CPU Themperatur zu hoch

Diskutiere CPU Themperatur zu hoch im PC Overclocking - PC Kühlung & Modding Forum im Bereich Computerprobleme; Hi leute, Ich hab das problem (gehabt) dass mein lüfter des kühlers (scythe mugen 2) nicht an die richtige seite gepasst hat, denn der große...

  1. #1 -fabi21-, 19.01.2011
    -fabi21-

    -fabi21- Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Hi leute,

    Ich hab das problem (gehabt) dass mein lüfter des kühlers (scythe mugen 2)
    nicht an die richtige seite gepasst hat, denn der große seitenlüfter meines in win maelstroms ist im weg.

    Also hab ich den lüfter unterhalb des kühlkörpers eingebaut damit er trotzdem noch hineinblasen kann.

    Nun habe ich nach 10min Furmark (1280x1024 32aa) folgende themperaturen

    graka 73grad

    cpu (x6 1075t) 71grad

    das (also cpu) ist doch zu hoch?!(gemessen mit speedfan)

    im bios habe ich eingestellt:
    CPU Q fan min themp 20 grad 30%lüftergeschw
    CPU Q fan 70grad 100% lüftergeschw

    die beiden oberen gehäuselüfter laufen bei 100%
    der hintere gehäuselüfter laüft jeh nach themperatur zwischen 90% und 100%
    hab auch schon versucht bei 60grad 100% lüftergeschw. zu geben aber die themperaturen bleiben gleich

    was soll ich tun ?

    p.s. wenn es nicht UNNBEDINGT nötig ist würd ich den mittleren lüfter gerne drinn lassen

    danke
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 weltbesiedler, 19.01.2011
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    71 Grad sind gerade noch in Ordnung für die CPU. Ich denke du solltest den Lüfter ganz normal einbauen, auch wenn du dafür den Gehäuselüfter rausnehmen musst.
     
  4. #3 -fabi21-, 19.01.2011
    -fabi21-

    -fabi21- Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    aber es kann doch eigentlich kein unterschied geben ob man den lüfter rechts oder unten einbaut wenn sie beide reinblasen (also jetzt mal abgesehen von 2-3grad)
     
  5. #4 weltbesiedler, 19.01.2011
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Von welchem Lüfter redest du gerade? Von der CPU oder dem Gehäuselüfter(n)?
     
  6. #5 -fabi21-, 19.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2011
    -fabi21-

    -fabi21- Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    cpu lüfter in den kühlkörper
    würd auch n bild reinstellen aber kopieren und dann einfügen funktioniert ja nicht
     
  7. #6 -fabi21-, 19.01.2011
    -fabi21-

    -fabi21- Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    die 3 kleinen gehäuselüfter oben und hinten blasen raus
    der große an der seite rein
     
  8. #7 Jaulemann, 19.01.2011
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    Ich rate jetzt einfach mal: die grafikkarte liegt direkt unter dem Lüfter der den CPU kühler ventiliert- dieser saugt also von der Graka vorgewärmte Luft ein- da kann er noch so viel schaufeln ;)
     
  9. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Genauso wird das sein.

    Mit der warmen Luft von der Graka kann man keine CPU richtig kühlen.

    Warum baust Du den CPU-Lüfter nicht rechts vom CPU-Kühler dran,
    dann wird die CPU richtig gekühlt.

    Rechts rein,Hinten und Oben raus.
     
  10. #9 -fabi21-, 20.01.2011
    -fabi21-

    -fabi21- Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    also der scythe mugen 2 ist ja sehr groß
    der lüfter hat nicht perfekt in die mitte des kühlkörpers gepasst da der ram darunter im weg war
    also den lüfter etwas höher geschoben
    dann passte aber der gehäuselüfter an der seite nicht mehr
    den möchte ich nur sehr ungern ausbauen, da er so schön beleuchtet ist
    und er liefert als einziges kühle luft
    also lass ich lieber alles so wie es ist solange ich nicht übertakte
    wenn ich das dann mal irgendwann mache bau ich ihn warscheinlich aus
    aber jetzt lass ich es lieber so denn sie ist ja noch grade kühl genug
     
  11. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Hast Du keinen Frontlüfter?

    Normal sind die Kühler so hoch das der RAM drunter paßt.

    Du hast doch 4 RAM-Slots,benutze doch die anderen beiden Slots,wenn es trotzdem nicht passen sollte oder sind etwa alle belegt?
     
  12. #11 -fabi21-, 20.01.2011
    -fabi21-

    -fabi21- Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    den frontlüfter hab ich wegen strömungsgerräuschen oben angebaut

    die anderen beiden ram slots sind zwar nicht belegt aber bis ich die nachrüste dauert es wohl noch 1-2 jährchen und dann alles umbauen...

    die themperatur is ja noch ok also kann ich es ja so lassen

    noch ne möglichkeit wäre es einen 12cm lüfter aus dem gehäuse auszubauen und dann auf den kühlkörper zu montieren
     
  13. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    So in etwa sollte es aussehen.
     

    Anhänge:

  14. #13 CyberCSX, 22.01.2011
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Ah, Ja ? :eek:
    Schwachsinniger gehts immer, besser nimmer, was? :p

    Wen jetzt in Winter, wo im zimmer kaum 20°C sind, das ding auf 71°C kommt, denke mal scharf nach was im sommer bei der erst besten hitzewelle passiert wen im zimmer 31°C sind oder noch mehr, bishin zu 35°C ?

    Da kannste den ding ein Abschiedskuss geben.

    @ -fabi21-

    Sord das, das ding irgendwie frischluft scaufelt von aussen durch der seitenwand oder von hinten.

