Datei Lässt sich nicht löschen ( kein Normalfall )

Dieses Thema im Forum "Windows XP Probleme" wurde erstellt von Papamusic, 18.08.2009.

  1. #1 Papamusic, 18.08.2009
    Papamusic

    Papamusic Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich habe heute mal den Zweitbenutzer (das Konto) gelöscht. Dabei habe ich natürlich dessen Daten speichern lassen aber jetzt kann ich einen Ordner von diesen nicht mehr löschen.
    Es ist vom ICQ und wenn ich z.B. einfach entferne dann kommt: "Datei kann nicht gelöscht werden: Die Quelldatei oder vom Quelldatentröger kann nicht gelesen werden".
    Ich habe es auch schon z.B. mit "Unlocker" versucht der antwortete: "Datei wurde in den Papierkorb verschoben" aber die datei war immer noch da.
    Ich kann den Ordner nicht einmal öffnen oder etwas hinein schieben oder ähnliches. Wenn ich es dennoch versuche steht dies:
    ( ist unten angehangen :))
    Name vom Ordner möchte ich nicht preisgeben, da eine ICQ Nummer vorhanden ist :).

    Bitte helft mir ich will die datei nicht aufm Desktop schmoren lassen.


    Mit freundliche Grüßen

    PapaMusic
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 18.08.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Das Problem ist weniger, dass der Ordner oder eine Datei darin gesperrt ist (und mit Unlocker freigegeben werden müsste), sondern ganz einfach: Du hast keine Berechtigungen, Ordner eines anderen Benutzerkontos zu löschen. Dafür benötigst du das Administratorkonto, mit dem der Besitz übernommen und anschliessend neue Berechtigungen für dein Benutzerkonto gesetzt werden müssen. Erst danach kannst du mit deinem Benutzerkonto diese Ordner auch löschen.
     
  4. #3 Papamusic, 19.08.2009
    Papamusic

    Papamusic Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin eig. der Administrator ich bin nämlich der hauptbenuter sonst könnte ich des alte Konto wohl nicht löschen und die anderen daten von dem konto konnte ich löschen nur dies net -.-.
     
  5. #4 Leonixx, 19.08.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Versuche es mal mit Hijackthis die Datei beim Starten zu löschen. Das Programm kann nämlich nicht nur Logfiles erstellen.
    Anleitung findest du unter Tutorials in meiner Sig.
     
  6. #5 Papamusic, 19.08.2009
    Papamusic

    Papamusic Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank ich versuchs :)
     
  7. #6 xandros, 19.08.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Als Hauptbenutzer hat man eingeschränkte Administratorrechte, aber leider nicht alle!
    Auch wenn Windows in der Benutzerkontensteuerung anzeigt, dass du ein Administratorkonto hast: das ist nicht ganz korrekt! Es ist eben ein eingeschränktes Adminkonto, welches dort besser als Hauptbenutzer bezeichnet wäre.

    Das tatsächliche Administratorkonto mit allen Rechten wird von Windows bei der Installation angelegt, aber nicht angezeigt. Dieses Konto ist bei XP nur über den abgesicherten Modus zu erreichen. Ausnahme: Man verwendet nicht den Willkommensbildschirm mit der Benutzerauswahl, sondern die klassische Anmeldemaske, die schon bei Windows 2000/NT verwendet wurde und auch heute noch für Domänenanmeldungen genutzt wird. Darin muss man den Benutzernamen und das Passwort manuell eintragen.)

    Die eingeschränkten Administratorrechte des Hauptbenutzers erlauben zwar das Anlegen, Bearbeiten und Löschen von Benutzern, die niedrigere bis gleich hohe Rechte bekommen, aber verweigern dem Hauptbenutzer verschiedene Dateien oder Ordner zu betrachten/löschen, die anderen Benutzern zugeordnet sind. Diese Rechte hat NUR das von Windows erzeugte Administratorkonto bzw. auch Benutzer, die die gleichen Rechte über das von Windows angelegte Administratorkonto zugewiesen bekommen haben.

    mal als Beispiel, damit diese doch umständliche Formulierung etwas deutlicher wird:
    Den Anhang 10839 betrachten

    Links oben ist ein Ausschnitt der Verzeichnisse im Windows Explorer zu sehen.
    Darin sind mehrere Benutzerverzeichnisse zu erkennen. (Administrator, All Users, APHNB1, Default User, jbo, ...)

