Dateien und Unterordner in einem Ordner frei anordnen?

Dieses Thema im Forum "Windows 7 Probleme" wurde erstellt von Immerweiter, 18.04.2014.

  1. #1 Immerweiter, 18.04.2014
    Immerweiter

    Immerweiter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.03.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich finde bei den Ordneroptionen keine Einstellung, mit der es mir möglich ist, in einem Ordner die Dateien und Unterordner so hinzuschieben, wie es für mich am übersichtlichsten ist.

    Bei XP ging das (seltsamerweise) in der Einstellung „automatisch anordnen“.

    Kennt jemand von euch bei Windows 7 eine Möglichkeit zum freien Anordnen?

    Grüße von

    Jürgen
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    So richtig sehe ich nicht, was du machen willst. Gib doch mal ein Beispiel, wie das aussehen soll. Wenn man eine persönliche Anordnung von Ordnern machen will, kann man das am besten auf einer zweiten Partition machen. Auf "C" bei den Dokumenten ist das nicht mehr so wie bei XP- leider...
     
  4. #3 xandros, 19.04.2014
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.889
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    In Ordnern geht das eigentlich gar nicht, da hier der Windows Explorer als Basis mit den bereitgestellten Sortierreihenfolgen verwendet wird.
    "Automatisch anordnen" war auch unter XP eine Funktion zur Anordnung der Desktop-Icons und IMHO nicht im Explorer verfuegbar.
    Ab Windows 7 ist im Explorer die Option fuer die Sortierung innerhalb eines Ordners oder einer Ordnerstruktur gegenueber XP erweitert.
    Wenn man im Explorer einen Ordner waehlt und unterhalb der Anzeige der darin enthaltenen Dateien in einen leeren Bereich mit der rechten Maustaste klickt, findet man im Kontextmenue die Sortier- und Gruppierfunktionen. Es werden nicht alle verfuegbaren Felder fuer Sortierung/Gruppierung angezeigt -> der Eintrag "More" liefert dann eine detailliertere Auswahl. Darin kann dann auch die Gewichtung der Sortier-/Gruppierungsfelder durch deren Reihenfolge veraendert werden. (An oberster Stelle steht immer das Feld, nachdem zuerst sortiert/gruppiert wird. Das darauf folgende Feld stellt bei identischen Inhalten des vorangehenden Feldes die naechste Sortierebene dar usw.)
     
  5. #4 Immerweiter, 19.04.2014
    Immerweiter

    Immerweiter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.03.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sigi,

    ich möchte z.B. innerhalb meines Ordners "Eigene Musik" alle Unterordner über einen Künstler, und auch alle Einzeldateien dieses Künstlers zu einer Gruppe zusammenschieben, egal, wie die Unterordner und Dateien bezeichnet wurden. Also egal, ob auf einem Unterordner / einer Datei die Bezeichnung mit einem Datum anfängt, dem Namen des Künstlers oder dem Musikstück.

    Genauso mit den Unterordnern / Dateien des nächsten Künstlers usw.

    Und Windows soll dann nicht beim nächsten Öffnen sämtliche Unterordner / Dateien der Reihe nach entweder nach Änderungsdatum oder Alphabet usw. umsortieren.

    (Falls du mir jetzt vorschlägst, doch einfach für jeden Künstler wiederum einen Unterordner anzulegen: dazu habe ich gerade keine Lust. Ich will nicht den ganzen Tag mit Klicken von einer Ebene zur anderen verbringen. Die Funktion weiterer Unterordner ist besser erfüllt, wenn man in einem Ordner alle zusammengehörenden Unterordner/Dateien zu einem Thema auf einem Feld vor sich sieht; für mich jedenfalls)


    Hallo Xandros,

    unter diesem "More/Mehr" werden aber nur verschiedene Angaben aufgeführt, die zusätzlich angezeigt werden können. Keine zusätzliche Sortierungsmöglichkeit. Außerdem möchte ich garnichts von Windows sortiert haben, ich will ja selbst sortieren.

    Grüße von

    Jürgen
     
  6. #5 xandros, 19.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 19.04.2014
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.889
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    AFAIK geht das eben nur mit den vorhandenen Sortieroptionen nach den entsprechend angezeigten Feldern, nicht aber mit einer frei vom Benutzer definierbaren Reihenfolge.
    Einzige Moeglichkeit ist eine freie Anordnung innerhalb eines Ordners (bei einer festgelegten Ansicht!!) durch einen Eingriff in die Registry:
    http://www.unawave.de/windows-7-tipps/freies-sortieren/windows-7-sortieren.html
    oder auch
    http://www.win-tipps-tweaks.de/cms/...ws-7-ordner-frei-im-explorer-verschieben.html
     
  7. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 Immerweiter, 19.04.2014
    Immerweiter

    Immerweiter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.03.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Wahnsinn! Erstens dachte ich, daß ich der Einzige bin, der das braucht, und zweitens habe ich nicht mehr geglaubt, daß es eine Lösung gibt.

    Die Begründungen bei Unawave sind ja genau meine! Und ich dachte schon, ich wäre ein seltsamer Schrat, daß ich dieses Bedürfniss habe. Die Argumentation "Warum kann freies anordnen von Dateien sinnvoll sein ?" ist genau meine.

    Okay, ein großes Dankeschön!

    Vor dem Ausführe habe ich ziemlich Schiß. In der Ebene habe ich noch nie was gemacht. Aber mit Acronis True Image vorher werde ich es im schlimmsten Fall überleben.

    Grüße von

    Jürgen
     
  9. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Das ist aber Glück! Ich hätte gesagt, das geht nicht, weil ich es noch nie in der Form gebraucht habe.
    Daumen hoch!
     
Thema:

Dateien und Unterordner in einem Ordner frei anordnen?

Die Seite wird geladen...

Dateien und Unterordner in einem Ordner frei anordnen? - Ähnliche Themen

  1. Windows 7 verschiebt keine Dateien mit chinesischen Schriftzeichen zwischen Laufwerken

    Windows 7 verschiebt keine Dateien mit chinesischen Schriftzeichen zwischen Laufwerken: Hallo, ich habe ein paar Dateien, die im Titel chinesische Schriftzeichen haben, und ich wollte sie auf einen NAS-Ordner schieben. Ich bekomme...
  2. da-Vinci-Code-Datei????

    da-Vinci-Code-Datei????: Ich weiß nicht ob ich hier richtig bin, sonst bitte verschieben. Seit dem 11.11. stehen komplett alle unsere Fotos auf oben genannter...
  3. 3 Monate alte Datei wiederherstellen

    3 Monate alte Datei wiederherstellen: Servus, Habe folgendes Problem. Vor Ca. 3 Monaten hab ich ne Datei gelöscht mit dem Glauben Sie sei irrelevant. Hab mich sehr getäuscht diese...
  4. Dateien von Linux vServer auf Google Drive hochladen?

    Dateien von Linux vServer auf Google Drive hochladen?: Hallo, ist es eigentlich irgendwie möglich, dass man Dateien direkt von einem vServer (Linux, verbunden eben mit putty) auf sein Google...
  5. Wie die Datei in MS Project 2007 zu öffnen?

    Wie die Datei in MS Project 2007 zu öffnen?: Ich versuchte die Datei in MS Project 2007 zu öffnen und bekam die Fehlermeldung “Eine unerwartete Fehler bei der Dateieröffnung. Datei kann...