datenausführungsverhinderung

Diskutiere datenausführungsverhinderung im Windows XP Probleme Forum im Bereich Windows Probleme; ich krieg noch die krise. wollte heute morgen meinen rechner hochfahren,kam auch mein desktop aber leer.keine icons,keine taskleiste kein start...

  1. #1 anja1603, 26.10.2008
    anja1603

    anja1603 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.10.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    ich krieg noch die krise. wollte heute morgen meinen rechner hochfahren,kam auch mein desktop aber leer.keine icons,keine taskleiste kein start button nur mein hintergrundbild und die meldung über eine datenausführungsverhinderung. ich such schon den ganzen tag nach lösungen und da ich mich net unbedingt gut mit sowas auskenn hab ich zwar ein par infos gefunden die bei mir aber net gehn,und solangsam packt mich die verzweiflung. ;(
    also wenn mir jemand helfen kann dann BITTE!!!!!!!!
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Ostseesand, 26.10.2008
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    starte das windows mal im abgesicherten modus.
    geht das denn noch?
    beim booten die taste F8 immer wieder drücken.

    was hast du für eine xp-cd ?
    ist es eine recovery oder eine richtige installations cd ?
     
  4. Olil

    Olil Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    0
    Hier ist ne Anleitung, wie du im abgesicherten Modus die Dateiausführungsverhinderung deaktvieren kannst.

    3. Starten Sie Ihren Computer im abgesicherten Modus. Drücken Sie hierzu die F8-Taste, sobald der POST (Power On Self Test) beendet ist.
    4. Benutzen Sie die Pfeiltasten, um die Option Abgesicherter Modus auszuwählen. Drücken Sie anschließend die Eingabetaste.
    5. Wählen Sie dann das zu startende Betriebssystem und drücken Sie wieder die Eingabetaste.
    6. Öffnen Sie im Arbeitsplatz das Laufwerk C:\. Suchen Sie die Datei boot.ini.
    7. Machen Sie vorsichtshalber eine Sicherheitskopie von boot.ini. Klicken Sie die Datei mit der rechten Maustaste an und wählen Sie Kopieren. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste an eine freie Stelle und wählen Sie Einfügen.
    8. Klicken Sie dann die Datei boot.ini mit der rechten Maustaste an und wählen Sie Eigenschaften.



    9. Deaktivieren Sie das Attribut Schreibgeschützt und klicken Sie auf OK (oder drücken Sie die Eingabetaste).



    10. Klicken Sie auf Start und Ausführen und geben Sie notepad c:\boot.ini ein. Klicken Sie anschließend auf OK.



    11. Ändern Sie die Option NoExecute=xxxxx in NoExecute=AllwaysOff.





    12. Speichern Sie boot.ini, setzen Sie wieder den Schreibschutz und starten Sie Ihren Rechner neu.

    Orginalanleitung: Anleitung zur VOLLSTÄNDIGEN Deaktivierung

    Ich würd aber, wenn dein PC wieder läuft, nur die nötigsten Dateien von der Dateiausführungsverhinderung befreien, und nicht alle, weil es ja auch ein Schutzmechanismus ist. Findest du auch auf der Anleitung.
     
  5. #4 anja1603, 27.10.2008
    anja1603

    anja1603 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.10.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    also ich hab das jetzt getestet aber weiter bis >wählen zu startendes betriebssystem> bin ich nicht gekommen denn dann hab ich wieder das selbe problem kein icon kein gar nix um zugriff auf meinen arbeitsplatz zu haben.
     
  6. #5 anja1603, 27.10.2008
    anja1603

    anja1603 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.10.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    sagar im abgesicherten modus kommt diese meldung
     
  7. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hallo Anja,

    hast Du am Tag zuvor irgendetwas installiert oder upgedated? Hast Du zufällig ZoneAlarm auf dem Rechner?

    Deine Beschreibung ist typisch für eine Incompatibilität zwischen einen Microsoft-Update und ZoneAlarm.

    Genau das hatte ich auch bei dem Rechner meines Sohnes. Nur schwarzer Desktop ohne alles (außer Hintergrundbild). Allerdings ging der abgesicherte Modus.

    Wenn das bei Dir auch nicht mehr geht, kann auch ein Virus der Verursacher sein.

