Dateizugriff beschleunigen?

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von nerdydoris, 16.10.2007.

  1. #1 nerdydoris, 16.10.2007
    nerdydoris

    nerdydoris Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.10.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo miteinander,

    ich habe einen Windows Server 2003, der vorher als Dateiserver gedient hat, also ein paar Freigaben hatte, auf denen die User Homedirectories und Profile lagen. Nun haben wir einen neuen Dateiserver für die Userverzeichnisse und die Daten sind auch schon migriert.

    Ich möchte nun diesen Server als reinen Austauschserver benutzen, wo User Daten ablegen können und anderen zur Verfügung stellen können.

    Nun mein Problem: Ich hab das mal fuer einige User getestet und leider dauert das Speichern und Öffnen der dort abgelegten Dateien eine kleine Ewigkeit.

    Hat jemand eine Idee wie ich den Zugriff beschleunigen kann?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Schrauber, 16.10.2007
    Schrauber

    Schrauber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2007
    Beiträge:
    1.051
    Zustimmungen:
    0
    wenn ich das richtig verstanden habe willst du nichts weiter tun als einen rechner mit win2003 als server im netzwerk als reinen fileserver stellen auf denen andere user ihre daten packen...

    netzwerktechnische grundlagen:
    benutze nur gigabit lan-adapter im host sowie auch bei den gästen! (achte dabei auf vernünftige kabel die gigabit unterstützen...) ... desweiteren auch dementsprechende aktive netzwerkkomponenten nehmen... also sprich switche und keine hubs und die switche sollten dementsprechend auf gigabit ausgelegt sein... wenn der server performant genug ist (insbesondere die festplatten - am besten natürlich raid 10) dann kannst im server eine zweite netzwerkkarte verbauen und ihn mit zwei ip-adressen nutzen um die lan-adapter zu entlasten (je nachdem wieviele user drauf zugreifen).
    die kabel sollten niemals länger als 50 meter sein... eigentlich dürfen diese kabel 100 meter lang sein - ich habe aber damit schon mehrfach probleme gehabt und mußte die signale nach 50 metern verstärken... also nur als hinweis...

    mehr fällt mir dazu im moment nicht ein... vielleicht wissen noch andere gute tipps?!
     
  4. #3 winnie01, 17.10.2007
    winnie01

    winnie01 Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    @ Schrauber

    Sorry, passt jetzt hier nicht so ganz dazu, aber wie funktionniert das, dass man in einen PC mit Server 2003 zwei Netzwerkkarten drinnen hat? Muss man dann zwei verschiedene Netze bilden, oder reicht ein Netz? Also ich mein das so, dass z.B.: die eine Karte 172.10.11.12 hat und die andere 172.10.11.13 oder müssen sie in verschiedenen Netzen sein?

    Und wenn sie in verschiedenen Netzen sind, können dann die Clients sich gegenseitig ohne Router noch erreichen??

    Mfg
     
  5. #4 Schrauber, 17.10.2007
    Schrauber

    Schrauber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2007
    Beiträge:
    1.051
    Zustimmungen:
    0
    okay.. also schön... dann gehen wir halt ins detail:

    zwei netzwerkkarten (oder mehr) lassen sich zu einem "team" zusammenführen... das geht zum beispiel mit server-netzwerkkarten von intel (die haben einen besonderen serverchip verbaut)... das ganze nennt sich - wie sich erahnen läßt - teaming... zwei odere mehrere nics (netzwerkkarten - network interface card) arbeiten mit nur einer ip adresse... vorteile: wenn eine ausfällt übernimmt die zweite den vollen traffic... also redundanz. zum zweiten natürlich die doppelte bandbreite... allerdings nur für private zwecke so sinnvoll wie ein pneumatischer bohrhammer um ein bild aufzuhängen...
    beide nics werden dann unter einer einzigen virtuellen mac-adresse angesprochen... alerdings müssen das eben die nics unterstützen - und die intel-server-nics können das.
    WIKIPEDIA...

