D-Link Switch > Pings erfolglos

Dieses Thema im Forum "Netzwerkprobleme & Internetprobleme" wurde erstellt von Puma45, 20.04.2008.

  1. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute,
    hab vor Kurzem meinen neune D-Link Switch bekommen. Meine Verbindung zum INet sieht wie folgt aus: Modem > Router > Switch > PC.
    Nun hab ich folgende Probleme: Einige PCs die am Switch hängen lassen sich per Ping erreichen, einige nicht. ALLE haben jedoch zugang zum Inet. Bei Spielen wie SupremeCommander schlägt manchmal die Verbindung zu einem anderen PC (auch am Switch) fehl, andere MAle funktioniert wieder. WAS genau ist eigenltich mein Problem und wie löse ich es ? ^^

    mfg Puma45
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Marc-Andre, 20.04.2008
    Marc-Andre

    Marc-Andre Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2006
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Konnte man diese PCs mit den Ping erreichen bevor sie am Switch hingen? Wen nicht ist auf den PC ein Firewall? Wen ja ist dies vieleicht so eingestellt.
     
  4. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Es ist nur die Windows eigene Firewall installiert. Vor dem Switch gabs auch die PC's nicht ^^! Zuvor sind weniger PCs am Router gehangen, da gings allerdings auch nicht richitg!

    mfg Puma45
     
  5. #4 xandros, 20.04.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Wie werden die IPs für die PCs vergeben? Beziehen die ihre Einstellungen für das Netzwerk automatisch vom Router (DHCP) oder sind die Adressen manuell/statisch bei jedem Rechner eingetragen?

    Sind die Gateway- und DNS-Einstellungen auf allen Rechnern korrekt?
    Ggfs. bei den Rechnern über eine Eingabeaufforderung mal mit "ipconfig /all" die Netzwerkeinstellungen auslesen lassen und hier posten. Damit können eventuelle Einstellungsfehler gefunden werden.
     
  6. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Die IP Adressen werden vom router über DCHP vergeben, hab manuell NICHTS eingestellt. Komisch ist ja, dass alle PCs Zugang zum Internet haben, nur manachmal funktioniert eben der Ping nicht, trotzdem kommt man ÜBERALL ins Internet, auch wenn sich manche PCs nicht "pingen" lassen. Mir gehts haupsächlich darum ,wie es sein kann, dass bei online Games zb. ich mit PC1 (verbunden mit PC2 über Switch) zb zu PC2 keine Verbindung bekomme, obwohl da nichts dazwischen liegt, das Internet auch immer funktioniert??? *grübel*

    mfg Puma45
     
  7. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    So, hab jetz die Adressen (IP, Standardgateway, DNS-Server, etc.) manuell eingegeben> selbes Ergebnis: Verbindung zum Internet klappt tadellos, jedoch funktioniert der Ping werder von PC1 zu PC2 noch umgekehrt!! Was ist hier los?

    mfg Puma45
     
  8. #7 xandros, 21.04.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Nachfolgend eine kurze Checkliste:
    Die Punkte 1, 2 und 7 hast du ja schon überprüft, hier nur der Vollständigkeit wegen nochmals aufgeführt.

    1) Die Verkabelung kontrollieren
    2) Verbindungstyp der Netzwerkkarte richtig konfiguriert
    3) Prüfen ob die Arbeitsgruppe identisch ist (kurz, ohne Umlaute, Sonder- und Leerzeichen)
    4) Rechnernamen eindeutig eintragen (kurz, ohne Umlaute, Sonder- und Leerzeichen)
    5) Client für MS-Netzwerk installieren
    6) Primäre Anmeldung = Client für Microsoft-Netzwerke
    7) TCP/IP installiert
    8 ) Datei- und Druckerfreigabe installieren
    9) "Anderen Benutzern soll der Zugriff..." unter "Datei- und Druckerfreigabe" aktivieren
    10) Mindestens ein Ordner oder Laufwerk freigegeben (Freigabenamen ohne Umlaute, Sonder- und Leerzeichen und nicht länger als 14 Zeichen)
    11) Firewall testweise deaktivieren - wenn der Ping danach funktioniert muss die Firewall entsprechend konfiguriert werden
    12) Antivirensoftware testweise deaktivieren! Gelegentlich haben diese Programme hier auch ihre "Finger" im Spiel.
     
