Cpu zu heiß!

Diskutiere Cpu zu heiß! im PC Overclocking - PC Kühlung & Modding Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo leute, komischerweise ist meine CPU extrem heiß ( q6600 ) Normalbetrieb 50c° Volllast 79c° Die Wärmeleitpaste habe ich vor ca.4 Monaten...

  1. Erazor

    Erazor Elite

    Dabei seit:
    20.12.2008
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Hallo leute,

    komischerweise ist meine CPU extrem heiß ( q6600 )

    Normalbetrieb 50c°
    Volllast 79c°

    Die Wärmeleitpaste habe ich vor ca.4 Monaten gewechelt, und ich habe einen neuen CPU Kühler eingebaut, Revoltec Cooling Pepe Tower Advanced Pro.

    .
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Gast0512103, 27.08.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.08.2010
    Gast0512103

    Gast0512103 Guest

    Zeig mal ein Bild von dem Inneren des PC's. Welches Case hast du ?
     
  4. Olil

    Olil Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    0
    Wie schnell dreht sich dein Lüfter denn? Dreht er sich überhaupt? Woher hast du die Daten? Man sollte sich nicht immer auf nur ein Programm verlassen.
     
  5. #4 Gast0512103, 27.08.2010
    Gast0512103

    Gast0512103 Guest

    Vorallem in welche Richtung dreht er sich ? Ja und wie Olil sagte, versuchs auch nomma mit anderen Programmen. Wie hoch ist die Umgebungs Temp bzw. Zimmer Temp ?
    Wie steht der PC ? Vielleicht in einem Schrank o.ä. wo er keine Luft bekommt ?
     
  6. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Wieviele Gehäuselüfter hast Du?
    Hast Du nach dem Kühlerumbau,diesen auch schonmal gereinigt?
    Staub verhindert gute Kühlleistung.

    Wie Koyote schon schrieb,steht der PC im Schrank?
    Du brauchst nach hinten mind. 15cm Luft und nach oben ebenfalls,damit die warme Luft auch abgeführt werden kann.
     
  7. #6 Gast0512103, 27.08.2010
    Gast0512103

    Gast0512103 Guest

    Stimmt, und wann hast du den Pc zuletzt von Grund auf gereinigt ?
     
  8. #7 shadowstyle, 02.09.2010
    shadowstyle

    shadowstyle Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Mach das Ding mal komplett sauber ( ENTSTAUBEN! ) dann vll mal schaun, aus dem schrank raus, das brachte manchen pc´s schon den tot, schön und gut schrank, sieht gut aus, is aufgeräumt, nur darin werden die kisten granz schön warm, dann vll mal schaun, genug lüfter ( gehäuse, innen etc. ) .. dann wlp vor 4 monaten ausgewächselt.. hmm... könnte noch ok sein, aber wenn das anda nix hilft mach da auch mal neue drauf, vll. mal etwas teuerere mit silber drin, soll angeblich besser sein....
     
  9. #8 CyberCSX, 02.09.2010
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Schonmal darüber nachgedacht das dieser Revoltec clotz nichts taugt?
    Was passiert wen du den boxed zurück drauf machst bzw. den alten was du drauf hatest mit neue paste?

    Und noch was:
    Ich der CPU ein Intel oder ein AMD ?
     
  10. #9 Jaulemann, 03.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 03.09.2010
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    Der Q6600 ist ein Intel-quadcore....

    überprüf mal ob eventuell einer der Pushpins gebrochen ist oder nicht richtig eingerastet ist (die albernen kleinen weissen Schnappdübelchen) -sieht man am besten von der Mainboardrückseite ob die richtig sitzen.
     
  11. #10 CyberCSX, 03.09.2010
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Scööööönnnn...........
    Na dann mal bei den MESSINSTRUMENT :D genannt EVEREST den TJ Max auf manuel stellen und die Limit Temperatur Angeben und NICHT auf automatik lassen weil der mist auf automatic nur schwachsinn.

    Hab darüber berichtet auch hier in Forum das es zu mess errors bis zu + 20°C kommt. Das passiert nicht nur wie angenommen bei den Zotac mit Intel atom sondern bei alle Intel's ohne ausnahme.

    Warum das so ist, steht im LAVALIS - Everest Suport forum geschrieben von ein "Lavalys Developer" :

    Intel DTS diode temperature output is relative to a TJMax value. When you don't have the right TJMax configured, temperatures will be off. TJMax varies, but with a specific CPU it's a fixed value. So once you can find the right TJMax for your processor, you can use it and stick with it.

    Sofern TJ Max eingestellt ist, werden auch die korrekten temperaturen angezeigt wie im BIOS und kein irreführender schwachsinn.

