D-Link als Accesspoint

Dieses Thema im Forum "Netzwerkprobleme & Internetprobleme" wurde erstellt von Feinkost, 29.08.2009.

  1. #1 Feinkost, 29.08.2009
    Feinkost

    Feinkost Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Huhu zusammen,

    ich hät mal ne frage zu nem verlängerten lan arm :)

    hab im unteren Geschoss nen Speedport 700 von der Telekom.
    Nun wollte ich vor nem halben Jahr auch WLan ins obere geschoss legen da man dort in einigen ecken schon kein signal mehr bekommen hat.
    Das hab ich dann auch getan und nach 2 tagen und nächten mein AP im Obergeschoss zum laufen bekommen.

    Da ich und meine Freundin regelmäßig online zoggen stellte sich aber das wlan als eher unbrauchbar da, das es regelmäßig lags erzeugt(nix weltbewegendes aber störend).

    Also entschloss ich mich heute kurzer Hand ein Loch durch die Wand zu bohren um eine Kabelverbindung vom AP zu den Rechnern zu legen.
    Leider bekomm ich über die Kabelverbindung keine I-Net Leitung zustande.

    Das WLan funktioniert immer noch einwandfrei.Da ich damals ewig gesessen hab, evtl lags an meiner eigenen unfähigkeit :D , wollt ich hier nur nachfragen ob ihr ggf ne Lösung für das Problem seht außer alles zu resetten und von neuem anzufangen mit fummeln.

    also kurze zusammenfassung der Fakten:

    Speedport 700 im mittleren Geschoss, D-Link DI-524 im oberen Geschoss.
    Der D-Link ist per Lan-Kabel an den Speedport angeschlossen (beide im LAN-1 Aus/Eingang).
    Soweit ich mich entsinne hatte ich dem D-Link ne feste IP in Speedportrange gegeben.Am Speedport sollte DHCP noch aktiv sein.

    Wenn noch irgendwelche Infos fehlen einfach fragen dann schau ich auf den jeweiligen Geräten nach den einstellungen(insofern ich die geänderte IP vom D-Link wieder rausfinde :( )

    Lg Colin
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 29.08.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.890
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Da werden wohl eher Störungen der Funkverbindung die Ursache sein. Für zwei Rechner sollte ein 802.11g mehr als ausreichend schnell sein, da die hierüber verfügbare Bandbreite in der Regel nicht mal vom Internetzugang unterstützt wird und somit der DSL-Anschluss der Flaschenhals ist.
    Klingt soweit korrekt, dass sich die LAN-Seiten der beiden Geräte dann in einem Netz befinden. Technisch sehe ich dabei keinen Fehler.
    Ist im D-Link ebenfalls DHCP aktiviert, solltest du darauf achten, dass die Adresspools sich nicht überschneiden und jedes Gerät nur IPs in einem eigenen Bereich verteilen. (Sonst gibt es zwangsläufig irgendwann mal Kollisionen.)
    Alternativ kannst du die IP-Vergabe bei den Rechnern auch manuell durchführen und als Gateway & DNS-Server die IP des Speedport eintragen. Möglicherweise bekommen die Rechner am D-Link nicht die korrekten Daten für Gateway und DNS-Server zugewiesen.
    (lässt sich mit "ipconfig /all" in einer Eingabeaufforderung herausfinden!)
     
  4. #3 Feinkost, 29.08.2009
    Feinkost

    Feinkost Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Das mit den Störungen kann gut sein da wir im gegenüberliegenden Raum mit einem Laptop keine Probleme haben.

    Im D-Link ist die DHCP Funktion meines wissens nach deaktiviert, der sollte normal nur als durchreiche zum Speedport dienen.
    Im D-Link hatte ich meiner Errinerung nach die DNS und den Gateway auf mit den Speedport daten gefüttert.

    Deshalb krieg ich beim anpingen auch keine IP des D-Links angezeigt sondern nur die des Speedports.
    Hab mittlerweile auch schon krampfhaft versucht irgendwie auf den D-Link zuzugreifen, ohne Erfolg.
    Da ich die IPs auf ne Range von 192.168.2.1 - 192.168.2.8 begrenzt hab müsste die IP des D-Links doch irgendwo dazwischen liegen wenn das WLan über diesen Funktioniert.bekomm jedoch auf keiner der IPs den Assistenten zum laufen.

    Ich werd den Karten an den 2 obrigen rechnern mal die festen IPs etc zuweisen und schauen was passiert.aber aber wie oben schon gesagt sollte der Gateway und DNS über den D-Link automatisch vergeben werden und die IPs ja normal per DHCP.meld mich sobald ich weiß ob sich mit der festlegung was ändert.



    Ok also das IP festlegen hat komischerweise geholfen und es funzt jetzt :thumbsup:
    Irgendwie komisch das er keine IP zugewiesen bekommt aber soll mir egal sein solang es geht.
    Vielen Dank für die flotte Hilfe ;)
     
Thema: D-Link als Accesspoint
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. d-link di-524 access point einrichten

    ,
  2. di-524 access point anleitung windows 7

    ,
  3. d-link 524 access point einrichten mit fritz

    ,
  4. di-524 als access point verwenden ohne lankabel,
  5. dlink di-524 mit fritzbox als access point,
  6. di 524 router als access point definieren,
  7. dlink access point keine ip zugewiesen,
  8. speedport- d-link di524 router als access point einrichten
Die Seite wird geladen...

D-Link als Accesspoint - Ähnliche Themen

  1. Hilfe ich werd Wahnsinnig mit TP Link VR900v

    Hilfe ich werd Wahnsinnig mit TP Link VR900v: Guten Morgen zusammen, habe mir, nach dem meine fritzboxen abgekackt sind einen tp link vr900v gekauft. Mein internet anbieter ist Vodafone. Mit...
  2. Link hinter einer Umleitung für Facebook nicht sichtbar machen

    Link hinter einer Umleitung für Facebook nicht sichtbar machen: Guten Morgen, ich habe folgendes Problem. Aus irgendwelchen, unkerklärlichen Gründen, hat Facebook meine Webseite als unsicher eingestuft. Ich...
  3. AdChoices Werbungen-Virus oder nur Banner mit Links?

    AdChoices Werbungen-Virus oder nur Banner mit Links?: Guten Tag. Meine Frage ist: ich verstehe nicht ob Werbungsfenster vom AdChoices ein Virus ist? Letzte Zeit erscheinen sie zu oft auf meinem...
  4. Download Link zum Updaten WIN 7 WIN 8.1

    Download Link zum Updaten WIN 7 WIN 8.1: Hier ein guter Link zum Update auf WIN 19 http://www.microsoft.com/en-us/software-download/windows10 emmes
  5. Ein Hamburger wurde ans Land gespült! ouhje ;D

    Ein Hamburger wurde ans Land gespült! ouhje ;D: Moin Moin liebe Computer Freunde/Spezialisten. Mein Name ist Mikhael und ich bin 22 Jahre alt. Ich wohne in Hamburg und bin gelernter IT...