CPU übertakten, aber wie?

Dieses Thema im Forum "PC Overclocking - PC Kühlung & Modding" wurde erstellt von LSD LOLLI, 26.01.2011.

  1. #1 LSD LOLLI, 26.01.2011
    LSD LOLLI

    LSD LOLLI Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Hey, wollte fragen, wie man eine Cpu richtig übertakten kann. Mein System:

    Gigabyte EP35-DS3 rev 2.1 (Biosupdate wurde gemacht für CPU)
    CPU Intel Core 2 Quad Q9550
    Geil Arbeitsspeicher 4x1GB DDR2-800Mhz 4-4-4-12
    (wenns wen interesiert Tower: ALTERNATE - HARDWARE - Gehäuse - Midi-Tower - Sharkoon Rebel9 Value-Edition)

    Die CPU wird über den Standardlüfter noch gekühlt, kommt aber evtl noch ein anderer her. Von den Temps hatte ich nie Probleme bei der CPU.
    Hab das Bios angeschaut, besonders FSB und CPU, wollte allerdings nichts einstellen (als Newbie schon gleich dreimal nichts).
    Will die CPU auf so 4 x 3,0 GHz.

    Kann ich die einfach so übertakten ohne neuen Lüfter, oder muss ich unbedingt einen neuen Lüfter kaufen?
    Wenn was schief geht, kann ich doch die Biosbatterie rausmachen und das Bios zurücksetzten, oder?

    MFG
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 weltbesiedler, 26.01.2011
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ich weis nicht was du dir von 170 MHz versprichtst ^^

    Klar kannst du mit Standardlüfter Übertakten, aber du musst halt immer auf die CPU-Temps achten, immer ca. um 100 MHz erhöhen (manchmal auch mehr) dann einen kurzen Benchmark-Test machen (Prime95) und schauen ob das stabil läuft.
     
  4. #3 LSD LOLLI, 26.01.2011
    LSD LOLLI

    LSD LOLLI Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Und wie genau übertakte ich nun? Kenn mich nicht so gut aus. Alles was ich weis ist, das man mit dem Arbeitsspeicher übertakten kann.

    MFG
     
  5. #4 Leonixx, 26.01.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Mal OT. Die "Leistungssteigerung" wird sich nicht bemerkbar machen, ausser das eventuell dein System instabil wird und deine CPU Lebendauer heruntergeht. Eventuell könnte auch das Mainboard diese Übertaktung nicht vertragen. Würde mir gut überlegen für eine zweifelhafte Leistungssteigerung auf Kosten der Lebensdauer zu übertakten.
     
  6. #5 xandros, 27.01.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    ...und noch einer, der nur das linke Bein etwas schneller laufen sehen moechte, das rechte darf hinterher hinken..... (bist nicht der Erste und wirst auch nicht der Letzte mit der Idee bleiben!)

    Was nutzt es, wenn die CPU schneller arbeitet, aber dann Pausen einlegen muss, damit die Daten von den restlichen Bauteilen nachkommen? (RAM, Bussystem etc.)

    Ganz nebenbei sei noch erwaehnt> Gewaehrleistung auf die Bauteile kannst du dabei schon mal verabschieden. Die ist direkt den Bach runter!
     
  7. #6 BassDrive, 08.02.2011
    BassDrive

    BassDrive Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    wenn du wirklich übretakten möchtest, dann MUSS eine gute Lüftung vorhanden sein, leider weiß ich nicht wieviel die Intel aushalten, bei AMD wäre aber bei spätestens 70°Grad höchstes Ende
    was machst du denn eig. mit deinem PC, welche Grafikkarte hast du verbaut?

    von Prime rate ich persönlich ab, damit hab ich mir die Spawas an meinen MSI Board kaputt gemacht(Lüftung war zwar vorhanden, aber zu wenig), Prime belsatet die Komponeten irreal hoch, ein Stresstest von Everest, sowie Benchmarks und Spielen selbst sollte ausreichen, auch wenns viel aufwändiger ist.
    möchtest du nun OC musst du die FSB im Mainboard langsam immer höher stellen bis du den gewünschten Wert hast, oder der PC instabil wird, erst dann müsste man die Volt erhöhen, das aber in mV schritten und nochmal sehr vorsichtig und eben bitte nur mit ausreichender CPU UND Gehäuse Lüftung

    für 170mhz aber, wie schon durch meine Vorposter geschrieben, eher Fraglich ob es denn das Ganze wirklich wert wäre. :)

    LG
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. #7 HightronicDesign, 08.02.2011
    HightronicDesign

    HightronicDesign Intel Inside

    Dabei seit:
    19.06.2010
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    127.0.0.1
    Würde mich aber mal interssieren ab welchen wert sich ein OC überhaupt lohnt weil ich denke mir um die CPU auf +1GHz zu übertakten reicht eine luftkühlung kaum noch aus.

    Noch eine Frage, die ist aber echt nur aus reinem interesse, ist es möglich eine GPU zu übertakten, nicht das ich es vor hätte sondern ist mir einfach mal soo eingefallen ?

    mfg
     
  10. #8 BassDrive, 08.02.2011
    BassDrive

    BassDrive Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    ja, manche Grafikkarten werden quasi dafür gebaut
    ich besitze eine 5870 Voltage Tweak, mit der kannst du die GPU Spannung erhöhen um einen höheren Takt stabil zu bekommen
    bei Grafikkarten sind 100mhz wiederum ne Menge ;)

    LG
     
Thema: CPU übertakten, aber wie?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. cpu übertakten aber wie

    ,
  2. intel q9550 mit ep35-ds3 übertakten

    ,
  3. cpu übertakten 2011

    ,
  4. pc übertakten 2011,
  5. jt cpu leistung erhöhen
Die Seite wird geladen...

CPU übertakten, aber wie? - Ähnliche Themen

  1. Notebook: CPU und die leidige Kühlung

    Notebook: CPU und die leidige Kühlung: Servus, mir geht es um die Leistungssteigerung meines Notebooks. Mir ist klar, dass ein Laptop immer Probleme mit der Kühlung hat und man da...
  2. CPU Auslastung

    CPU Auslastung: Guten Abend!! Nachdem ich mein neues Setup zusammen gebaut habe, habe ich ein paar Spiele getestet. Komischerweise liegt bei Spielen wie Rainbow...
  3. Suche Xeon CPU

    Suche Xeon CPU: Hat jemand zufällig einen Intel Xeon X5470 übrig? Möchte mir einen MOd auf 775 raufhauen. Thnx
  4. CPU Kühler unter Strom

    CPU Kühler unter Strom: Hey Leute, habe festegestellt, dass bei meinem CPU Kühler, der Kühlhörper, also der Radiator leicht unter Strom steht. Ich kann mit dem Finger...
  5. CPU Überlastet / Defekt?

    CPU Überlastet / Defekt?: Hey Leute, CSS ist ein game, welches vor allem CPU lastig ist. Deswegen habe ich auf eine CPU gewechselt, die das Spiel ohne Probleme packen...