    es ist natürlich auch möglich die beiden netzwerkkarten als einzelne instanzen laufen zu lassen... jede nic hat ihre eigene ip adresse (aus dem selben netz) und kann einzelnd angesprochen werden... dadurch kann man ganz exact bestimmen welcher user über welche ip die daten speichern soll... man hat also die volle kontrolle und kann zum beispiel user die viel traffic verursachen an eine andere ip binden (laufwerkfreigaben die via ip angemeldet werden ... o.ä.)... und die anderen "normalen" user über die zweite nic bedienen... allerdings ist da das thema der redundanz dann wieder aktuell... fällt eine nic aus bekommen die user die über diese ip auf den server zugreifen keine daten mehr...

    da empfehle ich lieber etwas geld in die sache zu stecken und gleich teaming aufzubauen...

    und noch deine letzte frage:
    wenn du zwei adressen in einem system hast die in anderen netzen arbeiten... so funktioniert das nicht ohne router...
    also z.b. hast du keine chance von deiner nic mit der ip 192.168.0.5 auf die ip 192.168.1.5 zuzugreifen... dazu benöigst du einen router... deswegen heißt er ja auch router...
    vereinfacht ausgedrückt: sieh zu das die ersten drei adressangaben 192.168.0.XXX gleich sind bei allen karten...

    EDIT

    nur der vollständigkeit wegen:
    es lassen sich mit teaming bis zu 6 nics von intels server-karten zu einem team verbinden... also es ist einiges möglich!
     
  6. #5 winnie01, 17.10.2007
    winnie01

    winnie01 Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal für die schnelle Antwort!

    Und nur noch eine frage:
    geht das auch mit z.B.: on Board LAN und einer nic oder geht das auch nur mit den "spezielleren" nic's?

    mfg
     
  7. #6 Schrauber, 17.10.2007
    Schrauber

    Schrauber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2007
    Beiträge:
    1.051
    Zustimmungen:
    0
    das geht mit allen beliebigen nics! egal ob onboard oder pci...
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: Dateizugriff beschleunigen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. windows 2003 server fileserver beschleunigen mac

    ,
  2. dateizugriff windows server verschiedene USer

    ,
  3. dateizugriffe beschleunigen

    ,
  4. dateizugriffe auf server optimieren,
  5. server mit zwei netzwerkkarten beschleunigung,
  6. dateizugriff unter xp optimieren,
  7. xp dateizugriffe optimieren,
  8. dateizugriffe auf freigabe optimieren,
  9. mehrere netzwerkkarten beschleunigung,
  10. dateizugriff in server 2008 optimieren,
  11. dateizugriff im netzwerk beschleunigen,
  12. dateizugriff beschleunigen unter windows 7,
  13. windows server 2003 dateizugriff optimieren,
  14. mac dateizugriff beschleunigen
Die Seite wird geladen...

Dateizugriff beschleunigen? - Ähnliche Themen

  1. PC-Kontrolle und evtl. etwas beschleunigen

    PC-Kontrolle und evtl. etwas beschleunigen: Hallo, ich bin morgen bei einem Bekannten den Router einrichten. Er bat mich auch zeitgleich einmal nach den PC zu sehen. Sprich entmüllen evtl....
  2. Laptop beschleunigen

    Laptop beschleunigen: Habe eiunen Laptop und der ist ziemlich langsam und wollte von euch mal paar tipps und evtl programme wissen, wie man es beschleunigen könnte ?...
  3. LowLevel Format beschleunigung?

    LowLevel Format beschleunigung?: Hallo! Ich bin gerade erst als Azubi angetretenund bräuchte mal eine Info. Kann man eine LowLevel Formatierung beschleunigen indem ich bevor ich...
  4. Windows Beschleunigen und entrümpeln

    Windows Beschleunigen und entrümpeln: Hallo Hilfreicher Freund :) Ich suche nach allem was Ihr zu diesem Thema wisst oder als Links habt. Ich bin dabei einem Freund ein kleines Video...
  5. Dateizugriff verweigert WIN XP

    Dateizugriff verweigert WIN XP: Hallo, ich habe Win XP SP2, aktuelle Virensoftware und Spybot Destroy. Mein Problem ist, dass ich innerhalb der eigenen Dateien einen Ordner...