CPU Übertakten?

Diskutiere CPU Übertakten? im PC Overclocking - PC Kühlung & Modding Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo miteinander, Ich habe folgenden Prozessor:Intel Core2 Duo CPU E6850 @ 3GHz 2.40 GHz. Nun war bei meinem Asus Motherboard P5K SE folgendes...

  1. #1 SuperHorst, 20.08.2007
    SuperHorst

    SuperHorst Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.08.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo miteinander,

    Ich habe folgenden Prozessor:Intel Core2 Duo CPU E6850 @ 3GHz 2.40 GHz.

    Nun war bei meinem Asus Motherboard P5K SE folgendes Tool dabei: AI Suite.
    Dort kann man die CPU Übertakten doch wenn ich das Programm öffne steht da, das meine CPU auf nur 1.6 GHz läuft! Da frage ich mich wie ich da nachheizen kann???Denn das ist ja nicht normal wenn man einen 3.00 GHz Prozessor hat das der nur auf 1.6 GHz läuft,oder.Das würde dann wohl mit dem AI Booster gehen(ebenfalls enthalten) und dort kann man auch einige dinge einstellen zb unter Performance auf Auto stellen usw.
    Nun brauche ich Hilfe! ?( Denn ich weiß nicht was ich da einstellen darf und was nicht. Bitte helft mir


    Gruß

    SuperHorst
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. swoice

    swoice Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    0
    1. lad dir CPU-Z
    2. gib deiner CPU was zu futtern also lass zBs. im Hintergrund irgend einen Video umwandeln und schau dir dann mal die Taktraten mit CPU-Z an. Bei Intelprozessoren nennt sich das SpeedSteping dabei wird der Multiplikator runtergedreht wenn die CPU nicht volle Leistung braucht.
     
  4. #3 Avenger, 21.08.2007
    Avenger

    Avenger Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ich benutze zur Überwachung der Temperaturen meines System AI Booster und Speedfan. Besonders mit der passenden Mainboard Software AI Booster lässt sich der CPU leicht übertakten und auch die Lüfter regeln.

    Derzeit habe ich noch den Standart Lüfter auf dem CPU montiert, jedoch habe ich vor kurzen folgenden Lüfter bestellt (sollte demnächst eintreffen) --> http://www.digitec.ch/ProdukteDetails2.aspx?Reiter=Details&Artikel=135762

    Nun meine Frage:
    Ist es empfehlenswert den CPU mit diesem Tool zu übertakten?
    Ich habe derzeit einen AMD Athlon 64 X2 5200+ (2,6 GHz) verbaut. Würde mit dem neuen Lüfter mal auf 2,8 GHz hochschrauben. Die Temperatur mit dem Standartlüfter liegt zwischen 42 und 48 Grad (je nach Anwendung).

    Ach ja; Speedfan zeigt mir satte 60 bis 65 Grad an beim Chipsatz. Find ich ordentlich viel...aber ich warte mal ab, ich habe zum neuen CPU Lüfter hin noch die Seitenwand (passend für mein Thermaltake Armour Gehäuse) mit dem 15cm Lüfter bestellt. Ich denke diese sollte für Grafikkarte und Mainboard Abhilfe schaffen. --> http://www.digitec.ch/ProdukteDetails2.aspx?Reiter=Details&Artikel=122349
     
  5. #4 SuperHorst, 21.08.2007
    SuperHorst

    SuperHorst Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.08.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Also Ich habe mir jetztmal CPU-Z Geladen und gestartet. Im AI Booster habe ich mal unter Performance auf "Auto" gestellt und nun steht die CPU Frequenz auf 2099 MHz. In CPU-Z Steht das gleiche wie im AI Booster.( Also wenn ich nichts mache). Wenn ich mal den virenscanner durchlaufen lasse läuft er auf 3149 MHz(inclusive AI Booster einstellung)Ixch glaub eich sollte den AI Booster wieder Standart herstellen da der Prozessor ja 149 MHZ Mehr hergibt als draufsteht,oder? Sonst geht noch was kaputt,denke ich. Also wenn ich nichts anhabe schaltet sich der Prozessor runter,habe ich das richtig verstanden? Aber ich glaube das sollte ich besser lassen mit dem Übertakten,oder?


    Freu mich auf eure Antworten,

    SuperHorst
     
  6. swoice

    swoice Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    0
    übertakten lässt du mal besser 149 Mhz merkst du eh nicht also kannst du es gleich lassen. Ja das ist normal ist bei meinem E6600 auch so, hat eigentlich keine Nachteile, er lebt einfach länger und frisst weniger Strom.

    @Avenger 0.2 Ghz wirst du nicht spüren, das lohnt sich nicht wirklich wenn dann geh auf 3-3.2 Ghz dann solltest du einen Unterschied spüren.
     
  7. #6 Avenger, 23.08.2007
    Avenger

    Avenger Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Na gut, ich werde dies mit dem neuen Lüfter mal probieren. Wobei mich 3,2 GHz etwas viel dünkt...

    Die Frage meinerseits ist aber immernoch offen und zwar:
    Funktioniert die Übertaktung mittels AI Booster problemlos oder ist das eher nicht zu empfehlen?
     
  8. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. #7 LukeLaser, 24.08.2007
    LukeLaser

    LukeLaser Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    nein, kanste ander mal machen wenn es 4GHz prozessoren gib, dann lohnt des sich, da ich kein spiel kenne wo für du einen 3,1GHz oder höher brauchst
     
  10. swoice

    swoice Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    0
    Viel ist es nicht unbedingt, aber immoment empfehle ich auch nicht einen E6850 zu übertakten, behalte lieber noch ein bisschen die Garantie und übertakte dann später wie Laser es gesagt hat.
     
Thema: CPU Übertakten?
Die Seite wird geladen...

CPU Übertakten? - Ähnliche Themen

  1. Welche CPU für meine Konfiguration?

    Welche CPU für meine Konfiguration?: Hi, Ich würde mir gerne meinen ersten Pc zusammenstellen, habe nur wenig Erfahrung (bin IMac Nutzer), deshalb frage ich euch. Mein Kollege...
  2. Übertakten von DDR4 Speicher ratsam?

    Übertakten von DDR4 Speicher ratsam?: Hallo, von einem Freund habe ich vor kurzem den "heißen Tipp" bekommen, meinen DDR4 Speicher zu übertakten und damit das ganze Mainboard...
  3. CPU + GPU OVERCLOCK/ÜBERTAKTEN

    CPU + GPU OVERCLOCK/ÜBERTAKTEN: Hallo, ich nenne ihnen zunächst erstmal meine Komponenten: Mainboard: ASRock Z77 Pro4 (BIOS Version: P1.80) CPU: Intel i5 2500k (4 Kern, 3,3 GHz)...
  4. Brauche eine neu cpu und neues mainboard

    Brauche eine neu cpu und neues mainboard: Hi da ich zur zeit etwas unter Zeitmangel leide und mein Spiele-Rechner sich verabschiedet hat brauch ich einen neues board und cpu. Grafikkarte...
  5. CPU/Festplatte schrottt?

    CPU/Festplatte schrottt?: Moinsen, Ich hatte ja meiner Röhre (neu) win7 drauf gezogen, in der Hoffnung das Sie dann wieder etwas besser läuft. Ich hatte vorher schon...