CPU Temperature Error

Diskutiere CPU Temperature Error im Software Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo ich bräuchte wirklich drigend Hilfe. Hab mir selber einen PC mit einzelteilen zusammengebaut. ASUS PQ5 Mainboard, ATI Radeon 4800 512 MB...

  1. Scion

    Scion Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich bräuchte wirklich drigend Hilfe. Hab mir selber einen PC mit einzelteilen zusammengebaut. ASUS PQ5 Mainboard, ATI Radeon 4800 512 MB retail grafikkarte, intel dual core 3 ghz prozessor und eine seagate 500 GB festplatte. Ich hab alles zusammengebaut und mein computer läutft aber sobald ich ihn anstarte pippst mein computer und ne fehlermeldung kommt "CPU Temperatur Error" ich komm nicht ins windows falls ichs versuch startet der computer neu. könnt ihr mir helfen? ;_;
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hallo,

    Du musst mehrere Dinge beachten:

    1. Alle Stromstecker müssen am Mainboard gesteckt sein (siehe Bild, klicken und vergrößern)
    2. Wenn die Grafikkarte einen extra Stromstecker hat, anschließen.
    3. Arbeitsspeicher: sind der/die Riegel richtig fest eingesetzt und die Klippverschlüsse eingerastet? Sitzen die/der Riegel auf dem richtigen Port?
    4. Ist das Netzteil stark genug? Ist es neu oder alt?

    [​IMG]
     
  4. Scion

    Scion Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    danke erstmal. also es sind alle stromstecker drinnen. den stromstecker habe ich angeschlossen. der arbeitsspeicher ist auch richtig drinnen.

    beim netzteil bin ich mir nicht sicher. hab ein 400 watt chieftech netzteil ich weiß nicht ob das reicht aber hängt das mit der CPU wärme zusammen?
     
  5. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
     
  6. Scion

    Scion Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    ja bin mir sicher das ichs richtig reingesteckt hab und ja er dreht sich eh. ich hätte noch ne frage ich habe ja die neuen teile eingebaut aber noch eine alte festplatte mit alten windows usw. muss ich jetzt dann windows nochmal installieren damit ich überhaupt was machen kann weil ich komm nicht ins normale windows
     
  7. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Das ist klar! Kommst Du denn mit der Windows CD zum Booten? Du musst natürlich wissen, dass wenn Du keine Vollversion von Windows hast, sondern nur eine Recovery-CD, wird es nicht gehen. Denn die ist nur für den Rechner gemacht, mit dem sie geliefert wurde (damit man sie nicht auf anderen Rechnern nutzen kann und auch nicht verkauft werden kann!)

    Fass mal den Kühlkörper an, ob der sehr warm wird.
     
  8. Scion

    Scion Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    ok passt danke =D nochmal zu thema CPU wird zu heiß. was können die gründe sein? ich glaub nur das was mit meinen netzteil zu tun hat oder vl weil ich keine werbeleitpaste oben hab aber die war bei der box mit dem prozessor nicht dabei. gibts sonst noch gründe was es sein könnte? ich denk am lüfter liegts nicht er läuft ohne probleme.
     
  9. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Geh in einen PC-Laden un kauf Dir eine kleine Tube Wärmeleitpaste. Dann solltest Du nochmal den Kühlkörper abnehmen. Normalerweise ist ein Pad auf der Unterseite angeklebt. Das ist wie eine Wärmeleitpaste. Aber lieber nochmal prüfen, bevor die CPU abraucht!
    Kühlkörper untern säubern, CPU säubern. Dann einen Tropfen Wärmepaste mitten auf die CPU geben (weniger ist mehr!) und den Kühlkörper plan aufsetzen und spannen. Wenn Du nicht sauber und sorgfältig arbeitest kann es wirklich zu Problemen kommen. Sonst lass es einen Fachmann machen!
     
  10. Scion

    Scion Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    ok danke für die gute hilfe ^_^ ich hoff ich nerv dich nicht oder so mit den vielen fragen o: ich kenn mich halt nicht so besonders aus mit computern^^ kannst du mir das erklären was ich dann genau machen muss also wegen BIOS usw.? ich hab ja jetzt die alte festplatte und die neuen teile es ist alles schon angesteckt und er läuft auch schon. was muss ich als erstes machen ich denke mal die windows cd reinlegen oder?
     
  11. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Nein, Du nervst nicht. Dafür ist doch ein Forum da, um Leuten zu helfen, die noch weniger wissen als man selbst :)

    Du musst Dich aber mal bemühen, präzise zu erklären:

    - was heißt er läuft schon? Wie weit läuft er. Fährt Windows eventuell trotz alter Platte hoch oder was macht er?
    -Du hast nicht gesagt, was für eine Windowsversion Du hast und was es für eine CD ist!
    -Das mit dem Bios kommt noch.
     