    Das Benutzerverzeichnis Administrator ist so eingestellt, dass nur das System, der Benutzer Administrator und die Benutzergruppe Administratoren des Rechners APHNB1 Vollzugriff haben. (rote Linie mit dem rechts dargestellten Eigenschaften von Administrator)
    Das Benutzerverzeichnis jbo gehört einem Hauptbenutzer mit Administratorrechten (allerdings eingeschränkten Adminrechten, so wie es in deinem Fall auch ist.)
    Dieses Verzeichnis darf vom Benutzer jbo verwendet werden, der darauf neben dem System, dem Administrator, und der Gruppe Administratoren Vollzugriff hat. (grüne Linie nach links Unten)
    Der Benutzer jbo hat auf ein anderes Benutzerkonto wie z.B. beim Benutzer APHNB1 keinen Vollzugriff, sondern darf darin schreiben und lesen - jedoch nicht löschen! (blaue Linie nach Rechts) Der Administrator dagegen hat auch in diesem Verzeichniss Vollzugriff.
    Der fehlende Vollzugriff hindert den Hauptbenutzer jbo daran, in diesem Verzeichnis Dateien und Unterverzeichnisse zu löschen oder vorhandene Inhalte zu verändern - Obwohl Windows diesen Benutzer als Administrator bezeichnet, aber eben doch nur als Hauptbenutzer mit eingeschränkten Rechten führt. (siehe folgendes Bild aus der Benutzerkontensteuerung)
    Den Anhang 10840 betrachten

    (Anmerkung: Die Screenshots hab ich auf einem Testsystem mit Windows XP Professional gemacht, welches an einer ehemaligen Domäne angeschlossen war. Daher unterscheidet sich die Darstellung von dem Erscheinungsbild von XP Home oder XP Professional in Arbeitsgruppen. Sollte aber trotzdem als Veranschaulichung der Berechtigungen verschiedener Benutzer/Benutzergruppen und administrativen Rechten ausreichen, um den Unterschied zwischen einem Hauptbenutzer und einem Administrator zu beschreiben.)
     

    Anhänge:

  8. #7 Papamusic, 20.08.2009
    Papamusic

    Papamusic Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Also, wie gesagt die anderen ICQ Ordner konnte ich löschen bis auf diesen einen.
    Hijacker hat mein Problem auch nicht gelöst
     
  9. #8 Papamusic, 20.08.2009
    Papamusic

    Papamusic Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ich war jetzt auch im abgesicherten ADMINISTRATOR Modus, konnto aber nich auf mein Haupt konto zugreifen auf der die zu löschende datei ist :motz:
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Papamusic, 21.08.2009
    Papamusic

    Papamusic Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Keiner Antwortet
     
  12. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Schaue mal bei Eigenschaften,bei dem Ordner,mach die Häckchen bei indizieren und komprimieren raus.
     
Thema: Datei Lässt sich nicht löschen ( kein Normalfall )
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. datei lässt sich nicht löschen kein zugriff

    ,
  2. windows dateien löschen die anderer benutzer erstellt hat

    ,
  3. datei lässt sich im explorer nicht löschen obwohl kein zugriff besteht

    ,
  4. xp papierkorb datei kein zugriff,
  5. xp gesperrte datei ohne adminrechte kopieren,
  6. datei lässt sich nicht löschen anderer benutzer,
  7. win xp papierkorb leeren kein zugriff,
  8. installation fluch der karibik fehler besatätigung datei löschung,
  9. datei nicht löschbar anderer benutzer,
  10. datei vom desktop in den papierkorb geschoben aber immer noch da,
  11. unlocker hat dateien in den papierkorb geschoben diese lassen sich aber nicht löschen,
  12. wohin gehört msinet.ocx,
  13. unlocker papierkorb verschoben aber ist immer noch da,
  14. ordner lässt sich nicht löschen domänen admin besitz,
  15. 1kb datei lässt sich nicht löschen win7,
  16. datei in papierkorb verschoben immern och da,
  17. ordner lässt sich nicht löschen obwohl kein zugriff,
  18. icq ordner nicht löschbar nbeu indizieren,
  19. datei löschen kein zugriff,
  20. nicht löschen von anderem anwender,
  21. dateien lässt sich nicht löschen system kein zugriff,
  22. windows 7 daten eines anderen benutzers löschen
Die Seite wird geladen...

Datei Lässt sich nicht löschen ( kein Normalfall ) - Ähnliche Themen

  1. OS Sierra lässt sich nicht installieren

    OS Sierra lässt sich nicht installieren: Hallo Ihr Guten! Ich hab folgendes Problem: Nach geraumer Zeit, weil nicht mehr allzu viele Apps mit "Mountain Lion" funktionieren, hab ich mich...
  2. da-Vinci-Code-Datei????

    da-Vinci-Code-Datei????: Ich weiß nicht ob ich hier richtig bin, sonst bitte verschieben. Seit dem 11.11. stehen komplett alle unsere Fotos auf oben genannter...
  3. 3 Monate alte Datei wiederherstellen

    3 Monate alte Datei wiederherstellen: Servus, Habe folgendes Problem. Vor Ca. 3 Monaten hab ich ne Datei gelöscht mit dem Glauben Sie sei irrelevant. Hab mich sehr getäuscht diese...
  4. Nvidia "Performance Service" lässt PC crashen

    Nvidia "Performance Service" lässt PC crashen: Moin Leute, gerade wollte ich meinen PC hochfahren, doch kurz nachdem Windows gestartet war, klickte es und es war Sense. PC ging einfach aus. Da...
  5. Dateien von Linux vServer auf Google Drive hochladen?

    Dateien von Linux vServer auf Google Drive hochladen?: Hallo, ist es eigentlich irgendwie möglich, dass man Dateien direkt von einem vServer (Linux, verbunden eben mit putty) auf sein Google...