Datenrettung von Raid0 Festplattenverbund

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von ExisTenZ, 24.11.2005.

  1. #1 ExisTenZ, 24.11.2005
    ExisTenZ

    ExisTenZ Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe ein sehr großes Problem:

    Das Hochzeitsvideo von meiner Coisine war auf meinem Computer.
    Ein Amd Athlon x2 3800 mit 2x 80 gb sata2 festplatten im raid 0 verbund (stripping).

    Jetzt habe ich den Computer an einen Bekannten verkauft. Da ich nicht die nötige Zeit zum formatieren hatte, habe ich mit der windowsinstallations cd nur den Laufwerksbuchstaben gelöscht. Also bei der Partitionsauswahl für das Betriebssystem einfach auf partition löschen gedrückt.

    Der bekannte hat noch nichts installiert und auch sonst nichts gemacht(wie gesagt formatiert wurde nicht).

    Inzwischen ist in dem computer eine 3. festplatte eingebaut die zukünftig windows enthalten soll (boot priorität im bios umgestellt) die hdd hat aber nichts mit dem raid 0 verbund der anderen festplatten zu tun.

    Ich bitte euch um eure Hilfe da mir meine Coisine den Arsch aufreist wenn ich ihr das erzähle.

    Ich bedanke mich schon im vorraus auf viele Antworten.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Josch

    Josch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Also da kann man eigentlich nichts machen. Man wird ausführlich gewarnt das alle Daten weg sind. Es kann allerdings noch eine (vielleicht etwas teure) Lösung geben. Man kann die Festplatte teilweise im Labor wieder herstellen. Ich weiß allerdings nichts genaueres. Außerdem wäre das wie gesagt etwas teurer.
    Sonst gibts nichts was man da machen kann. Trotzdem noch viel Erfolg.
     
  4. #3 Michael2, 24.11.2005
    Michael2

    Michael2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2005
    Beiträge:
    1.825
    Zustimmungen:
    0
    Nun ja, nutz Mal O&O Recovery 2.0 Demo von www.oosoftware.de
     
  5. #4 ExisTenZ, 24.11.2005
    ExisTenZ

    ExisTenZ Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beim Papierkorb wird man auch egwarnt das wenn man sie aus dem papierkorb löscht ENTGÜLTIG weg sind und trotzdem ist es kein Problem die einzelnen files zu retten
    Und mein Problem ist ja nicht anderst die Daten sind ALLE noch auf den Festplatten und es muss doch dann eine Möglichkeit geben die daten zu retten

    Hmm das O&O DiskRecovery V3.0 hört sich nach etwas an aber funktioniert das auch bei einem Raid system? Wie gesagt es sind ja noch alle Daten vorhanden
     
  6. Josch

    Josch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Beim Papierkorb ist das aber auch eine andere Sache. Das wirkt ja nicht wie formatieren. Frag doch mal in einem Computerladen in der nähe nach. Ich frag auchmal. Interressiert mich auch wie das geht.

    Aso jetzt hab ichs gerallt :D. Sorry.
     
  7. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 ExisTenZ, 24.11.2005
    ExisTenZ

    ExisTenZ Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0

    Ich habe doch gesagt das die festplatte NICHT formatiert wurde folgedessen ist es das gleiche wie beim papierkorp da die daten aus dem index gelöscht werden aaber sie sind noch alle auf der festplatte vorhanden.

    Die computerläden haben keine ahnung von solchen sachen weil sie schlicht weg einfach inkompetent sind die haben mir schon so oft was erzählen wollen was einfach nur falsch ist vielleicht hast du mehr glück aber wie gesagt es ist das gleiche prinzip wie beim papierkorb die festplatte wurde nicht gelöscht.

    Bei der installationscd kann man das als vorbereitung machen um evt. noch partitionen neu zu erstellen. ich habe sie gelöscht das der bekannte einfach neue erstellt und anschliesend formatiert.
     
  9. #7 ExisTenZ, 25.11.2005
    ExisTenZ

    ExisTenZ Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kann mir sonst keiner helfen? Wäre wirklich sehr sehr dankbar
     
Thema: Datenrettung von Raid0 Festplattenverbund
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. datenrettung von raid 0 laufwerken freeware

    ,
  2. festplattenverbund erzeugt formatiert werden

    ,
  3. raid 0 papierkorb

Die Seite wird geladen...

Datenrettung von Raid0 Festplattenverbund - Ähnliche Themen

  1. Windows Datenrettung

    Windows Datenrettung: Hallo, ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen, ich habe sehr wichtige Daten von meiner Festplatte gelöscht und möchte diese wiederherstellen. Ich...
  2. Datenrettung Festplatte

    Datenrettung Festplatte: Hallo, Ich habe eine Externe Trekstore Festplatte mit eig. 500gb mit 2 Partitionen. Heute habe ich aus Versehen bei der Frage ob windows8 ein...
  3. Problem, Datenrettung mit Redo Backup

    Problem, Datenrettung mit Redo Backup: Hallo, ich bin neu hier, und habe ein Problem bei dem ich nicht weiter komme. ich habe nach einem Crash von Windows 8 (ließ sich nicht mehr...
  4. SSD RAID0 Problem

    SSD RAID0 Problem: hab seit geraumer zeit 2x OCZ Vertex 4 in RAID 0 als os platte in meinem system. So jetzt fangen di probleme an ich bekomme plötzlich bluscreens...
  5. True Crypt in der Datenrettung

    True Crypt in der Datenrettung: Hallo liebe Forumgemeine, ich habe eine Frage an euch: ich habe gestern eine Container-Datei mit True Crypt erstellt - darin befinden sich...