CPU zu heiß - Lüfterproblem?

Diskutiere CPU zu heiß - Lüfterproblem? im PC Overclocking - PC Kühlung & Modding Forum im Bereich Computerprobleme; hay leute habe mir vor kurzem das sytem zugelegt: CPU: Intel core i7 860 4x2,8 ghz Graka: nvidia geforce GTX 260 RAM: 8 GB ddr3 1600...

  1. #1 Gabba Gandalf, 11.01.2010
    Gabba Gandalf

    Gabba Gandalf Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    hay leute habe mir vor kurzem das sytem zugelegt:

    CPU: Intel core i7 860 4x2,8 ghz
    Graka: nvidia geforce GTX 260
    RAM: 8 GB ddr3 1600
    Mainboard: gigabyte GA-P55M-UD4
    Netzteil: Coolermaster 500W
    CPU-Kühler: Zalman CNPS 9500AT

    Ich render recht häufig, was dem PC nunmal enorme rechenleistung abverlangt. Nun ist mir aber aufgefallen, dass der cpu unter volllast bis 60° heiß wird. Im IDLE etwa 35°.

    Das ist bei dem guten Kühler kaum vorstellbar.
    Was mache ich falsch muss ich noch etwas besonderes einstellen? Wärmeleitpaste ist meiner meinung nach genut drauf (hauchdünne schicht auf cpu).

    Achja der Lüfter dreht mit durchschnittlich 2200 U/min. Das ist auch zu viel denke ich.

    Dazu kommt noch, dass ich auch übertakten möchte. habe mich belesen und mit der konfiguration sollte es bis 3,2 ghz gehen ;)

    BIOS update ist das neuste drauf.

    Danke schonmal für eure hilfe!!!!
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 CyberCSX, 11.01.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.01.2010
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    fragen:

    CPU lüfter ist Sauber?
    Seitliche luft Ansaugstellen Sauber?
    Leitpaste am CPU ist OK?
    CPU lüfter Fest Genug?
    Ausreichend luftzufur in der Unmittelbarer Nähe vom PC ?

    Der CPU Dreher mit 2200 ist nicht zu Fiel. Wen der Ab 3700 rpm Dreht dann kanste sagen das es zu fiel ist.

    Ich mache auch sehr Fiel mit rendering, audio / video Bearbeitung usw. aber bei mir wird der CPU Unter Vollast nicht Heisser alls 45°C Dabei koht eher die GraKa bei Fast 60°C weil das zeug Passiv Gekühlt ist aber die Wird Dämnächst auch "tiefgekühlt"

    Trotzdem bis der CPU bis 60°C ist es Ertragbar.
    Was dein Zalman CNPS 9500AT betrifft ich denke der Ist zu mit Feinstaub. Ich hatte auch was änliches drauf und habe Ihn runter Geschmissen wegen das Staubproblem. nun hab Ich ein syverstone nto6 drauf mit ein 120er dreher bei 2400 rpm regelbar von hand.
     
  4. #3 Gabba Gandalf, 11.01.2010
    Gabba Gandalf

    Gabba Gandalf Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    hay danke für die schnelle antwort

    der lüfter ist sauber und sitz fest im sattel ;)

    ich denke die leitpaste is okay, bin mir aber nich 100 pro sicher habs halt hauchdünn aufgetragen um luftlöcher zwischen cpu und kühler zu "füllen".

    also auf den cpu bläst von oben der lüfter vom netzteil rauf, im gehäuse selber ist recht weit vorne unten noch ein relativ großer lüfter und an der seite wo das plexiglas ist ist auch einer...

    weiß nich ob das reicht :confused:

    der kühler ist ein ordentlicher brummer :p (siehe anhang)
     

    Anhänge:

  5. #4 CyberCSX, 11.01.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.01.2010
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Ja. den Kenne Ich. Bin von den Dingern jedoch nicht so Begeistert.

    Was deine lüftern betrifft, sollten eigentlich reichen aber was das Netzteil Betrifft, wen das ding ein 140er im Bauch hat, das Bläst nicht, sondern das Saugt 8müste so sein ab werk)

    ich würde Trotzdem die Leitpaste prüffen und da etwas Froßzügiger Auftragen und nicht so damit Sparren.

