Datenrettung von Festplatte

Diskutiere Datenrettung von Festplatte im Datenrettung Forum Forum im Bereich Computerprobleme; hallo, meine Festplatte macht "kratzende" Geräusche und versucht Daten zu lesen, aber es werden keine Angezeigt. Windows will das ich den...

  1. HaZuP

    HaZuP Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.05.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    meine Festplatte macht "kratzende" Geräusche und versucht Daten zu lesen, aber es werden keine Angezeigt. Windows will das ich den Datenträger formatiere. Das habe ich bis jetzt natürlich nicht gemacht. Ich habe mit File Inspector versucht Daten zu retten, aber dieser bricht immer wieder ab oder hängt sich auf.
    Kann jemand mir noch irgendwelche Tips geben was ich versuchen kann? Ansonsten würde ich als letzte Möglichkeit noch eine Datenrettungs Firma in betracht ziehen. Kennt jemand dort einen guten Anbieter?
     
  2. #2 JudgeLG, 15.05.2017
    JudgeLG

    JudgeLG Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Niedersachsen
    Wenn Datenrettungsprogramme beginnen zu sichern, zwischendurch aber abbrechen, liegt es meist daran, das defekte Sektoren auf der Festplatte vorhanden sind die nicht gelesen werden können.

    Grundsätzlich ist es immer Sinnvoll, Backupsoftware zu verwenden wenn wichtige Daten im Spiel sind.
    Bsp: http://www.acronis.com/de-de/personal/computer-backup/

    Kannst du denn noch auf die Festplatte zugreifen?
     
  3. HaZuP

    HaZuP Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.05.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich die Festplatte doppelklicke, erscheint "Datenträger muss formatiert werden".
     
  4. #4 JudgeLG, 15.05.2017
    JudgeLG

    JudgeLG Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Niedersachsen
    einzige Möglichkeit die ich noch testen würde, wenn es eine interne Platte ist, ausbauen, in einen anderen PC stecken, schauen ob du dort drauf kommst.
    Wenn das auch nicht funktioniert, wirst du dich wohl von deiner Platte verabschieden dürfen oder die kostspielige Variante in Betracht ziehen müssen/dürfen.

    Was du auch noch testen kannst, wenn vorhanden: SATA to USB Adapter.
    Ich denke mal das wird aber auch nach hinten los gehen.

    Wenn du selbst nicht mehr auf die Platte kommst, kann es auch kein Datensicherungsprogramm.
     
  5. HaZuP

    HaZuP Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.05.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe bereits mit einem Freund versucht Sie an USB anzuschließen und an den PC. Genau das gleiche ...
    Danke schonmal für deine Hilfe!
     
  6. #6 xandros, 15.05.2017
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.303
    Zustimmungen:
    125
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Rettungsversuche mache ich NIE am Original, sondern erzeuge mir eine 1:1 Kopie auf einer anderen HDD, an der ich dann experimentieren kann.
    Jeder Versuch, mit den für Endverbraucher erhältlichen Mitteln noch Daten herzustellen, kann die Wahrscheinlichkeit in die Höhe treiben, dass mehr verloren geht. (Und häufig passiert das dann sogar bei physikalischen Schäden.)

    Insgesamt dürfte es für Eigenversuche bereits zu spät sein.
    Bleibt nur noch die Datensicherung zu bemühen. Existiert keine, ist jetzt der richtig Zeitpunkt, für die Zukunft etwas zu ändern.
    Kroll Ontrack in Böblingen
     
  7. HaZuP

    HaZuP Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.05.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ja Backups hätte ich machen solle, aber man denkt sich immer "es wird schon nix passieren". Und nun doch...
    Ich habe gestern mit ein paar Datenrettern telefoniert. Mir konnte keiner einen genauen Preis nennen, erst wenn der Datenträger geprüft worden ist. Die Firma Krollontrack ist wohl mit am teuersten, macht aber die Arbeit gut laut Internet. Bei Deine-Datenrettung sind die Preise wohl günstiger und der Mailkontakt war sehr freundlich und schnell. Dann noch Stellardatenrettung, die sind eine Mischung von allem. Vielleicht kann jemand zu den einzelnen Firmen was sagen? Will ungern viel Geld ausgeben ohne vorher die Meinung anderer zu hören.
     
  8. #8 JudgeLG, 16.05.2017
    JudgeLG

    JudgeLG Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich muss eingestehen, das ich mit Firmen die Datenrettung betreiben noch nicht groß was zu tun hatte. Bisher habe ich meine Daten immer schön weg gesichert. Ich denke mal egeal wo du es machen lässt, es wird ähnlich teuer werden.
     
  9. #9 xandros, 16.05.2017
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.303
    Zustimmungen:
    125
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Bei Computern sollte man immer die wichtigste Regel von Murphy im Hinterkopf haben: Wenn etwas schief gehen kann, dann wird es schief gehen.....
    ... kenne ich auch. Sind ähnlich gut wie Kroll. Kroll ist quasi das Unternehmen in diesem Bereich. Seit 1985 international aktiv, seit 1993 auch in Europa.
    Stellar ist noch nicht ganz so lange am Markt, deshalb aber keineswegs ein Niemand.
     
  10. Anzeige

    Hi,
    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #10 flipsock, 26.05.2017
    flipsock

    flipsock Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.05.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Je früher man die Backup-Lektion lernt, desto besser!
     
  12. HaZuP

    HaZuP Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.05.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Für die die es interessiert: Meine Festplatte ist wieder da. Es konnten alle Daten soweit ich das sehen kann gerettet werden. Die Festplatte musste zum Glück nicht im Reinraum geöffnet werden, daher habe ich am Ende nicht so viel gezahlt. Ich kann euch auf jeden Fall https://www.deine-datenrettung.de empfehlen. Sehr fair und bei weitem nicht so teuer wie die anderen Anbieter.
    Danke euch für eure Hilfe!

    Ich werde jetzt schauen das ich meine Backups i
     
Thema:

Datenrettung von Festplatte

Die Seite wird geladen...

Datenrettung von Festplatte - Ähnliche Themen

  1. Tausch der Festplatte (Desktop-PC), grundsätzliche Frage

    Tausch der Festplatte (Desktop-PC), grundsätzliche Frage: Hallo Leute :) Ich habe einen älteren PC mit Mini-Tower von HP / Compaq, und möchte eine SSD HD einbauen. Im Moment ist eine 500GB S-ATA von...
  2. Hilfe !!!! Externe Festplatte

    Hilfe !!!! Externe Festplatte: Hallo, hab ein riesiges Problem. Habe meine alte externe Festplatte gefunden. Den Controller vorne abgeschraubt weil sie nicht mehr normal...
  3. Alte Daten auf Festplatte im Netzwerk löschen?

    Alte Daten auf Festplatte im Netzwerk löschen?: Guten Morgen zusammen, ich habe aus meinem alten Notebook die Festplatte in ein externes Gehäuse verbaut und diese an meinen Router gehangen....
  4. Festplatte meldet sich nicht mehr

    Festplatte meldet sich nicht mehr: Hallo zusammen, ich habe hier einen Laptop zur Reparatur bekommen, bei dem eigentlich nur Windows nicht mehr startet. Laut Windows Bootbildschirm...
  5. Datenrettung möglich???? bitte um Hilfe

    Datenrettung möglich???? bitte um Hilfe: Hallo ihr Lieben, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich nutze eine Fujitsu Festplatte als externes Speichermedium und habe dort Bilder und...