CPU zu heiß

Dieses Thema im Forum "PC Overclocking - PC Kühlung & Modding" wurde erstellt von Schütz, 09.01.2007.

  1. #1 Schütz, 09.01.2007
    Schütz

    Schütz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hatte bis letztes Jahr keine Probleme mit meinem PC, musste so im Herbst mal formatieren, jetzt im (Ende) Dezember wollte ich mal wieder mit meiner Spellforce Reihe spielen, aber da hat sich nach ca. 5min jedesmal der PC total abgeschaltet, hab dann mit Everest nach der Temperatur geschaut und gesehen, das die CPU nach 5min Spielzeit bei 78° war, nach Ruhepause (normal Betrieb) lag die Temperatur bei 65°!

    Weiß nicht was ich da noch machen soll, habe schon mit allen möglichen Treibern versucht, hat aber nichts gebracht, habe auch heute einen Zusatzlüfter eingebaut, so in die Nähe hängend, der da ein bisschen Luft dran bringt, hat aber auch nur minimal was gebracht! Am Lüfter kanns auch nicht liegen, der Läuft schon mit 3600 Umdrehungen. Kann der Prozessor so irgendwie kaputt sein?

    Habe mal einen Bericht aus dem Programm gemacht:
    Danke!
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 the_dragon, 10.01.2007
    the_dragon

    the_dragon Guest

    könnte es sein , dass du den CPU mal übertaktet hast, und die einstellung für jeden Start des BS festgelegt hast? dass würde das überhitzen erklären.

    Am besten besorgst du dir nen lüfterregler, und schraubst die Drehzal ein bisschen hoch. Wird zwar lauter aber wenns dann geht sin alle glücklich ^^
     
  4. #3 Terminator4, 10.01.2007
    Terminator4

    Terminator4 BMW-Power

    Dabei seit:
    10.07.2006
    Beiträge:
    3.881
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruppendorf
    Ein Kumpel hatte von mir das gleiche Prob.
    Er hat einen 2200+ und der war auch immer so ca. 80Grad heis.

    Da haben wir damals von meinem 3200+ Prozzi den Lüfter abgeschraubt und den Lüfter bei meinem Kumpel drauf gemacht.....

    Und siehe da der CPU hatte wieder seine normale Temperatur!!

    --> Vielleicht liegts da bei dir am Lüfter! Also kannst du dir ja mal einen neuen,stärkeren besorgen ;-)
     
  5. #4 BlackByte10000, 10.01.2007
    BlackByte10000

    BlackByte10000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hast du auch schon Probiert Wärmeleitpaste zwischen CPU und Kühler
    neu aufzutragen?
    Versuch das mal?
    Sind evtl. die Kühlrippen verstaubt?


    Mit freundlichen Grüßen

    BlackByte10000
     
  6. #5 Schütz, 10.01.2007
    Schütz

    Schütz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Aber der Lüfter dreht doch noch voll, übertaktet habe ich nicht, wie kann dann die Temp. anderst sein, als sonst?
     
  7. #6 BlackByte10000, 10.01.2007
    BlackByte10000

    BlackByte10000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    du hast auf meine Frage nicht geantwortet,
    Sind die Kühlrippen des Kühlers verstaubt?
    Hast du Wärmeleitpaste neu aufgetragen?


    Mit freundlichen Grüßen

    BlackByte10000
     
  8. #7 Schütz, 10.01.2007
    Schütz

    Schütz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hatte geglaubt sie wären sauber, da man von außen keinen Dreck mehr gesehen hatte als ich sauber gemacht habe!

    Habe gerade die Kühlrippen mit Lüfter abgemacht, war ziemlich schwierig mit dieser Klammer. War doch noch ziemlich viel drin, jetzt ist alles sauber.

    Die Kühlpaste ist auch fast weg, werde Morgen welche kaufen (wie teuer sind sie so, wie groß ist der Unterschied zwischen teurer und billiger).
    Weiß aber nicht wie genau ich es auftrage, die Dicke sehe ich ja, aber es waren Teile noch an den Rippen und neben dem Hauptmetallplatte (diese war kaum noch was drauf).
    Soll ich die abmchen und neue drauf machen, neben den großen Metallplatten sind links und rechts noch 3-4 kleine, muss da auch was drauf?

    Danke!

    PS: Die normal Temperatur ist jetzt 55°, hat also schon was gebracht, nach 15min spielen war sie bei 65°!
     
  9. #8 acidbourn, 11.01.2007
    acidbourn

    acidbourn Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    1.276
    Zustimmungen:
    0
    hi
    der unterschied zwischen bilig und gut ist die leitfähigkeit.
    nimm am besten arkticsilver 5 müsste so bei 8€ sein.
    die läst sich auch gut verteilen.
    ja den rest deiner alten paste mit einem taschen tuch abwischen und die neuen hauch dünn nur auf den grossen metal kern.
    nicht auf die kleinen oder den kühler.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Schütz, 11.01.2007
    Schütz

    Schütz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Habe nun die Paste draufgemacht, nach 1 Stunde Laufzeit war die Temperatur 51°, bringt es wirklich nur 4 °.
    Ist es normal das die Artic Cooling MX-1 ziemlich dick, trocken war? Ich dachte das ist richtig flüssig, muss man es mit Wasser verbinden?
     
  12. #10 Terminator4, 12.01.2007
    Terminator4

    Terminator4 BMW-Power

    Dabei seit:
    10.07.2006
    Beiträge:
    3.881
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruppendorf
    Hauptsache ist, das du es Hauchzart draufgestrichen hasst?
    denn wenn es zu dick ist, verhindert es die Kühlung wiederrum.

    Die Paste ist nur dafür da, um kleine unebenheiten zw Prozzi und Kühler zu verbinden

    MfG Steve
     
Thema: CPU zu heiß
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. v8237 überhitzt

    ,
  2. fujitsu siemens fujitsu-siemens a7v600-f bios

Die Seite wird geladen...

CPU zu heiß - Ähnliche Themen

  1. Notebook: CPU und die leidige Kühlung

    Notebook: CPU und die leidige Kühlung: Servus, mir geht es um die Leistungssteigerung meines Notebooks. Mir ist klar, dass ein Laptop immer Probleme mit der Kühlung hat und man da...
  2. Hängt sich euer Handy auch immer auf und wird schnell heiß?

    Hängt sich euer Handy auch immer auf und wird schnell heiß?: Ich hatte früher ein S2 und das hat sich nach einer Weile ständig aufgehangen. Um die Kamera rum wurde es auch immer unglaublich warm und zuerst...
  3. CPU Auslastung

    CPU Auslastung: Guten Abend!! Nachdem ich mein neues Setup zusammen gebaut habe, habe ich ein paar Spiele getestet. Komischerweise liegt bei Spielen wie Rainbow...
  4. Suche Xeon CPU

    Suche Xeon CPU: Hat jemand zufällig einen Intel Xeon X5470 übrig? Möchte mir einen MOd auf 775 raufhauen. Thnx
  5. CPU Kühler unter Strom

    CPU Kühler unter Strom: Hey Leute, habe festegestellt, dass bei meinem CPU Kühler, der Kühlhörper, also der Radiator leicht unter Strom steht. Ich kann mit dem Finger...