    Keine ahnung welche kiste (gehäuse) du hast, aber wen du keine möglichkeiten hast, denke darüber nach die kiste aus zu tauschen, dir was ordentliches besorgen wo die lüftern auch reichlich frischluft schaufeln können weil wie bereitz erwähnt, bei der ersten hitzewelle im sommer kannste dich von den ding verabschieden bei solche temperaturen.
     
  15. #14 EvilDream, 22.01.2011
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    Lad mal nen Bild hoch bei abload.de von der Seite deines PCs (ohne Seitendeckel versteht sich).

    Dann kann man mal schauen, wodran es liegen könnte.
    Sitzt denn der CPU Kühler überhaupt richtig auf der CPU?
     
  16. #15 CyberCSX, 22.01.2011
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Auch bei ihn sind sämtliche fragen offen was derartige zustände betrifft, grund warum man momentan nur spekulieren kann.

    Es soll auch klar sein, das man im normalbetrieb nie die werte ereicht was man mit diese stressing software ereicht was jeden rechner an seine grenzen bringt.
    Trotzdem, 71°C bei den jezigen wetterverhälnissen ist unverständlich. Da müsten höchstens 55°C bis ausnahmsweise 65°C sein und das ohne gehäuse zusazlüfter. Mit zusazlüfter müste die CPU temp, höchstens irgendwo bei 51°C liegen, äuserste limmit, normalbetrieb (alltägliche anwendungen - kein stressing testprogramm) bei etwa 45°C.
     
  17. #16 -fabi21-, 22.01.2011
    -fabi21-

    -fabi21- Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    also mein gehäuse ist der in win maelstrom
    hab mal geguckt was passiert wenn man den cpulüfter ausschaltet und siehe da fast die gleichen themperaturen
    das problem ist, dass ich den hinteren gehäuselüfter mal andersherum montiert habe und damit ich den cpu-lüfter von hinten reinblasen lassen kann nur jetzt bekomme ich eine schraube nicht mehr ab
     
  18. #17 Marisco, 22.01.2011
    Marisco

    Marisco Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47608 Geldern
    also ich habe vorne ein lüfter und an der seite ein lüfter die rein pusten und hinten einer der raus pustet,
    dann habe ich auf der cpu denn arctic freezer 7 pro
    und die temp liegt bei 19-20 grad bei normaler raum temp.
    beim lüften geht die temp sogar auf 12 grad runter.
    und wei schon gesagt wurde guck mal ob der kühler richtig sitzt un wie die lüfter pusten ;)
     
  19. #18 -fabi21-, 22.01.2011
    -fabi21-

    -fabi21- Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    also wärmeleitpaste hab ich defenetiv genug draufgemacht
    und was muss man da guken wenn man wissen möchte ob er richtig sitzt?
    dann könnte es natürlich auch sein,dass der lüfter defekt ist
    (wenn ich im bios standert einstelle und den computer ne stunde auslasse läuft der lüfter nich mehr an)
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 -fabi21-, 22.01.2011
    -fabi21-

    -fabi21- Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    also hier die bilder
    hab zuerst falsch markiert also im gelben berreich würden sich die lüfter berührn
    Bild: 001apee.jpg - abload.de


    so sieht das alles von innen aus der grün mkierte lüfter lässt sich sehr schwer lösen da eine schraube von mir zu fest gedreht wurde da bräuchte ich etw. zeit um das zu beheben

    Bild: 004atah.jpg - abload.de

    ich hoffe ihr könnt die bilder öffnen
     
  22. #20 EvilDream, 23.01.2011
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    Mm, also ich würde wohl den Lüfter von der Seite weg machen und dann halt ganz normal den Luftstrom von vorne nach hinten durchs Case leiten.

    Aber wenn ich das richtig sehe, saugt der Lüfter hinten ja an und der CPU- Lüfter bläst auch auf den Kühler oder saugt der?
    Das sollte nämlich eigentlich genauso gut klappen wir von vorne nach hinten.
     
Thema:

CPU Themperatur zu hoch

Die Seite wird geladen...

CPU Themperatur zu hoch - Ähnliche Themen

  1. Neue CPU

    Neue CPU: Hallo liebes Forum, ich habe mir einen günstigen gebrauchten Computer gekauft, den ich nach und nach aufrüsten möchte. Gestern habe ich ein...
  2. Windows startet nach CPU wechsel nicht mehr

    Windows startet nach CPU wechsel nicht mehr: Ich habe mir einen neuen Prozessor gekauft (i7 4690k) habe diesen mit einem neuen Kühler eingebaut und den PC danach ganz normal gestartet. Es kam...
  3. RAM ist schneller als CPU?

    RAM ist schneller als CPU?: Guten Tag, ich hatte vor längerer Zeit etwas darüber gelesen, finde es aber nicht mehr. Wenn ich mich richtig erinnere hieß es, dass der RAM sich...
  4. Welche CPU für meine Konfiguration?

    Welche CPU für meine Konfiguration?: Hi, Ich würde mir gerne meinen ersten Pc zusammenstellen, habe nur wenig Erfahrung (bin IMac Nutzer), deshalb frage ich euch. Mein Kollege...
  5. CPU + GPU OVERCLOCK/ÜBERTAKTEN

    CPU + GPU OVERCLOCK/ÜBERTAKTEN: Hallo, ich nenne ihnen zunächst erstmal meine Komponenten: Mainboard: ASRock Z77 Pro4 (BIOS Version: P1.80) CPU: Intel i5 2500k (4 Kern, 3,3 GHz)...