    Las Notlösung lege mal die Windows-CD ein, botte von der CD (so als wenn Du Windows neu installieren wolltest) und drückst beim ersten Willkommensfenster
    "R" für die Raparaturkonsole. Danach gibtst Du eine "1" an blinkenden Cursor ein und bei der Frage nach einem Administratorenkennwort drückst DU einfach "Enter"
    Danach gibst Du am Cursor ein: chkdsk /p, (das Komma nicht vergessen!!)
    Danach "Exit" und Neustart. Beten!
     
  8. Olil

    Olil Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du allerdings das Problem so nicht lösen kannst, oder in diesem Modus auch eine Fehlermeldung kommt, hast du schlechte Karten.
     
  9. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    In der Tat, dann sieht es "dunkel" aus.

    Dann hilft nur, die Platte ausbauen und sie bei Freund/Freundin/Bruder/Schwester/Eltern als "Slave" in den Rechner hängen, Daten sichern (das ist garantiert nicht gemacht worden) und neu installieren. Danach die Mainboardtreiber drauf und über ein sauberes System freuen ;)
     
  10. #9 anja1603, 27.10.2008
    anja1603

    anja1603 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.10.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    oje ich denke jetzt hab ich dann ein richtiges problem.ich glaub ich hab die cd net mehr ,hab geguckt sämtliche cd's die beim kauf dabei waren sind noch da aber keine wo windows xp druff steht.
    echt..schei....e.
     
  11. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Steht vielleicht "Recovery" auf einer CD? Dann ist es die.
     
  12. #11 anja1603, 27.10.2008
    anja1603

    anja1603 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.10.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    nicht einmal das,vom kauf dabeigewesene cd's sind u.a.driver sl6682
    monitorelectronic user's manual corel draw essentials undamd-via series

    ergo...ich bin aufgeschmissen
     
  13. #12 Ostseesand, 27.10.2008
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    gibt es eine partition auf der festplatte, die ein backup oder recovery beinhaltet?
    lies mal im handbuch zm pc, was bei systemwiederherstellung bzw. neuinstallation steht.
     
  14. #13 anja1603, 28.10.2008
    anja1603

    anja1603 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.10.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    danke für die tips erstmal, aber ich habe kein handbuch für den pc mehr. da dieser mittlerweile auch schon 6 jahre alt ist.
     
  15. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  16. Olil

    Olil Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du keine CD von Windows (merh) hast und auch kein Handbuch, was in einem solchen Falle zu tun ist, bleibt dir eigentlich nur eins: Eine CD kaufen.

    Ohne CD, ohne Handbuch und mit Datenausführungsverhinderung kann man schlecht sagen, ob sich noch eine Backup-Partition auf dem PC befindet, und genauso schlecht kann man darauf zugreifen.
     
  17. #15 anja1603, 30.10.2008
    anja1603

    anja1603 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.10.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    so, hallo,also wie gesagt danke erstmal für die vielen tips.
    und da ich nicht unbedingt ne computer-leuchte bin hab ich meinen rechner weggegeben zu jemand der weiß was er tut wenn er irgendwelche backups, u.s.w. machen soll gemacht kriegt oder wie auch immer. auf jedenfall hat der meine festplatte formatiert und windows neu draufgemacht. und siehe da...es tut wieder.
    grüße an alle
     
Thema: datenausführungsverhinderung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zonealarm datenverhinderung

    ,
  2. datenausführungsverhinderung im abgesichertem modus

    ,
  3. datenausführungsverhinderung beenden tastenkombination

Die Seite wird geladen...

datenausführungsverhinderung - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Datenausführungsverhinderung

    Probleme mit Datenausführungsverhinderung: Moin Gemeinde. Ich habe folgendes Problem, in der Hoffnung das sich vielleicht jemand damit auskennt. Ich habe gerade ein Spiel installiert aus...
  2. Datenausführungsverhinderung **Wichitg**

    Datenausführungsverhinderung **Wichitg**: Hi, habe folgendes Problem, immer wenn ich mir Bilder Musik oder Videos anschauen möchte, erscheint die Datenausführungsverhinderung... Danach...
  3. DATENAUSFÜHRUNGSVERHINDERUNG

    DATENAUSFÜHRUNGSVERHINDERUNG: Seit dem letzten Start meines Laptops ( Windows XP Media Center Edition ), warnt er mich jedesmal mit der Ansage DATENAUSFÜHRUNGSVERHINDERUNG...
  4. Datenausführungsverhinderung

    Datenausführungsverhinderung: Hi Ich habe ein Problem: Wenn ich ein bestimmten Ordner öffne, erscheint die Meldung: [IMG] Danach wird der Ordner geschlossen. Was kann ich...