    Festplatte: 80-GB/7200 U-min
    DVD-Brenner: Samsung Writemaster W162C
    USB: 6xUSB 2.0 (2-Vorne/4-Hinten)
    Chipsatz: VIA KM266-Pro
    Mainboard: MSI KM3M-V (Model: MS-7061)
    Netzteil: FORTRON BLUESTORM II 400 WATT
     
  4. Sviper

    Sviper Guest

    Das ist nicht ganz korrekt. DDR2 arbeitet mit mit einer Taktfrequenz von 100MHz (400MHz effektiver Takt) bis 266MHz (1066MHz effektiver Takt).
     
  5. #4 Bluelight, 25.05.2007
    Bluelight

    Bluelight Guest

    Hallo Sviper,

    meine angaben stimmen deine nicht. Bei DDR1-Rams und DDR2-Rams muss man den Realtaktwert mal 2 nehmen dann hat man den effektiven takt raus. Bei deinen angaben würde folgendes rauskommen:

    100-Mhz Realtakt mal 2 = 200-Mhz effektiver Takt.

    266-Mhz Realtakt mal 2 = 533-Mhz effektiver Takt.

    kannst du gerne mit dem Taschenrechner nachrechnen. 1066-Mhz würde nur bei folgender rechnung rauskommen:

    533-Mhz Realtakt mal 2 = 1066-Mhz effektiver Takt

    200-Mhz Realtakt mal 2 = 400-Mhz effektiver Takt.

    Denn DDR=Doubble Data Rate (Doppelte Daten Rate).

    Mit den werten die du angegeben hast würde kein Mainboard funktionieren.

    Gruß
    Bluelight

    Mein PC:
    ________

    Betriebsystem: Windows XP Home SP-2
    CPU: AMD Sempron 2200+ (1533-Mhz)
    Grafikkarte: GeCube Radeon X1300/256-MB DDR2-Ram (500-Mhz)/ GPU-Takt 450-Mhz/ 128-bit speicheranbindung/ 4-Pixelpipelines/ Shader V-3.0/AGP

    DDR1-Ram Bank-1: 1024-MB / PC-400 (PC-3200) / NoName
    DDR1-Ram Bank-2: 1024-MB / PC-400 (PC-3200) / Qimonda
    Soundkarte: Aureon 5.1 PCI
    Festplatte: 80-GB/7200 U-min
    DVD-Brenner: Samsung Writemaster W162C
    USB: 6xUSB 2.0 (2-Vorne/4-Hinten)
    Chipsatz: VIA KM266-Pro
    Mainboard: MSI KM3M-V (Model: MS-7061)
    Netzteil: FORTRON BLUESTORM II 400 WATT
     
  6. #5 Invidious, 25.05.2007
    Invidious

    Invidious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    4.267
    Zustimmungen:
    0
    Von der Leistung her wirst du zwischen DDR und DDR2 keine so großen Unterschiede merken, schneller RAM kann jedoch nie schaden. ;)
     
  7. Sviper

    Sviper Guest

    Ich muss dir erneut widersprechen. Ich habe keine Ahnung woher du deine Angaben nimmst oder inwiefern du Erfahrung mit solcher Technik hast. Aber deine Angaben sind schlichtweg falsch! Bei DDR2-RAM wird der Realtakt mal 4 genommen. Das beruht darauf, dass zusätzlich zur Verdopplung der Transferrate zum Speichercontroller (wegen dieser Verdopplung heisst es eben "double data rate") noch eine Verdopplung der Rate zum I/O-Puffer stattfindet. Macht 2 mal 2 = 4. Kannst du gerne mit dem Taschenrechner nachrechnen.
     
  8. #7 Invidious, 26.05.2007
    Invidious

    Invidious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    4.267
    Zustimmungen:
    0
  9. #8 Bluelight, 26.05.2007
    Bluelight

    Bluelight Guest

    Hallo Sviper,

    ich sag dazu nur kein Komentar. Ich hak das Thema jetzt ab, wird nämlich langsam langweilig.

    Gruß
    Bluelight

    Mein PC:
    ________

    Betriebsystem: Windows XP Home SP-2
    CPU: AMD Sempron 2200+ (1533-Mhz)
    Grafikkarte: GeCube Radeon X1300/256-MB DDR2-Ram (500-Mhz)/ GPU-Takt 450-Mhz/ 128-bit speicheranbindung/ 4-Pixelpipelines/ Shader V-3.0/AGP

    DDR1-Ram Bank-1: 1024-MB / PC-400 (PC-3200) / NoName
    DDR1-Ram Bank-2: 1024-MB / PC-400 (PC-3200) / Qimonda
    Soundkarte: Aureon 5.1 PCI
    Festplatte: 80-GB/7200 U-min
    DVD-Brenner: Samsung Writemaster W162C
    USB: 6xUSB 2.0 (2-Vorne/4-Hinten)
    Chipsatz: VIA KM266-Pro
    Mainboard: MSI KM3M-V (Model: MS-7061)
    Netzteil: FORTRON BLUESTORM II 400 WATT
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. Sviper

    Sviper Guest

    Kein Kommentar ist in diesem Falle ja auch ein Kommentar^^ Die Fakten sprechen halt für sich.
     
  12. #10 Svenley, 26.05.2007
    Svenley

    Svenley Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    2.325
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neverland
    Hinweis:du meinst DDR-2 ist schneller als DDR-1 ;) :D






    ________
     
Thema:

DDR und DDR 2????

Die Seite wird geladen...

DDR und DDR 2???? - Ähnliche Themen

  1. HTTPS und HTTP/2 Nutzung

    HTTPS und HTTP/2 Nutzung: Hallo zusammen, Modernboard nutzt nun als eines der wenigen / ersten Foren in Deutschland HTTPS und HTTP/2. Das heißt nichts anderes, als dass...
  2. Rollercoaster Tycoon 2 und Windows 10.

    Rollercoaster Tycoon 2 und Windows 10.: Guten abend, ich habe schon alles hier durchwühlt nur leider ist mein Problem ein anderes als in den anderen Themen aufgeführt. Ich habe heute...
  3. Problem mit Sims 2

    Problem mit Sims 2: Hey ich habe Sims 2 auf meinem Laptop installiert, ist schon länger her. Ich habe verschiedene Erweiterungspacks gekauft und installiert habe fast...
  4. Regelmäßige 2-3 Sekunden Standbilder

    Regelmäßige 2-3 Sekunden Standbilder: Also erstmal das Problem: Seit ungefähr 3-4 Monaten habe ich sehr regelmäßig freezes, besonders bei Spielen wie Diablo 3, Dark Souls 2 und CS:GO....
  5. Pc bootet nicht, wenn mehr als 2 RAM slots belegt sind

    Pc bootet nicht, wenn mehr als 2 RAM slots belegt sind: Folgendes Problem: Ein Kumpel hat einen gebrauchten PC, in dem 4gb Ram (2x2gb) verbaut sind gekauft. Wir wollten den RAM auf 8 GB erweitern. Also...