Das Gegenteil von "weise"

Dieses Thema im Forum "Philosophie Forum" wurde erstellt von Robman, 03.01.2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Robman

    Robman
    Administrator

    Dabei seit:
    04.12.2002
    Beiträge:
    5.028
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe das mal irgendwo gelesen, natürlich sind die Meinungen verschieden.

    Was denkt ihr was das Gegenteil von weise ist?
    Für mich ist es eigentlich eine Art von "Unerfahrenheit", nicht unbedingt jetzt "dumm", denn weise ist ja nicht grundlegend normal.
     
  2. VerNis

    VerNis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.12.2002
    Beiträge:
    5.025
    Zustimmungen:
    0
    Wissen hat nichts mit Intelligenz zu tun .

    Wissen kann jeder viel , indem er viel (auswendig) lernt , Intelligent ist einer der Aufgaben selber lösen kann , auch verzwickte sachen , und der auch mal hinter die Fassade schaut .

    sowas ist auch Weise ;)

    ein weiser Mann ist also ein intelligenter Mann

    Das Gegenteil von weise mag wohl "un"weise sein ;)

    dumm bestimmt nicht , unklug auch nicht;) das sind alles begriffe die man durch regelrechtes (auswendig) lernen weg kriegen kann ;) .
     
  3. #3 stink0r, 03.01.2004
    stink0r

    stink0r Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    jo markus :idee: wie wärs mit silikon statt laktat?
     
  4. #4 Lacrima, 05.01.2004
    Lacrima

    Lacrima Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    naja, weise sein bedeutet für mich nicht nur intelligent sein. Das gehört sicherlich auch ein Stück weit dazu, aber für mich zählt da hauptsächlich die Lebenserfahrung. Weise ist für mich erst jemand, der schon etwas älter ist und der von sich sagen kann, er hat schon viel erlebt. Man muss kein Abi haben oder so, um weise zu sein....... tja, das erklärt eigentlich auch schon, was für mich das gegenteil von weise ist :D jemand, der noch keinerlei Lebenserfahrung hat und sozusagen noch etwas "grün hinter den Ohren" ist.
     
  5. #5 stink0r, 05.01.2004
    stink0r

    stink0r Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    ach desshalb wollen die leute immer blau sein, verstehe
     
  6. #6 CJ Rayne, 06.01.2004
    CJ Rayne

    CJ Rayne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2003
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    wie die leute die noch grün sind wohl aussehen wenn sie blau sind?
     
  7. #7 stink0r, 06.01.2004
    stink0r

    stink0r Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    das weisst du nur all zu gut was :D
     
  8. SUSE

    SUSE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    0
    Das Wort "weise" würde ich vielleicht so umschreiben das man andern überlegen ist.
     
  9. bfn

    bfn Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal...

    weise = wissend
    nicht weise = unwissend

    klare sache, oder?

    Weisheit ist weder vom Alter noch von der Intelligenz direkt abhängig. Wie man sein Wissen erlangt, ist sehr unterschiedlich. Intelligente Leute, die viel lernen können schon in jungen Jahren weise sein. Andere erleben viel und werden durch ihre Erfahrungen weise...
    @SUSE: Der Spruch "Wissen ist Macht" verdeutlicht, dass Weisheit überlegen macht...
     
  10. UHR

    UHR Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.05.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Das Gegenteil von "weise"

    UHR am 29.05.2010:
    Mit nahezu 100%iger Sicherheit kann ausgeschlossen werden, dass ein Weiser etwas mit Wissen zu tun hat - denn, wer zuviel Wissen hat, der ist in derselben Situation, wie ein Gläubiger: Er glaubt zu wissen, wenn er nicht das/sein erlerntes Wissen versteht und sich auch nicht sicher ist, dass das erlernte Wissen - vom wem auch immer erdacht - richtig ist.



