crashed????

Dieses Thema im Forum "Festplatten Probleme" wurde erstellt von Wika, 01.12.2007.

  1. Wika

    Wika Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Community

    Gestern Abend (heute Morgen) bekamm ich einen Bluescreen und mein PC stürzte ab. ---System Kernel Stuck--- stand da. Seit dem bootet der PC nicht richtig. Beim booten kommt eine Fehlermeldung vom BIOS - - - - Harddisk nicht erkannt--- (oder ähnlich). Geh ich ins BIOS ist die Festplatte zwar da aber es werden keine Details über sie angezeigt und ein Speicherkapazität von 0MB.

    Hab die Platte schon ab- und wieder angeschloßen. Funzt immer noch nicht. (Hab nen Laptop).

    Kann ich an der Platte noch was retten? Welche Festplatteanalysetools gibt es und welche sind empfehlenswert. Ich danke schon mal für eure Zeit und Hilfe.


    Euer niedergeschlagene


    Wika ;(
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Der Dommäs, 01.12.2007
    Der Dommäs

    Der Dommäs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    2.621
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht kannst du die Festplatte an einem anderen PC anschließen und schauen ob sie dort noch funktioniert!
     
  4. Wika

    Wika Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Hm ist bisschen schwer da es eine Laptopplatte ist?! Werds aber mal probieren. Es gibt ja verschiedene Analysetools - ich bräucht nur eine die ich von der CD booten könnte. Hab bis jetzt nichts finden können, kennt vielleicht jemand eine?
     
  5. #4 xandros, 01.12.2007
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Jeder Hersteller von Festplatten bietet eigene Tools an. Ohne den Hersteller deiner Platte zu kennen, wäre es reichlich sinnlos, dir irgendein Tool zu empfehlen, was mit dem Ding wahrscheinlich nicht korrekt umgehen kann. Das könnte die ganze Sache höchstens "verschlimmbessern"....
     
  6. Wika

    Wika Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Oh sorry dachte hätte das schon geschrieben.

    Western Digital.

    Auf der WD Seite sind zwar einige Tools - - aber ich bin mir nicht sicher welches ich da usen soll.
     
  7. #6 xandros, 01.12.2007
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    "Data Lifeguard Diagnostics"
    Da die Platte nicht gescheit erkannt wird und somit wohl auch kein Windows-Start möglich ist, wäre die "DOS CD" wohl die richtige Variante.

    Ich hab mir deinen ersten Post jedoch noch einmal durchgelesen.....
    Wenn das BIOS die Platte zwar erkennt, aber nicht die richtigen Daten anzeigen kann, ist es durchaus denkbar, dass nicht die Innereien der Platte, sondern die Platine einen Schaden hat. Dann wird es kaum Möglich sein, mit den allgemein zugänglichen Tools die Daten zu retten -> das ist dann ein Fall für Datenrettungs-Dienste...
     
  8. Wika

    Wika Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    OK werd das mal probieren. Wahrscheinlich ist sie aber reif für den Papierkorb. Naja danke auf alle Fälle - - halte euch up2date wenns was neues gibt.
     
  9. #8 Gernböck, 02.12.2007
    Gernböck

    Gernböck Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2006
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    0
    Also in die Tonne muss sie ja nicht gleich
    Wenn wirklich wichtige Daten drauf sind, rausbauen, für 2 € nen Adapter kaufen und an einen Normalen PC ran
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. Wika

    Wika Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Ein Adapter hab ich ja. Würd ein andrer PC die erkennen??? Hab jetzt leider keinen Stand-PC hier wo ich das testen kann. Aber wichtige Daten hab ich nicht drauf. Hab Mittwoch erst ein Backup gemacht. Es geht eigentlich nur noch um die Platte an sich.
     
  12. Wika

    Wika Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Inzwischen hab ich gemerkt dass die Platte manchmal doch wieder läuft. Und manchmal nicht. Oft muss ich 10 -20 mal neustarten - dann funzt aber alles wieder.

    Interessant ist:

    Zu allerest kann mein Windows keinen passenden RAID Treiber mehr finden. Dann hab ich heute als ich mal in Everest reinschaute folgendes bemerkt:

    [​IMG]

    Was genau bedeuted das?
     
Thema:

crashed????

Die Seite wird geladen...

crashed???? - Ähnliche Themen

  1. "Shockwave has crashed"-Meldung

    "Shockwave has crashed"-Meldung: Hallo, seit etwa einer Woche kommt etwa jede 1-2 Stunden die Meldung bei Chrome "shockwave has crashed"(, dann kann ich kein Internetradio hören...
  2. Pc crashed beim spielen, nur untertakten (hilft)

    Pc crashed beim spielen, nur untertakten (hilft): Hallo erstmal, alle zusammen ;) Ich habe zur Zeit das Problem, dass sich mein Computer immer wieder beim Spielen aufhängt. Das komische dabei...