CPU zu heiß?

Diskutiere CPU zu heiß? im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Vor einer Woche habe ich meinen neuen PC erhalten (Mainboard: Asus ASUS P5VD2-MX CPU: Pentium 4 3.0 Ghz Grafikkarte: RadeOn Sapphire x1600 Pro 2x...

  1. #1 CountDuke, 07.02.2007
    CountDuke

    CountDuke Guest

    Vor einer Woche habe ich meinen neuen PC erhalten
    (Mainboard: Asus ASUS P5VD2-MX
    CPU: Pentium 4 3.0 Ghz
    Grafikkarte: RadeOn Sapphire x1600 Pro
    2x 512 MB Kingston DDR2 Ram 667Mhz)

    Bis jetzt läuft er gut, jedoch mache ich mir um die CPU Temperatur sorgen.
    Laut SpeedFan ist die Temperatur bei ca. 56°C wenn der CPU nicht belastet ist.
    Wenn er allerdings belastet ist (z.B. durch Computerspiele) wird er bis zu 84°C heiß.
    Den CPU & Kühler habe ich nach anleitung eingebaut, jedoch stand in der anleitung NICHTS über wärmeleitpaste, weshalb ich davon ausgegangen bin, dass alles in ordnung wäre. Jedoch machen mir diese hohen temperaturen schon ein bisschen angst, weshalb ich auch hier in dem forum nachfrage, um sicher zu gehen.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Neo2K

    Neo2K Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    wenn auf dem CPU-Kühler kein Wärmleitpad angebracht ist, musst Du zwingend Wärmeleitpaste verwenden.

    gruss
    Neo2K
     
  4. #3 2B_b@d(!CH!), 07.02.2007
    2B_b@d(!CH!)

    2B_b@d(!CH!) Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Joo, das musst du immer anwenden. auch wenn nichts davon steht.
     
  5. #4 CountDuke, 08.02.2007
    CountDuke

    CountDuke Guest

    Also auf dem CPU Kühler sind so 3 Rubberstreifen, kann das die Paste sein?
     
  6. #5 2B_b@d(!CH!), 08.02.2007
    2B_b@d(!CH!)

    2B_b@d(!CH!) Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Rubberstreifen?? sind sie silbernfarbig?
     
  7. #6 CountDuke, 08.02.2007
    CountDuke

    CountDuke Guest

    Jep, aber die waren halt schon vorher da drauf
     
  8. #7 CountDuke, 08.02.2007
    CountDuke

    CountDuke Guest

    Also, gerade mal nachgelesen, dass ist ein sogenanntes Pre-Applied Thermal Interface Material, ist also schon vorher drauf, also kanns nicht an der Paste liegen, dass der CPU so warm wird.

    Kann es vielleicht sein, dass Speedfan die Temperatur nicht richtig angibt?
     
  9. #8 acidbourn, 08.02.2007
    acidbourn

    acidbourn Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    1.276
    Zustimmungen:
    0
    hi
    also 84° scheint mir doch recht hoch.
    gehe mal ins bios und guck da nach den temperaturen
    ambesten nach einen normalen neustart und nach einen neu start wo du etwas gezockt hast
     
  10. #9 PcFrEaK, 09.02.2007
    PcFrEaK

    PcFrEaK Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2005
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    0
    kauf dir am besten nen Zalman Lüfter für drauf.

    Bis 60° kann mans noch grad verkrafen. aber hallo, 84°. Ich denk die CPU wird bald ihren dienst niederlegen

    ich hab einen 2,8er auf 4,2 laufen (P4) mit einem Freezer 7 Pro

    Maximal 55 in games. mehr ned
     
  11. #10 CountDuke, 13.02.2007
    CountDuke

    CountDuke Guest

    Also der zalman kühler ist richtig gut! Ein freund von mir fand die ja nicht so toll weil seiner ihm abgegangen war und der cpu dann durchgebrannt (während ner lan party) aber das lag wohl daran dass der nicht richtig montiert war
    Der Rechner ist zwar jetzt ziemlich laut, aber dafür auf 35 statt 55 Grad. vielen dank für die tips die ihr mir gegeben habt ;)
     
  12. #11 simpson-fan, 13.02.2007
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    MOin!

    Möglicherweise misst das Programm die Temperatur falsch aus. Geh mal ins BIOS und sieh dir die Werte dort an.

    Greif mal an den Kühlkörper. Ist der warm/kalt?

    Gruß simpson-fan
     
  13. #12 CountDuke, 13.02.2007
    CountDuke

    CountDuke Guest

    Also wie gesagt, die werte von speedfan stimmten aber jetzt mit dem neuen kühler ist alles in ordnung, die höchste temperatur bis jetzt war 47° beim spielen also ok.
    Noch ne frage, Ich hab mir jetzt noch einen gehäuselüfter geholt, und bin mir nicht sicher ob der die luft nach aussen (heiße luft raus) oder nach innen (kalte rein) saugen soll. ?(
     
  14. #13 simpson-fan, 13.02.2007
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Am besten wär folgende Lösung:

    Vorne rein, hinten raus. Es muss ein Luftdurchzug entstehen.

    Gruß simpson-fan
     
  15. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  16. #14 CountDuke, 13.02.2007
    CountDuke

    CountDuke Guest

    Also, im moment habe ich hinten einen lüfter, der die luft raus zieht, nur weiss ich leider nicht wie ich einen zweiten vorne (zwischen den festplatten und der gehäusefront, richtig?) mit strom versorgen kann, der hintere hat nen 3-pin stecker und ist am mainboard dran!
     
  17. #15 simpson-fan, 13.02.2007
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Es gäb spezielle Adpater dafür, die du an den 4poligen Steckern für Laufwerke und so dranmachen kannst um einen weiteren 3Pin-Stecker zu erhalten.

    Gruß simpson-fan
     
Thema:

CPU zu heiß?

Die Seite wird geladen...

CPU zu heiß? - Ähnliche Themen

  1. Welche CPU für meine Konfiguration?

    Welche CPU für meine Konfiguration?: Hi, Ich würde mir gerne meinen ersten Pc zusammenstellen, habe nur wenig Erfahrung (bin IMac Nutzer), deshalb frage ich euch. Mein Kollege...
  2. CPU + GPU OVERCLOCK/ÜBERTAKTEN

    CPU + GPU OVERCLOCK/ÜBERTAKTEN: Hallo, ich nenne ihnen zunächst erstmal meine Komponenten: Mainboard: ASRock Z77 Pro4 (BIOS Version: P1.80) CPU: Intel i5 2500k (4 Kern, 3,3 GHz)...
  3. Brauche eine neu cpu und neues mainboard

    Brauche eine neu cpu und neues mainboard: Hi da ich zur zeit etwas unter Zeitmangel leide und mein Spiele-Rechner sich verabschiedet hat brauch ich einen neues board und cpu. Grafikkarte...
  4. CPU/Festplatte schrottt?

    CPU/Festplatte schrottt?: Moinsen, Ich hatte ja meiner Röhre (neu) win7 drauf gezogen, in der Hoffnung das Sie dann wieder etwas besser läuft. Ich hatte vorher schon...
  5. Alten PC hochrüsten - auftakten? - Welche Teile kaufen? CPU oder Arbeitsspeicher?

    Alten PC hochrüsten - auftakten? - Welche Teile kaufen? CPU oder Arbeitsspeicher?: Hallo Leute. Ich habe meinen PC vor 6 Jahren beim Hardwareversand (gibts die nicht mehr?) gekauft. Heute möchte ich den PC etwas schneller...