cpu temperatur

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von xxx, 18.01.2008.

  1. xxx

    xxx Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2005
    Beiträge:
    2.561
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen,
    ich habe da eine frage...
    der cpu von nem zweitpc läuft so normal 50° und unter last shconmal bis 76°....ist das viel zu viel für den pentium 4 (3,2 gHz)478
    der pc ist schon was älter....ist mir erst vor kurzem aufgefallen, dass er so heiß wird.....(hatte vorher kein programm dafür)
    ich hab den lüfter entstaubt udn er wird immer noch so heiß....sind diese hohen temperaturen ein großes problem oder geht es noch?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Felix02, 18.01.2008
    Felix02

    Felix02 Google Profi

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Hi..
    wenn Die CPU jahrelang keine zicken gemacht hat warum sollte sie den jetzt?:D
    Ich hab noch einen alten AMD ( 1 GHZ ) der hat auch immer so um die 70-75
    Grad.
    Die alten CPU sind einfach ziemlich zäh.
     
  4. xxx

    xxx Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2005
    Beiträge:
    2.561
    Zustimmungen:
    0
    mhh joa dachte ich mir auch aber war mir nicht sicher...ich hol mal 1-2 gehäuselüfter^^
    bei meinem anderen hat das einiges gebrahct^^
     
  5. #4 Felix02, 19.01.2008
    Felix02

    Felix02 Google Profi

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Das bring schon was. Ich wollte es erst nicht glauben aber
    so 5-10 Grad hat es schon gebracht.
    Weniger natürlich!
     
  6. #5 michael1000, 19.01.2008
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    990
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht mal die Paste erneuern?
     
  7. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 ReinMan, 19.01.2008
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Pentium 4 ist die Höchstemperatur 67 Grad. Ich denke zusätzliche Lüftung wäre angebracht.
     
  9. VISTA

    VISTA Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2007
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    hmm versuchs mal mit gehäuselüfter! dann mal mal die wärmeleitpaste neu (wenn du welche zu hause liegen hast) oder kauf dir direkt en neunen kühler! kosten echt nicht viel! ich bekomm z.b. bei meinem amd athlon mit nem 8€ lüfter 34°c hin
     
Thema:

cpu temperatur

Die Seite wird geladen...

cpu temperatur - Ähnliche Themen

  1. Notebook: CPU und die leidige Kühlung

    Notebook: CPU und die leidige Kühlung: Servus, mir geht es um die Leistungssteigerung meines Notebooks. Mir ist klar, dass ein Laptop immer Probleme mit der Kühlung hat und man da...
  2. CPU Auslastung

    CPU Auslastung: Guten Abend!! Nachdem ich mein neues Setup zusammen gebaut habe, habe ich ein paar Spiele getestet. Komischerweise liegt bei Spielen wie Rainbow...
  3. Suche Xeon CPU

    Suche Xeon CPU: Hat jemand zufällig einen Intel Xeon X5470 übrig? Möchte mir einen MOd auf 775 raufhauen. Thnx
  4. CPU Kühler unter Strom

    CPU Kühler unter Strom: Hey Leute, habe festegestellt, dass bei meinem CPU Kühler, der Kühlhörper, also der Radiator leicht unter Strom steht. Ich kann mit dem Finger...
  5. CPU Überlastet / Defekt?

    CPU Überlastet / Defekt?: Hey Leute, CSS ist ein game, welches vor allem CPU lastig ist. Deswegen habe ich auf eine CPU gewechselt, die das Spiel ohne Probleme packen...