    Das Gegenteil von Weise ist Wissen.
    UHR vom 26.03.2010


    Das eher angenehme Gegenteil von einem weisen Menschen ist ein dummer Mensch –
    das unangenehme Gegenteil ist ein gescheiter = wissensbeladener Mensch.
    UHR vom 25.03.2010


    WIKIPEDIA:
    Die Gültigkeit von Wissen ist begrenzt durch den gesellschaftlichen Rahmen und einen „bestimmten historischen Zeitraum“, in dem Wissen einen „Wissensstatus reklamieren kann“.

    UHR:
    Wissen ist Erlerntes.
    Erlerntes kommt aus Abgeschautem, Gehörtem, Gelesenem und Geglaubtem – heraussprudelnd aus einer schier endlosen Kette von Generationen.
    All dies Abgeschaute, Gehörte, Gelesene und Geglaubte – weitergegeben über Generationen ist stark abhängig vom ersten Eindruck – vom ersten Gedanken am Beginn der Kette (ob nun richtig oder falsch erfasst/gedacht ist unerheblich) und von den nachfolgenden Interpretationen und evtl. auch Verfälschungen, welcher dieser Grundgedanke erlitten hat.

    Wer wirklich weiß, der ging in sich und dachte klar und unverfälscht und unbeeinflusst.

    Falsch wäre der Satz:
    Wer wirklich wissen will, der geht in sich und denkt klar und unverfälscht und unbeeinflusst.



    Die Menschen am Anfang des 21. Jahrhunderts haben so viel Wissen im Kopf, dass sie nicht mehr ausreichend Platz im Kopf für sehr Wichtiges, wie Liebe, Ehrlichkeit und Dankbarkeit haben.
    UHR vom 11.02.2010


    Weiteres unter Philosophie aus sich heraus
     
Thema: Das Gegenteil von "weise"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gegenteil von weise

    ,
  2. gegenteil weise

    ,
  3. weise gegenteil

    ,
  4. das gegenteil von weise,
  5. gegensatz von weise,
  6. was ist das gegenteil von weise,
  7. was ist der gegenteil von wise,
  8. gegnteil von weise,
  9. gegenteil der weise,
  10. gegenteil von grün hinter den ohren,
  11. weise antonym,
  12. gegenteil von weiser mann,
  13. gegenteil waise,
  14. Gegenteilsweise,
  15. gegenteil von wiese,
  16. gegentiel von weise,
  17. das gegenteil von weiß,
  18. was ist gegeteil von weiß,
  19. das gegenteil von weise ist wissen ,
  20. gegenteil non weise,
  21. gegenteil von weise,
  22. gegenteil von weisen,
  23. genteil weise,
  24. antonym fur weise,
  25. antonyme von weise
Die Seite wird geladen...

Das Gegenteil von "weise" - Ähnliche Themen

  1. Weis jemand wie sich dieses Kabel heißt ??

    Weis jemand wie sich dieses Kabel heißt ??: Wie nennt man den Anschluss ?? Ist vom Autoradio zu Navigation[ATTACH]
  2. Wer weis einen Rat ??

    Wer weis einen Rat ??: Hallo Forum, diese Fehlermeldung kommt immer beim Abschalten und Herunterfahren, hat jemand einen Lösungsvorschlag... Avira und Microsoft...
  3. Das Forum das auf alles eine Antwort weis!

    Das Forum das auf alles eine Antwort weis!: www.thecurseofthedragons.de ist das Forum das auf alles eine Antwort weis!!! Wir sind erst seit Sonntag den 12 Februar 2012 online! Täglich kommen...
  4. Woher weis ich ob die teile passen??

    Woher weis ich ob die teile passen??: Hallo liebes Forum Da ich mir einen eigenen pc zusammenbauen möchte habe ich im internet etwas geforsch und bin auf euer forum gestossen. Hier...
  5. Blackscreen bei einigen Spielen ich weis nicht ob hardware problem oder nicht

    Blackscreen bei einigen Spielen ich weis nicht ob hardware problem oder nicht: So hallo erstmal mein Problem ist folgendes Wenn ich manche spiele Spiele kommt nach einiger zeit einfahc so ein Blackscreen ton läuft weiter...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.