Datensicherung Windows 3

Diskutiere Datensicherung Windows 3 im Datenrettung Forum Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, ich habe einen alten 3 86 PC mit windows 3.1. Den Rechner habe ich bis heute noch benutzt und er fängst langsam an zu schwächeln. Ich...

  1. #1 henklomat, 02.10.2008
    henklomat

    henklomat Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe einen alten 3 86 PC mit windows 3.1. Den Rechner habe ich bis heute noch benutzt und er fängst langsam an zu schwächeln.

    Ich habe ca. 8MB an wichtigen Daten auf dem Rechner, die ich unbedingt retten muss. Der Rechner verfügt nur über ein Diskettenlaufwerk (Kein USB, Kein Brenner).

    Wenn ich per Dosbefehl die Daten sichere, wird eine Diskette beschrieben. Wenn die Diskette voll ist und ich die nächste rein mache, muss ich den Befehl wieder neu eingeben und der Rechner kopiert die gleichen Daten wieder.

    Der Rechner soll aber an der Stelle weitermachen, wo er bei der Disk 1 aufgehört hat.

    Wie kann ich das realisieren.

    Für Tipps wäre ich sehr dankbar.

    Vielen Dank, Henkel
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 02.10.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.930
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Natürlich kopiert der Rechner die gleichen Dateien wenn du den gleichen Befehl angibst. Der vorherige Befehl ist ja inzwischen abgebrochen worden - normalerweise mit der Fehlermeldung, dass eine bestimmte Datei wegen Platzmangel nicht mehr kopiert werden konnte.

    Anstelle von einem COPY *.* A: würde ich alphabetisch vorgehen und COPY A*.* a: , anschliessend mit B*.* usw. die Daten kopieren. Alternativ markierst du dir die Dateien im Windows Explorer. Da solltest du schon sehen, wie viele Dateien auf die Disk passen und was du noch kopieren musst.
     
  4. #3 Ostseesand, 02.10.2008
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    warum im win 3.1 einen dos-copy-befehl verwenden?
    wind 3.1 hat doch einen wunderbaren dateimanager. :)
    mach dazu 2 fenster auf: einmal a: und dann den ordner wo die dateien drauf sind.
    dann einfach rüberziehen.
    siehe --->klick

    wenn die daten grösser sind als 1,4mb, dann kannst du sie zippen und dann auf 1,44 splitten.
     
Thema:

Datensicherung Windows 3

Die Seite wird geladen...

Datensicherung Windows 3 - Ähnliche Themen

  1. Windows Anzeige nur erweitern wenn 2. Bildschirm angeschaltet ist?

    Windows Anzeige nur erweitern wenn 2. Bildschirm angeschaltet ist?: Hallo Leute, bin auch mal nach längerer Zeit wieder hier :) Ich habe gerade folgendes Setup: Anzeige 1 - Samsung Monitor, angeschlossen an einen...
  2. Windows 7 verschiebt keine Dateien mit chinesischen Schriftzeichen zwischen Laufwerken

    Windows 7 verschiebt keine Dateien mit chinesischen Schriftzeichen zwischen Laufwerken: Hallo, ich habe ein paar Dateien, die im Titel chinesische Schriftzeichen haben, und ich wollte sie auf einen NAS-Ordner schieben. Ich bekomme...
  3. Windows professional von 32 bit auf 64 umstellen

    Windows professional von 32 bit auf 64 umstellen: Hallo leute, habe ein kleines problem. ich möchte mein windows auf 64 bit upgraden und treffe hier auf einigen problemen auf. 1. ich habe mit...
  4. Windows 10 - WLAN

    Windows 10 - WLAN: Hallo liebe Forengemeinde, bin auf ein Problem gestoßen und zwar wie kann ich denn unter Windows 10 ein bereits eingerichtetes WLan Profil...
  5. Windows bootet nicht mehr

    Windows bootet nicht mehr: Hallo zusammen, Mein Laptop bootet seit gestern ganz plötzlich nicht mehr. Hatte ihn vorgestern ganz normal runtergefahren seit gestern morgen...