CPU überlastet

Diskutiere CPU überlastet im Software Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, ich habe folgendes Problem und zwar ist mein PC auch ohne auslastende Programme bei 30% CPU Auslastung und wenn dazu noch Musik von...

  1. Triy

    Triy Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe folgendes Problem und zwar ist mein PC auch ohne auslastende Programme bei 30% CPU Auslastung und wenn dazu noch Musik von Youtube oder auch aus einem Player kommt liegt sie bei 100% was zu rucklern der Musik führt.

    Der CPU ist ein Intel Pentium 4 mit 3 GHZ
    Das Betriebssystem ist Windows 7 Home Premium 32Bit
    1 GB RAM und die ATI HD 4600er Grafikkarte

    Anzumerken ist auch das der PC komplett neu Formatiert wurde und von windows XP auf Windows 7 umgestiegen ist, ich weiß 1GB RAM ist bei Windows 7 recht knapp aber für Musikwiedergabe müsste es trozdem reichen... und 30 % als Normal auslastung naja ist auch ungewöhnlich.

    Gruß
    Malte
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Lotus

    Lotus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    Kannst du mal einen Screen vom Taskmanager zeigen der alle aktiven Prozesse darstellt?
     
  4. Triy

    Triy Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    hier der gewünschte Screen von den Prozessen aber mir ist aufgefallen das unten steht 44 Prozesse aber da werden nicht 44 angezeigt wieso?

    Mit Freundlichen Grüßen
    Triy
     

    Anhänge:

  5. #4 Gast0512103, 25.09.2010
    Gast0512103

    Gast0512103 Guest

    Mach bitte noch ein Bild beim Leistungsreiter, ich würde mir gerne anschauen, wie die Auslastung schwankt.
     
  6. Triy

    Triy Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hier der gewünschte Screen
     

    Anhänge:

  7. #6 Gast0512103, 25.09.2010
    Gast0512103

    Gast0512103 Guest

    Bin ich heute dumm im Hirn oder sehe ich unten 21 % CPU Auslastung stehen und bei dem Balken oben link 31 ?
     
  8. #7 Triy, 25.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2010
    Triy

    Triy Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    xD ja ist mir auch aufgefallen ich glaube aber eher das der PC dumm ist und zu Larm das zu aktualisieren
     

    Anhänge:

  9. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.324
    Zustimmungen:
    15
    Rate mal, welche Funktion der Button "Prozesse aller Benutzer anzeigen" eventuell haben könnte :cool::D
     
  10. Triy

    Triy Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    xDD okay darauf hätte ich auch kommen können xDD
    Also hier nochmal ein Screen vom Taskmanager mit allen Prozessen!
    Nun meine Frage der Leerlaufprozess soll doch den nicht genutzten Prozessorteil auslasten oder? also wenn der Leerlaufprozess bei 93 ist dürften doch nur 7 % Prozessorauslastung vorhanden sein oder? warum sagt der Taskamanager mir dann aber 30 % ausgelastet?
     

    Anhänge:

  11. #10 Gast0512103, 25.09.2010
    Gast0512103

    Gast0512103 Guest

    Leerlaufprozess is so ein Platzhalter.
     
  12. #11 DaWilly, 25.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2010
    DaWilly

    DaWilly Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zu Hause
    Hey du hast ja fast den gleichen PC wie ich ^^

    Das freut mich aber, ich habe auch einen Pentium 4 HT mit der 4600er ATI ^^
    Habe aber 2 GB RAM.
    Also ich kann sagen, an der Hardware sollte es nicht liegen.
    Oder kann es etwa sein, dass Win7 bei "nur" 1 GB RAM dauernd RAM freischaufelt und daher lahm wird?
    Generell ist für so einen Pentium 4 schon mehr als 1 GB zu empfehlen, denn dann kann er sich austoben.
    War bei mir schon ein Unterschied. Hatte unter XP nur 1 GB und dann 2 GB und dann hatte ich 7.

    Mein PC läuft wie ein Schnitzel, selbst wenn ich vieles gleichzeitig mache (Thunderbird und Mozilla immer offen, 2-3 mal Explorer und MediaPlayer, oft auch Everest und ICQ).
     
  13. #12 Triy, 25.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2010
    Triy

    Triy Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    ja ist ja das was ich meine wenn der 93% Platz hällt dann dürften doch nur 7% auslastung sein oder nicht?

    Jap dacht ich mir ja aussreichen müsste es eigentlich... ja werde denk ich auch die tage mal auf 2 GB erweitern ...
     
  14. #13 DaWilly, 25.09.2010
    DaWilly

    DaWilly Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zu Hause
    Du hast völlig Recht.
    Je mehr der Leerlaufprozess hat, desto besser.

    Im Idealfall stehen da 99%.
     
  15. #14 Triy, 25.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2010
    Triy

    Triy Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ja dann ist das aber unlogisch:confused:
    wenn du dir den Screen von der vorherigen seite anguckst... wie kann ich nen Leerlaufprozess von 93% haben aber dabei 33 % CPU auslastung?
     
  16. #15 DaWilly, 25.09.2010
    DaWilly

    DaWilly Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zu Hause
    OK ich habe auch grad festgestellt, dass es oft nicht übereinstimmt, wenn die CPU-Last mal kurz in die Höhe schnellt. Da ist das Aktualisierungsintervall des Taskmanagers wohl zu lang.