  9. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für deine hilfe, Xandros. Tatsächlich ist es die Firewall, welche den Ping blockiert. WIE kann ich das ändern? Solltest du irgendwelche Daten bzw. Einstellungen meiner Firewall benötigen, bitte einfach bei mir melden.
    Hab leider keine Ahnung von portfreigaben usw. Deshalb weiß ich auch nicht, WELCHE Einstellung die Firewall hindert, den Ping zu zulassen.

    mfg Puma45

    Edit: Hauptsächlich stört mich diese Tatsache beim Spielen. Da der zugang zum Internet zuerst durch einen Router läuft, kann ich zum Spielen einfach meine Firewall bedenkenlos deaktivieren, denn 1) hat der Router ja eine eigen, interne Firewall, 2) gib es ja auch noch Anti-Malware-Programme (Virus, SpyWare, Trojaner etc.)? Oder wäre das einfach nur Leichtsinn?

    thx
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 xandros, 22.04.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Bei der Windows-Firewall kannst du das so einstellen:
    XP klassische Ansicht: Start - Systemsteuerung - Windows-Firewall
    XP Kategorieansicht: Start - Systemsteuerung - Sicherheitscenter - Windows-Firewall

    Dort das Register Erweitert öffnen. Die betroffene LAN-Verbindung im oberen Fenster markieren und auf den Button "Einstellungen" daneben klicken.
    Im nächsten Fenster auf das Register "ICMP" wechseln und "Eingehende Echoanforderungen zulassen" aktivieren.
    Anschliessend im vorangehenden Fenster (Windows-Firewall) unter ICMP auf "Einstellungen" klicken und kontrollieren, ob dort die Option ebenfalls aktiviert ist.

    Bei Vista ist das ganze Spiel unter Start - Systemsteuerung - System und Wartun - Verwaltung versteckt.
    Hier auf "Windows-Firewall mit erweiterter Sicherheit" doppelklicken.
    Im Abschnitt "Eingehende Regeln" den Punkt "Datei- und Druckerfreigabe (Echoanforderung - ICMPv4 eingehend" suchen und aktivieren.
     
  12. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    müssten nach diesen änderungen nun auch die Spiele problemlos funktionieren, oder kann das noch andere Ursachen haben?

    thx & mfg puma45
     
Thema: D-Link Switch > Pings erfolglos
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. switch anpingen

    ,
  2. ping über switch

    ,
  3. d-link switch kein ping

    ,
  4. anpingen über switch von ip adresse,
  5. ping auf switch,
  6. d-link ping aktivieren,
  7. d-link switch anpingen,
  8. kann mich auf dlink switch nicht pingen,
  9. d-link switch ping,
  10. Dlink Di-524 lässt sich nicht anpingen,
  11. dlink switch ping deaktiviert,
  12. D Link switch nicht mehr anpingbar,
  13. verbindung per switch kann nicht pingen,
  14. dlink ping ip,
  15. switch ein pc geht anderer nicht ping,
  16. dlink switch ping geht nicht durch,
  17. ping test erfolglos,
  18. switch ping geht nicht,
  19. ping benutzer wurde blockiert dlink router,
  20. d-link blockt ping,
  21. switch d-link & ping,
  22. pc vom switch anpingen,
  23. ping auf switch geht nicht,
  24. switch funktioniert aber nicht per ping,
  25. dlink switch kein ping mehr möglich
Die Seite wird geladen...

D-Link Switch > Pings erfolglos - Ähnliche Themen

  1. Upload und ping Probleme

    Upload und ping Probleme: Hallo lieber User, seit kurzem haben ich ein heftiges Problem. Mein Upload ist unterirdisch langsam und mein Ping schwankt heftig. Wir haben...
  2. Asus Switch?

    Asus Switch?: Hallo! Ich suche nun einen Switch und ein Feund bietet mir einen alten ASUS GigaX 1105N. Das Gerät sieht ziemlich alt aus. Kann mir jemand etwas...
  3. Hoher Ping beim Gaming am PC

    Hoher Ping beim Gaming am PC: Hallo Leute, habe seit längerem Probleme mit zeitweisen hohen Pings beim Spielen am PC. Spiele zum Großteil nur League of Legends und habe im...
  4. Desktop Switch Problem

    Desktop Switch Problem: Hallo, Mein altes TP-Link TL-SG1005D Gigabit-Desktop-Switch scheint nicht mehr richtig zu funktionieren. Nachdem ähnliche Geräte nicht teuer...
  5. Hilfe ich werd Wahnsinnig mit TP Link VR900v

    Hilfe ich werd Wahnsinnig mit TP Link VR900v: Guten Morgen zusammen, habe mir, nach dem meine fritzboxen abgekackt sind einen tp link vr900v gekauft. Mein internet anbieter ist Vodafone. Mit...