Dateien im Papierkorb noch zu retten?

Dieses Thema im Forum "Datenrettung Forum" wurde erstellt von Geist, 26.10.2010.

  1. Geist

    Geist Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.10.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Takatukaland
    Moin zusammen, bin neu hier. . .

    Ich habe eine Frage bezüglich der Rettung meiner Dateien. (Vista)

    Vorweg: alles fing mit nem Virus an (Think Point). äußerst lästig:( , weil man diesen ja nicht ohne weiteres entfernen kann, wie herkömmliche viren.
    Mein Lösungsansatz ist die Formatierung meines PCs. Normalerweise werden ja meine Dateien in einem Ordner "Windows.old" gespeichert, auf die ich dann immernoch zugreifen kann.

    Das Problem ist, dass sich einige sehr wichtige Dateien derzeit in meinem Papierkorb befinden. (Fragt bitte nicht warum sie dort liegen, ist ne lange und vorallem dumme geschichte^^) Kann ich auf diese nach einer Formatierung immernoch zugreifen? Wenn ja, wie, bzw. wo? (Es wäre wirklich eine Katastrophe, wenn ich diese Dateien nicht retten könnte, da sie gerade hinsichtlich der Abi-Vorbereitung sehr wichtig für mich sind :eek: )

    Danke für jede Antwort,

    Gruß!
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    Nein

    Das ist falsch, nach einer Formatierung gibt es keinen Ordner mehr.
     
  4. Geist

    Geist Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.10.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Takatukaland
    erstmal danke für die schneller antwort.

    Mh... also ich habe meinen Pcs schon öfter formatiert. er hat mir jedes mal einen Ordner "Windows.old" angelegt, indem sich meine dateien befanden. . .
     
  5. #4 Jaulemann, 26.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 26.10.2010
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    Du verwechselst "formatieren" anscheinend mit einer einfachen "drüber-installation per simplem Weiterklicken im Setup. Dann handelt es sich aber keinesfalls um eine wirklich saubere Neuinstallation was das beseitigen von Malware angeht.

    Um wirklich ins reine Dateisystem zu "Formatieren" muss im Setup für den Windows-Installationsvorgang erstmal in den erweiterten Datenträgeroptionen eine Formatierung gewählt & durchgeführt werden.

    Tut man das nicht benennt der Windows-Installer die erkannten Benutzerrelevanten Ordner der alten Installation um in windows.old und legt sie in einem seperatem gleichnamigem Ordner ab.
     
  6. #5 stockcarpilot, 26.10.2010
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.123
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    NRW
    Hallo

    Wenn die Festplatte formatiert wird, gibt es keine Ordner mehr, aber Windows old habe ich auch schon mal gehabt. Es passiert wenn man einfach nur Windows löscht, ohne die Festplatte zu formatieren.
    Formatieren der Festplatte ist die sauberste Lösung.

    Gruß stockcarpilot
     
  7. #6 Jaulemann, 26.10.2010
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    Nachtrag: ob aber auch die per Papierkorb-befehl zum löschen freigegebenen sektoren während des "drüberbügelns" erhalten bleiben wage ich sehr zu bezweifeln.
     
  8. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    Der Papierkorb (Recycler und Recycler.bin) liegt immer im Rootverzeichnis der Partition. Auch nach dem Drüberinstallieren ist da nichts wieder herstellbar.
     
  9. #8 Jaulemann, 27.10.2010
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    Dacht ich's mir doch.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Geist, 27.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2010
    Geist

    Geist Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.10.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Takatukaland
    ok, vielen Dank für eure Hilfe!:)

    :( schade, dass die papierkorb-sache nicht klappen wird -.-


    EDIT:
    ich bins nochmal. habe eine weitere frage: wie genau formatieren ich meinen pc denn? verfügbar ist ausschließlich "windows neu installieren", was ja nicht zum Formatieren führt oder? wie genau muss ich vorgehen?
    (Vielleicht ne dumme frage, ich bitte darum, mein nicht vorhandenes computerfachwissen zu entschuldigen ^^)

    gruß
     
  12. #10 attingo, 29.10.2010
    attingo

    attingo Datenrettung in Hamburg

    Dabei seit:
    29.10.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Dateien im Papierkorb sind noch zu retten!

    Hallo Geist,

    die beruhigende Nachricht vorweg: Selbst bei einer Neu- oder Recovery-Installation von Windows bzw. einer Quick-Formatierung bleiben die physikalischen Rohdaten des ursprünglichen Datenbestands erhalten!
    Jede neu angelegte Datei (und derer gibt es bei einem reinen Windows-Neustart bereits zahlreiche) birgt aber die Gefahr, dass die - wertvollen und wichtigen - Rohdaten überschrieben werden, da das Betriebssystem respektive das Dateisystem diese Sektoren als "frei" ansieht. Hierbei spielt es keine Rolle ob diese Daten zuletzt im Papiekorb gelegen sind, da es sich hierbei auch nur um ein "spezielles" Verzeichnis handelt.

    Prinzipiell raten wir somit ausdrücklich davon ab mit dem Datenträger weiter zu arbeiten, und einen Professionisten zur Hilfe zu holen. Vorallem dann, wenn die Daten besonders wichtig oder besonders wertvoll sind.

    Mit freundlichem Gruß
    Attingo Datenrettung GmbH
     
Thema: Dateien im Papierkorb noch zu retten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. windows old papierkorb

    ,
  2. windows.old papierkorb

    ,
  3. papierkorb in windows (old)

    ,
  4. windows vista old papierkorb,
  5. papierkorb finden in windows old,
  6. old windows papierkorb,
  7. papierkorb in windows old,
  8. wo ist der papierkorb in windows old,
  9. old windows im papierkorb,
  10. windows.old auf papierkorb zugreifen
Die Seite wird geladen...

Dateien im Papierkorb noch zu retten? - Ähnliche Themen

  1. Windows 7 verschiebt keine Dateien mit chinesischen Schriftzeichen zwischen Laufwerken

    Windows 7 verschiebt keine Dateien mit chinesischen Schriftzeichen zwischen Laufwerken: Hallo, ich habe ein paar Dateien, die im Titel chinesische Schriftzeichen haben, und ich wollte sie auf einen NAS-Ordner schieben. Ich bekomme...
  2. da-Vinci-Code-Datei????

    da-Vinci-Code-Datei????: Ich weiß nicht ob ich hier richtig bin, sonst bitte verschieben. Seit dem 11.11. stehen komplett alle unsere Fotos auf oben genannter...
  3. 3 Monate alte Datei wiederherstellen

    3 Monate alte Datei wiederherstellen: Servus, Habe folgendes Problem. Vor Ca. 3 Monaten hab ich ne Datei gelöscht mit dem Glauben Sie sei irrelevant. Hab mich sehr getäuscht diese...
  4. Dateien von Linux vServer auf Google Drive hochladen?

    Dateien von Linux vServer auf Google Drive hochladen?: Hallo, ist es eigentlich irgendwie möglich, dass man Dateien direkt von einem vServer (Linux, verbunden eben mit putty) auf sein Google...
  5. Wie die Datei in MS Project 2007 zu öffnen?

    Wie die Datei in MS Project 2007 zu öffnen?: Ich versuchte die Datei in MS Project 2007 zu öffnen und bekam die Fehlermeldung “Eine unerwartete Fehler bei der Dateieröffnung. Datei kann...