    Gerade eben hatte ich 24 % Auslastung und trotzdem noch 97% Leerlauf. Wenn die Last aber länger auf sagen wir mal 30 % geht, sollte sich der Leerlaufwert schon auf ca. 70 % einstellen und das tut er auch.
     
  17. Triy

    Triy Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Nein!
    Der Leerlaufprozess ist fast durchgehend auf 90% die Angezeigte Prozessorlast ist aber NIE egal wielange der PC ruhig da steht ohne das man was macht unter 15% die laufenden Prozesse die man da sieht haben ja auch alle einen sehr geringen auslastungswert...
    keiner der laufenden Prozesse rechtfertigt aus meiner sicht die durchgehenden 30% auslastung...
     
  18. #17 DaWilly, 25.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2010
    DaWilly

    DaWilly Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zu Hause

    Mooment... jetzt bin ich etwas verwirrt.
    Wo entnimmst du die 15%? in deinem Screenshot sieht man immer die 30% des Taskmanager-Graphen. Und den Leerlaufprozess in der Prozessliste.

    Wenn das allerdings dauerhaft so ist, muss ich dir Recht geben, dann stimmt etwas nicht. Ich probiere das mal aus, obs bei mir auch nicht stimmt.
    ...
    Also ich war leider nicht fähig einen brauchbaren Screenshot abzuliefern. Das liegt aber auch daran, dass in diesem Forum die Grenze für die Größe einer Uploaddatei mit 100 KB einfach nur ein schlechter Scherz ist... ums mal so auszudrücken. Für einen Screenshot auf 1280x1024 ist das zu wenig, selbst wenn man die Farbtiefe auf 256 Farben reduziert und die Qualtität so weit runterschraubt dass man nix mehr lesen kann. :mad:

    Bei mir stimmts genau:
    Last lag bei 78% und die Leerlauflast war 13%. Die anderen Prozesse zusammengenommen ergeben dann wohl ca. 9 % und wir sind bei 100%.
    Da ganze recht konstant, denn ich habe den PC mit dem Packen eines riesigen Archivs beschäftigt.

    Also eine so große Abweichung wie bei dir ist unnormal.

    EDIT: habe es geschafft. So einen miesen Screenshot habe ich noch nie abgeliefert.
     

    Anhänge:

  19. Triy

    Triy Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Nein die 15 % stehen nirgendwo das ist nur der Niedrigste auslastungswert den ich mit dem PC hinbekomme... und das auch nur bruchteile einer Sekunde der durchschnittswert liegt bei 30%
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 DaWilly, 25.09.2010
    DaWilly

    DaWilly Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zu Hause
    OK sorry mein Fehler.
    Gut aber wie man sieht - in meinem qualitativ ultrahochwertigen Screenshot, auf dem nicht mal ein ganzes Fenster Platz hatte - stimmen die Werte bei mir.

    Daher kann ich dir leider nicht helfen. Eine Auslastung von ca. 30% und KEIN Prozess der diese verursacht, sind mir ein Rätsel. Um solchen Prozessen auf die Schliche zu kommen, habe ich bisher auch immer den Taskmanager genutzt, aber das was du da hast is echt nicht witzig... und es handelt sich auch nicht um eine kleine Abweichung... keine Ahnung.

    Muss wer anders ran.:(
     
  22. Triy

    Triy Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Okay, danke das du es versucht hast ;) ist ja auch schon viel wert! Die hoffnung stirbt zuletzt das doch noch jemand helfen kann ;)
     
Thema: CPU überlastet
Die Seite wird geladen...

CPU überlastet - Ähnliche Themen

  1. Welche CPU für meine Konfiguration?

    Welche CPU für meine Konfiguration?: Hi, Ich würde mir gerne meinen ersten Pc zusammenstellen, habe nur wenig Erfahrung (bin IMac Nutzer), deshalb frage ich euch. Mein Kollege...
  2. CPU + GPU OVERCLOCK/ÜBERTAKTEN

    CPU + GPU OVERCLOCK/ÜBERTAKTEN: Hallo, ich nenne ihnen zunächst erstmal meine Komponenten: Mainboard: ASRock Z77 Pro4 (BIOS Version: P1.80) CPU: Intel i5 2500k (4 Kern, 3,3 GHz)...
  3. Brauche eine neu cpu und neues mainboard

    Brauche eine neu cpu und neues mainboard: Hi da ich zur zeit etwas unter Zeitmangel leide und mein Spiele-Rechner sich verabschiedet hat brauch ich einen neues board und cpu. Grafikkarte...
  4. CPU/Festplatte schrottt?

    CPU/Festplatte schrottt?: Moinsen, Ich hatte ja meiner Röhre (neu) win7 drauf gezogen, in der Hoffnung das Sie dann wieder etwas besser läuft. Ich hatte vorher schon...
  5. Alten PC hochrüsten - auftakten? - Welche Teile kaufen? CPU oder Arbeitsspeicher?

    Alten PC hochrüsten - auftakten? - Welche Teile kaufen? CPU oder Arbeitsspeicher?: Hallo Leute. Ich habe meinen PC vor 6 Jahren beim Hardwareversand (gibts die nicht mehr?) gekauft. Heute möchte ich den PC etwas schneller...