  12. Scion

    Scion Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    oh tut mir leid o: mit er läuft mein ich also er startet aber er kommt noch nicht ins windows ich hab im moment keine möglichkeit auszuprobieren wie weit er jetzt kommt aber gestern wars noch so das er erstmal gefragt hat ob ich ins setup will usw. also einfach schwarzer bildschirm oben links das logo und drunter "press F2 for setup" usw. Danach hab ich versucht die CD vom Mainboard reinzulegen und hab neu gestartet danach ist die fehlermeldung mit dem "CPU over temperature Error" gekommen da hab ich F1 gedrückt und danach hab ich versucht "windos normal zu starten" danach hat er aber neu gestartet und es ist wieder "CPU over temperature Error" gekommen. ich hab das normale windows XP ich weiß nicht welche CD es genau ist hat mein bruder immer gemacht o:
     
  13. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Gut, dann ist der CPU-Error auf die Mainboard-CD zurückzuführen. Damit kann der Rechner zur Zeit noch nichts anfangen. Die Mainboard CD kommt als erstes nach der Windows-Installation. Bitte LAN-Kabel abziehen, damit es nicht gleich nach der Installation zu irgendwelchen ungewollten Updates kommt!! Das LAN-Kabel erst wieder einstecken, wenn die automatischen Updates deaktiviert sind und ein Antivirenprogramm (schlage Antivir vor) installiert ist.

    Du hast die CD vor Dir. Was steht denn drauf?
     
  14. Scion

    Scion Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    ok danke. nein ich hab die CD nicht vor mir bin gerade in der arbeit =/ ich weiß nur das windows XP is. also wenn ich das jetzt alles richtig gelesen habe muss ich mal die windows CD einlegen dann installieren. wenn das fertig ist muss ich die Mainboard CD einlegen und die installieren. und das wars? o:
     
  15. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf

    Ja, im Prinzip war's das. Aber wie gesagt, wenn's keine Original -CD von Microsoft ist, wirst Du es nicht installieren können, weil dann das Mainboard untersucht wird, und die passenden Codes nicht zurückgegeben werden.

    Probier es halt. Wünsche Dir Erfolg. Und melde Dich dann wieder!
     
  16. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  17. T0M

    T0M Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Vorsicht kauf keine BILLIGE kühlerpaste das kann echt alles versauen, würd gute nehmen die kann echt viel ausmachen hatte mal billige und teuere (silver artric5) drauf da war der unterschied 10 grad. Und einmal war der Lüfter und CPU zusammen geklebt wegen dem mist musste ich das ding rausreisen cpu war nartürlich schrot genau so wie der sockel.
     
  18. Scion

    Scion Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    danke für die tipps und so =D. es funktioniert und die meldung kommt auch nicht mehr hab den lüfter neu raufgegeben und dann is sie nicht mehr gekommen wahrscheinlich war er nicht gut angesteckt o:

    hab aber ein neues problem^^ ich hab ja windows xp sp2 jetzt auf meiner IDE 80GB platte oben und hab mir ja eine 500GB SEAGATE SATA platte gekauft. hab diese angeschlossen aber sie wird nicht erkannt. im BIOS steht nichts das sie angeschlossen ist und im windows auch nicht.

    weißt du was ich da machen kann? ich weiß nicht warum er sie nicht erkennt habs gut angesteckt am richtigen sata stecker und sie läuft auch.
     
Thema: CPU Temperature Error
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. cpu zeigt error temperatur 190°

    ,
  2. cpu temperatur error beim starten

    ,
  3. cpu temperatur erroro

    ,
  4. windows 7 boot cpu temperatur error,
  5. cpu temperature eroor,
  6. cpu temperatur error,
  7. temperature error computer hilfe,
  8. windows xp przessor temperatur fehler,
  9. boot fehler cpu temperature,
  10. cpu temperature error windows xp lädt nicht,
  11. cpu temperature error windows lädt nicht,
  12. mainboard richtig anschließen,
  13. temperature error windows deutsch
Die Seite wird geladen...

CPU Temperature Error - Ähnliche Themen

  1. Neue CPU

    Neue CPU: Hallo liebes Forum, ich habe mir einen günstigen gebrauchten Computer gekauft, den ich nach und nach aufrüsten möchte. Gestern habe ich ein...
  2. Windows startet nach CPU wechsel nicht mehr

    Windows startet nach CPU wechsel nicht mehr: Ich habe mir einen neuen Prozessor gekauft (i7 4690k) habe diesen mit einem neuen Kühler eingebaut und den PC danach ganz normal gestartet. Es kam...
  3. RAM ist schneller als CPU?

    RAM ist schneller als CPU?: Guten Tag, ich hatte vor längerer Zeit etwas darüber gelesen, finde es aber nicht mehr. Wenn ich mich richtig erinnere hieß es, dass der RAM sich...
  4. Welche CPU für meine Konfiguration?

    Welche CPU für meine Konfiguration?: Hi, Ich würde mir gerne meinen ersten Pc zusammenstellen, habe nur wenig Erfahrung (bin IMac Nutzer), deshalb frage ich euch. Mein Kollege...
  5. CPU + GPU OVERCLOCK/ÜBERTAKTEN

    CPU + GPU OVERCLOCK/ÜBERTAKTEN: Hallo, ich nenne ihnen zunächst erstmal meine Komponenten: Mainboard: ASRock Z77 Pro4 (BIOS Version: P1.80) CPU: Intel i5 2500k (4 Kern, 3,3 GHz)...