    Das ist mein Brummer. OK. jetzt ist ein Anderer Beserer Lüfter drauf weil der Schwarze Drehte nur mit 1400 rpm und das war mir zu wenig.
    das "ding" ist so Risig das es den RAM gleich Mitkühlt

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  6. #5 CyberCSX, 11.01.2010
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    das sind die Temps wen der CPU nicht Belastet wird. Wie Gesagt beim Renden kommt er kaum auf 45°C

    [​IMG]
     
  7. #6 Gabba Gandalf, 11.01.2010
    Gabba Gandalf

    Gabba Gandalf Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    okayich mach die paste nochmal runter und trage neue auf!

    wie ich sehe hast du auch mehr gehäuse lüfter! kann es denn sein, dass mein cpu kühler nicht richtig kühlt, weil nicht genug kalte luft an die "Lamellen" kommt??

    so siehts bei mir aus. nicht gerade aufgeräumt ich weiß :p
     

    Anhänge:

  8. #7 CyberCSX, 11.01.2010
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Ja, Ich habe Mehrere lüfter aber mein Gehäuse ist ein Xigmatek Midgard, ist auch Anderswie Gebaut, ich hab das Netzteil unten und die Zusatzlüfter was Du dort Siehst die werden nur im Sommer Eingesetzt wen drausen ab 35°C, diese Saugen warme Luft auf und pusten es Oben raus wie bei ein Schornstein, während frische luft vom Boden und Seitlich hereingepustet wird, ansonsten nicht.

    Ich sehe bei dir, du hast da hinten Platz für 2 80er Zusazlüfter.
    Dein CPU Lüfter saugt luft vom Gehäuse bereich Laufwerke und pustet es hinten Raus.
    Wie währe es wen du das teil jetzt so wie so abbaust um die Leitpaste neu zu machen, umdrehst das er Frische luft von Aussen Saugt aus den Bereich der 2 Öffnungen und nicht Bereitz Aufgewärmte luft aus dem Gehäuse?
    Währe ein Versuch wert.
     
  9. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Hi Gabba Gandalf!

    Baue hinten 2 Lüfter ein,so groß,wie da eben reinpaßt.
    Die müssen aber nach außen blasen.

    Ordne,bzw. bündele die Kabel etwas,
    damit sie nicht im Ansaugbereich des
    CPU-Lüfters und des Netzteiles liegen.

    Was hast Du für einen Frontlüfter?
    Mach mal 'n Bild oder poste Deinen Gehäusetyp.
     
  10. #9 CyberCSX, 11.01.2010
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    warum soll der hinten 2 lüfter verbauen was Heraus Saugen wen er für den CPU lüfter Frischluft braucht was HORISONTAL Saugt und nicht von der Seitenwand wie Üblich.
    Wen da 2 Dreher HEREIN PUSTEN wurden auf den CPU Lüfter und den mit Frischluft unter Druck Versorgen währe er Besser Bedint.
     
  11. #10 Gabba Gandalf, 11.01.2010
    Gabba Gandalf

    Gabba Gandalf Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    hiho also ich kann bilder erst am freitag posten! bin die woche jetzt unterwgs... werde mir dann wahrscheinlich 2 sone lüfter zulegen

    bis dahin
     
  12. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Damit die warme Luft aus dem gesamten PC kommt.
    So,wie er jetzt den Kühler montiert hat,saugt der immer wieder auch die warme Luft aus dem PC an.
    Durch die Minilöcher hinten strömt kaum Luft nach außen,soviel Druck fördert der CPU-Lüfter nicht.

    Den CPU-Kühler umdrehen,so wie Du geraten hast,
    bringt nur noch mehr Warmluft in den PC.
    Das bedeutet das z.B. das Netzteil noch wärmere Luft ansaugt,was auf Kosten dessen Leistung geht.

    Vorne kühle Luft rein und hinten heiße Luft raus,so läuft
    das am Besten im PC,dafür die beiden Hecklüfter.
     
  13. #12 David Kim, 11.01.2010
    David Kim

    David Kim Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
  14. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Der Info-Thread ist mit Vorsicht zu genießen.
    Zum Thema Lüftungist dieser Thread nicht geeignet,
    da der Autor voreingenommen ist.
    Da werden zum Thema Strahlung hahnebüchende Sachen erzählt.:D
     
  15. #14 CyberCSX, 12.01.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.01.2010
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    @ Opa

    Wen er den CPU Lüfter mit 180° DREHT so das dieser Frischluft von der SEITENWAND HINTEN Saugt, kann er keine Warmluft Ansaugen. sondern FRISCHLUFT von Aussen durch den 2 Lüfternlöcher.

    Man sollte für der Frischluft immer den Kürzersten weg nehmen, egal welcher der ist.

