Cpu Temperatur

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von iGod, 20.01.2008.

  1. iGod

    iGod Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi!
    Ich hab seit heute einen neuen Prozessor (Intel Q6600), hab den eingebaut, gleich mal den PC gestartet und dann kam die ernüchterung!! Der PC hat nach 10-20 sek. einfach abgeschaltet. Na gut nochmal neugestartet --> 5-10 sek. schon wieder abgestellt. X(
    Nun ich tippe auf überhitzung, bei einem glücklichen versuch kam ich sogar ins Windows, die temperatur lag bei 80°C ohne Auslastung???!!!!! ?(
    Ist das ein Fabrikationsfehler oder ist der Intel - Kühler so schlecht? ?( ?( ?(
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 ReinMan, 20.01.2008
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Zwischen 62 und 71 Grad maximal müsste dein CPU laufen. Also ist es entschieden zu "heiß". Denke der Lüfter läuft nicht richtig schau mal nach ob er Eiert etc wenn er defekt ist musst du die CPU samt Lüfter einschicken oder dir zusätzliche Lüftung holen.
     
  4. #3 Der Andere, 20.01.2008
    Der Andere

    Der Andere Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    0
    oder er sitzt nicht richtig war bei mir au scho dann war meine CPU 105°C heiß :D
     
  5. iGod

    iGod Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab den Lüfter einige Male abgenommen und wieder draufgetan, doch gebracht hats eigentlich nichts.
    Ich hab jetzt auch schon einen Zalmanlüfter bestellt, doch bis der kommt kann ich schlecht auf den PC verzichten.
     
  6. iGod

    iGod Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    ...wie merk ich denn ob der nicht richtig sitzt?
     
  7. #6 ReinMan, 20.01.2008
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Naja du musst ja merken ob die CPU genügend Wärmeleitpaste drauf hat oder nicht und ob sie richtig sitzt sowie der Lüfter ob er wackelt,eiert oder sonste was. Mach mal dein Gehäuse auf und lass deinen PC mal offen stell mal zur Überbrückung einen Ventilator davor und guck ob sich was ändert. Nimm die Linke Seite ab sonst lohnt es sich nicht also da wo Frei ist zum einbauen auch etc.
     
  8. iGod

    iGod Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Jop das hab ich gemacht, nun kann ich arbeiten doch trotzdem wird er wenn ich game über 90°C und normal halt immer noch 56 - 70° C?? Also das kann doch irgendwie nicht normal sein!
    Der Lüfter eiert nicht und wackelt auch nicht...
     
  9. #8 ReinMan, 20.01.2008
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Also wenn er im "normalen" Zustand ist ohne wenn du zockst schon 70 ist läuft er anscheinend viel zu warm. Im Höchstzustand sollte er 62-71 Grad sein. Zusätzliche Kühlung wäre angebracht oder du schickst den Lüfter samt CPU zurück und wartest bis du einen neuen kriegst.

    Mit welchem Tool liesst du die Temperatur aus ?
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. iGod

    iGod Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Nun ich habe die Temp im Bios abgelesen, dann mit einem Asus tool (PCprobeII)
    und dann noch mit Coretemp.
    Ich hab mir einen Zalman (CNPS9700 LED) Lüfter gekauft, wird der ausreichen um mein System genügend herunterzukühlen?
     
  12. selly

    selly Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Ja dieser kühler kühlt wie sau sollte trotzdem keine veränderung vorliegen am besten den cpu amal einschicken.

    MFG
     
Thema:

Cpu Temperatur

Die Seite wird geladen...

Cpu Temperatur - Ähnliche Themen

  1. Notebook: CPU und die leidige Kühlung

    Notebook: CPU und die leidige Kühlung: Servus, mir geht es um die Leistungssteigerung meines Notebooks. Mir ist klar, dass ein Laptop immer Probleme mit der Kühlung hat und man da...
  2. CPU Auslastung

    CPU Auslastung: Guten Abend!! Nachdem ich mein neues Setup zusammen gebaut habe, habe ich ein paar Spiele getestet. Komischerweise liegt bei Spielen wie Rainbow...
  3. Suche Xeon CPU

    Suche Xeon CPU: Hat jemand zufällig einen Intel Xeon X5470 übrig? Möchte mir einen MOd auf 775 raufhauen. Thnx
  4. CPU Kühler unter Strom

    CPU Kühler unter Strom: Hey Leute, habe festegestellt, dass bei meinem CPU Kühler, der Kühlhörper, also der Radiator leicht unter Strom steht. Ich kann mit dem Finger...
  5. CPU Überlastet / Defekt?

    CPU Überlastet / Defekt?: Hey Leute, CSS ist ein game, welches vor allem CPU lastig ist. Deswegen habe ich auf eine CPU gewechselt, die das Spiel ohne Probleme packen...