    Dabei ist es sehr zu empfehlen auch HW Monitor laufen zu lassen um vergleichmessungen zu haben.

    Nach Einstellung der TJ Max Werte, sieht es so aus:
     

    Anhänge:

    • temps.jpg
      temps.jpg
      Dateigröße:
      81,3 KB
      Aufrufe:
      19
  12. #11 Jaulemann, 03.09.2010
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    klar-temperaturmessungen sind ja nie direkte messungen sonden basieren auf der differenz zu einem Referenzwert (Tj).
    Frage ist nur warum die temperatur vorher anscheinend normal war- der q6600 ist ja mittlerweile ein Auslaufmodell und das system wird daher ja nicht erst seit gestern in Betrieb sein...

    Auf jeden fall sollte man erstmal alle Mechanischen Ursachen ausschliessen und sich der korrekten Montage des Kühlers versichern- Die intel Lösung mit den Pushpins wird ja in Fachkreisen nicht umsonst als mechanisch äusserst fragwürdig angesehen.
     
  13. #12 CyberCSX, 03.09.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.09.2010
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Ich tippe bei der sache am CPU Küler.
    Diese klotze geben nicht alle das was man damit Verspricht.
    Diese überzeugung hatte ich bereitz auch in den rechner was ich meinen sohn schenkte wo der riesige Sylverstone Klotz schlechter kült als der originale AMD boxed trotz 120er lüfter und dabei bei der kleinste belastung schon ab 55°C schiest für nichts und wieder nichts.

    50 EURO im sand gesezt.
    Mitlerweile ist der schwachsinn herausgeflogen und der boxed wieder drauf mit neuen lüfter.
    Unglaublich, traurig aber wahr. :mad:

    Wass pushpins betrifft, der mist wird nicht nur von denen eingesetzt sondern auch von andere. Hier ist Bastelarbeit angesagt mit isolierte schrauben ansonsten kann man den quatsch in der tonne treten.
     
  14. #13 Jaulemann, 03.09.2010
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    ja, die puhpins sind ein intel-standard. Bei AMD wird geschraubt- mit solider Stahl-backplate ;)
     
  15. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  16. #14 CyberCSX, 03.09.2010
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Da bin ich mir nicht so sicher.
    Der Silverstone was ich da drin hate im midgard hatte schrauben u. backplate auch für intel mitgeliefert. Die liegen noch da in der schublade wen ich diese nicht im müll entsorgt habe. Muss ich mal nachsehen.

    Diese puschpins, einige haben auch federn, solche weichen dinge. Das sind eher schlechte witze. :D
     
  17. #15 Jaulemann, 03.09.2010
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    -na klar haben Fremdkühler eine spezielle Befestigung für intel-boards, je nach deren Gewicht. Die intel-spezifikation jedoch sieht Pushpins vor. Hatte aber auch schon intel Systeme montiert wo selbst an den Halterungen für die Fremdkühler Puspins vorgesehen waren. Hab die dann ausgebohrt und Schrauben benutzt.
     
Thema:

Cpu zu heiß!

Die Seite wird geladen...

Cpu zu heiß! - Ähnliche Themen

  1. Welche CPU für meine Konfiguration?

    Welche CPU für meine Konfiguration?: Hi, Ich würde mir gerne meinen ersten Pc zusammenstellen, habe nur wenig Erfahrung (bin IMac Nutzer), deshalb frage ich euch. Mein Kollege...
  2. CPU + GPU OVERCLOCK/ÜBERTAKTEN

    CPU + GPU OVERCLOCK/ÜBERTAKTEN: Hallo, ich nenne ihnen zunächst erstmal meine Komponenten: Mainboard: ASRock Z77 Pro4 (BIOS Version: P1.80) CPU: Intel i5 2500k (4 Kern, 3,3 GHz)...
  3. Brauche eine neu cpu und neues mainboard

    Brauche eine neu cpu und neues mainboard: Hi da ich zur zeit etwas unter Zeitmangel leide und mein Spiele-Rechner sich verabschiedet hat brauch ich einen neues board und cpu. Grafikkarte...
  4. CPU/Festplatte schrottt?

    CPU/Festplatte schrottt?: Moinsen, Ich hatte ja meiner Röhre (neu) win7 drauf gezogen, in der Hoffnung das Sie dann wieder etwas besser läuft. Ich hatte vorher schon...
  5. Alten PC hochrüsten - auftakten? - Welche Teile kaufen? CPU oder Arbeitsspeicher?

    Alten PC hochrüsten - auftakten? - Welche Teile kaufen? CPU oder Arbeitsspeicher?: Hallo Leute. Ich habe meinen PC vor 6 Jahren beim Hardwareversand (gibts die nicht mehr?) gekauft. Heute möchte ich den PC etwas schneller...