    @ David Kim

    Dort werden einige Merchien Erzählt was so nicht ganz genau Übereinstimmen mit der Realität. Den Beweis dazu habe Ich. Will aber am Thema nicht so fiel Eingehen.
    Die Dort Dargestellten Gehäuse alls beispiel sind............. naja........ Die Beste Warmlufte Beseitigung ist NUR nach oben und nicht Anderwrtig. Währe das wie Anders währen alle Schornsteine bei den Häuser und Werke Horisontal und nicht Senkrecht Angelegt (Gebaut). Um so Mehr frischluft Herein Gepresst wird um so mehr Verbrauchte luft wird Herausgepresst.
    Traurigerweise, zu 90% der Gehäuse auf den Markt sind im Bereich Kühlungsmanagement nur Design- müll ohne nicht das Geringste an Logik auf diese Ebene.
    In ein Modernen Wirtschaftlices Gehäuse mit ein Ordentliches lüftungsmanagement hat ein Netzteil Ober den CPU nichts Verloren.
     
  16. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    @EinarN

    "In ein Modernen Wirtschaftlices Gehäuse mit ein Ordentliches lüftungsmanagement hat ein Netzteil Ober den CPU nichts Verloren."

    Die sollen doch garnicht wirtschaftlich sein,dann verdienen
    die Gehäusehersteller doch nichts mehr.:D


    Wenn der CPU-Lüfter hinten Frischluft ansaugt,
    dann pustet der doch die warme Luft in den PC.

    Wo soll die dann raus?

    Der PC heizt sich dann innen doch auf,genau das,was man vermeiden soll.
    Die heiße Luft muß raus,am billigsten ist es,den Kühler so lassen und
    hinten 2 Hecklüfter einbauen,die,die heiße Luft nach außen blasen.
     
  17. #16 CyberCSX, 12.01.2010
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Gegenfrage:

    Von wo soll dann die Frische luft den Her?
    Die Aufgeheizte warme luft von den Festplattren usw. kann man nicht alls frische luft Bezeichnen, oder? ;)

    Was die Gehäuse Betrifft, wen Xigmatek und noch einige es Schaffen Ordentliche Gehäuse zu Angenehme Preise her zu Stellen können auch die Anderen, oder? ;)

    OK. Mahl sehen wen er die Nächsten Bildern Postet, welche Öfnungen in der Kiste vorhanden sind und was da man machen könnte. Bisdahin können wir ewentuell nur Spekulieren.
     
  18. Sviper

    Sviper Guest

    Der CPU-Lüfter saugt aus Richtung Festplatte an und pustet Richtung Rückwand raus. Also müssen die Lüfter an der Rückwand auch rauspusten, sonst würden CPU- und Gehäuselüfter ja gegeneinander arbeiten, was fatal wäre.
     
  19. #18 CyberCSX, 12.01.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.01.2010
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    LOGISCH!
    Mein Vorschlag war, den CPU lüfter mit 180 grad zu drehen so das er von hinten, durch den Beide öffnungen frischluft Schaufelt. Um Es noch Häftiger zu machen umden CPU lüfter zu Helfen, 2 x lfter Anbringen was auch herein pusten auf den CPU lüfter. Da hier der Frischluft weg sehr kurz ist, Kommt diese nicht zum Erwermen durch sonstige Hardware wie der Fahl ist wen der CPU in der Jetzigen Position. Wo die warme luft dann herausgeht ist quasi...... "banane". Meinetwegen durch der front zusammen mit der Verbrauchten HDD lüft.

    Mit den Thema habe ich mich gut 6 Monate Auseinander Gesetzt mit Mehrere Gehäusetippen (Magnum, pegasus + weitere 2 No Name) und bin zum gleichen Ergebniss gekommen.

    Um So kürzer der Frischluft weg, um so Besser für den CPU. Das Beste Währe sogar eine Art rohrtunnel zu Bauen so das die frischluft ohne Ableitungen den CPU küler Trifft mit voller wucht und Druck.

    Bei mein Jetzigen hab Ich es Geschaft bei 20 °C Zimmertemperatur, die CPU Temperatur unter Vollast runter zu Drucken auf 45°C und das bei nur 1300 rpm. Drehe ich den hoch bei 2400 rpm ohne zusäzliche lüfter, hab Ich kaum 31 - 35 ° C. Da sind glatt 10°C ins Nirvana.
    Nun wen ich auch die 6 Gehäuselüfter Anschmeisse, drucke ich den Runter BEI VOLLAST auf Maximul + 25 - 30°C aber das ist nicht Notwendig (jedoch gut zu wissen). Die 6 Zusäzlichen Gehäuselüfter sind für den Sommer Gedacht wen die zimmertemperatur am Kohen ist. Da Bekommt der zusäzlich vom Kalten Boden und Seitlich Unten eine Hereingepustet während Oben 2 stück alles wie in ein Schornstein alles Heraussaugen und nach Oben im Freien pusten. Den Hecklüfter muss ich noch Umdrehen das der Auch Hereinpustet und nicht Heraus saugt.

    Der Festplatten Bereich ist bei mir vom restgehäuse komplett Abgeschirmt und Geschlossen, HDD hat ihren eigenen lüfter in der Front wobei die Verbrauchte luft Seitlich RECHTS Herausströmt.
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 opa, 12.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2010
    opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    @EinarN

    "Das Beste Währe sogar eine Art rohrtunnel zu Bauen so das die frischluft ohne Ableitungen den CPU küler Trifft mit voller wucht und Druck."

    Sowas gibts schon länger,sieh hier.

    "Die Aufgeheizte warme luft von den Festplattren usw. kann man nicht alls frische luft Bezeichnen, oder?"

    Wie heiß werden bei Dir die HDD's?

    Meine liegt so zwischen 22 und 26°C,je nach Raumtemp.

    Zudem liegt z.B. meine Festplatte nicht im Bereich des Frontansauglüfters.

    Die HDD hat ihre eigenen Lüfter(2St.40er,1St.100er unter der HDD) und
    sitzt in einem 5 1/4" Einschub,kann man auf meinem Avatar sehen.

    Somit geht die kühle Frischluft direkt in den PC.
     

    Anhänge:

  22. #20 bob_master, 12.01.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.01.2010
    bob_master

    bob_master Guest

    Hinten rein ist sehr dämlich, da:
    -die Lüfter hinten dann gegen den CPU-Kühler blasen
    -die Lüfter hinten meist oben angebracht sind (ist beim Midgard auch so;)] und sie dort auch einfach warme Luft absaugen könnten, dann wird ja automatisch neue Frischluft angesaugt ;)

    Am besten ist einfach vorne ein guter Lüfter rein, hinten ein guter Lüfter rein, das sollte reichen (wenn man Lüfter mit genug Durchsatz hat).


    In der Seite passt im Regelfall, wenn man einen großen (/gute :D) Kühler hat gar kein Lüfter mehr ran (es sei denn man nimmt einen Slip-Stream oder so etwas), das ist beim Müllgard auch so ;)

    Ja, aber die Xigmateks sind pott hässlich! Ich spreche aus Erfahrung (und stimme mit CB überein: http://www.computerbase.de/news/hardware/gehaeuse_kuehlung/2010/januar/xigmatek_midi-tower_utgard/)

    Zu den HDDs:
    Da stimme ich mit Opa überein.
    Meine ist über dem Lüfter im oberstem Schacht und wird ca.25°C warm ;)

    Cooler Master liefert so einen "Tunnel" (für den Seitenlüfter) sogar bei 30€-Gehäusen mit.

    dann bekommt du Migräne oder sonnst einen Gehörschaden ;)

    25°C unter Volllast bei 20°C Raumtemperatur o_O.
    Das habe ich auch, wenn:
    -mein Tempsensor einen an der Klatsche hat
    -ich meine CPU auf 800MHz drossel und 3 Kerne deaktiviere ;)
     
Thema: CPU zu heiß - Lüfterproblem?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lian li gehäuse wird zu heiß

    ,
  2. lüfterprobleme pc

    ,
  3. pc lüftung wird heiß

    ,
  4. xigmatek xfl 1253,
  5. lüftungsmanagement pc,
  6. wie wird beim pc ein lüfter verbaut um warmluft ableiten,
  7. lüftungsmanagement pc gehäuse,
  8. pc lüfterprobleme,
  9. midgard 2 modding,
  10. pc lüfterprobleme? ,
  11. lian li gehäuse wird heiß
Die Seite wird geladen...

CPU zu heiß - Lüfterproblem? - Ähnliche Themen

  1. CPU macht schlapp

    CPU macht schlapp: Hi, in letzter Zeit hat mein CPU ein paar Schwierigkeiten. Bei normaler Nutzung war bis vor einer Woche alles in Ordnung. Auf einmal stieg die CPU...
  2. Amd 12V auf CPU?

    Amd 12V auf CPU?: Hallo mein Name ist Herr Birkovsky ich bin im neu im Computer Genre. Kann ich von meinem Netzteil die 12 V auf die Cpu machen? LG Birko
  3. Notebook: CPU und die leidige Kühlung

    Notebook: CPU und die leidige Kühlung: Servus, mir geht es um die Leistungssteigerung meines Notebooks. Mir ist klar, dass ein Laptop immer Probleme mit der Kühlung hat und man da...
  4. Hängt sich euer Handy auch immer auf und wird schnell heiß?

    Hängt sich euer Handy auch immer auf und wird schnell heiß?: Ich hatte früher ein S2 und das hat sich nach einer Weile ständig aufgehangen. Um die Kamera rum wurde es auch immer unglaublich warm und zuerst...
  5. CPU Auslastung

    CPU Auslastung: Guten Abend!! Nachdem ich mein neues Setup zusammen gebaut habe, habe ich ein paar Spiele getestet. Komischerweise liegt bei Spielen wie Rainbow...