cpu temp

Diskutiere cpu temp im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; hi habe nur mal ne frage?? meine cpu temp bei meinem sempron 2800+ liegt bei passive kühlung bei ca28° und mit 12 cm lüfter der mit bis zu 2800rpm...

  1. #1 acidbourn, 16.02.2006
    acidbourn

    acidbourn Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    1.276
    Zustimmungen:
    0
    hi habe nur mal ne frage??
    meine cpu temp bei meinem sempron 2800+ liegt bei passive kühlung bei ca28° und mit 12 cm lüfter der mit bis zu 2800rpm dreht habe ich eine temp von ca 26° aber nach einer stunde zocken liegt sie bei 27°.
    nun meine frage wie bekomme ich die nidriger?

    kühler:
    therlmaltake sonic tower
    kühlpaste akasa hat bessere wärme ableitung als arktic silver sie hat eine wärme ableitung von 9,6w\m.C
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. -Zeus-

    -Zeus- Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Versuchs mal mit Stickstoffkühlung *lach*

    Deine Temp ist doch wunderbar, weiss gar nciht was du hast? *g*

    MfG

    -Zeus-
     
  4. #3 acidbourn, 16.02.2006
    acidbourn

    acidbourn Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    1.276
    Zustimmungen:
    0
    ja sie ist auch optimal aber in anderen foren habe ich gelesen das manche ihn auf 10 grad und so haben
     
  5. -Zeus-

    -Zeus- Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ja mit Wasserkühlung vllt, aber so einen geringe Wärmeentwicklung kann ich mir selbst damit nicht vorstellen!

    MfG

    -Zeus-
     
  6. #5 Ecko@Home, 16.02.2006
    Ecko@Home

    Ecko@Home Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Wie ich sehe geht es deinem Prozessor doch blendend, wie schon erwähnt solltest du auf eine große Wasserkühlung oder eine Kühlschrakkühlung oder Stickstoffkühlung umsteigen, wenn du deinen Prozessor im Bereich der Minus Temperaturen betreiben willst!

    MFG Ecko@Home
     
  7. #6 acidbourn, 16.02.2006
    acidbourn

    acidbourn Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    1.276
    Zustimmungen:
    0
    ne so tief nun auch nicht naja sie ist ja ganz gut so
    habe heut morgen auch mal so getestet habe bestimmt 3 stunden gezockt need for speed most wanted tep lag bei etwa 30°

    nur meine grakart temp macht mir sorgen lag heut morgen nach dem zocken bei 65° ist das schlecht oder angenehm für eine xfx6200?
     
  8. #7 Ecko@Home, 16.02.2006
    Ecko@Home

    Ecko@Home Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Also um deine Grafikkarte brauchst du dir nun wirklich keine Gedanken zu machen, diese können locker 100°C aushalten!

    MFG Ecko@Home
     
  9. #8 acidbourn, 17.02.2006
    acidbourn

    acidbourn Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    1.276
    Zustimmungen:
    0
    das ist gut
    dennoch denke ich mir vieleicht so einen kühler wie auf der redeon 9800 pro drauf ist zu holen weis einer von euch ob es die für die xfx 6200 gibt?
     
  10. #9 Ecko@Home, 18.02.2006
    Ecko@Home

    Ecko@Home Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Nein gibt es nicht, da ATI und NVIDIA verschiedene Baureihen haben, und die Lüfter ncht kompatibel sind!

    MFG Ecko@Home
     
  11. #10 acidbourn, 19.02.2006
    acidbourn

    acidbourn Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    1.276
    Zustimmungen:
    0
    und wo könnte ich kühler für nvidia bekommen die ungefär gleich leistungstark sind?
     
  12. #11 Ecko@Home, 20.02.2006
    Ecko@Home

    Ecko@Home Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
  13. #12 K@rsten, 20.02.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hallo!

    Warum um alles in der Welt willst Du die CPU noch mehr abkühlen??

    10°C per Wasserkühlung dürfte noch gerade so gehen, wenn ich es auch fast nicht glauben kann

    Hier ein logisches Beispiel:

    Ich habe 2 Eimer mit Wasser a 5L
    Einer mit Wassertemp. von 40°C
    Einer mit 20°C

    Wenn ich das Wasser zusammenschütte wird die Temp. 30°C annehmen





    Grüße
     
  14. #13 acidbourn, 20.02.2006
    acidbourn

    acidbourn Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    1.276
    Zustimmungen:
    0
    hi
    logische erklärung.
    ich wollte es ja nicht umbedingt habe ja nur gefragt obes gehen würde ohne einen neuen kühler aber naja.
    für einen übertakteten cpu ist die temp aktzeptabel.
    bin am überlegen ob ich nicht den lüfter ab nehme denn dan ist meinpc leiser und auf diese 5-8° kann ich auch schei**en
    aber trozdem danke für eure andworten
     
  15. #14 acidbourn, 22.02.2006
    acidbourn

    acidbourn Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    1.276
    Zustimmungen:
    0
    hi leute
    ich hatte von nem bekannte so flüssig eis oder was das ist bekommen jedenfalls wenn mann es auf wasser oder so spüht friert es sofort ein.
    das habe ich gestern mal auf meine cpu kühler gesrpuht er ist bis auf 4° runtergegangen. das ist ein gutes zeug.
     
  16. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  17. #15 K@rsten, 22.02.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hallo!

    Hier wäre ich an Deiner Stelle sehr vorsichtig!!!

    Eis wird über 0°C zu Wasser und Wasser ist nicht so gut für Deine Elektronik!!



    Grüße
     
  18. #16 acidbourn, 22.02.2006
    acidbourn

    acidbourn Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    1.276
    Zustimmungen:
    0
    ich weis war ja auch sehr vorsichtig wollte es ha nir mal probiren ist cool mein kühler geht ja weit genug von den anderen komponenten weg
     
Thema:

cpu temp

Die Seite wird geladen...

cpu temp - Ähnliche Themen

  1. Neue CPU

    Neue CPU: Hallo liebes Forum, ich habe mir einen günstigen gebrauchten Computer gekauft, den ich nach und nach aufrüsten möchte. Gestern habe ich ein...
  2. Windows startet nach CPU wechsel nicht mehr

    Windows startet nach CPU wechsel nicht mehr: Ich habe mir einen neuen Prozessor gekauft (i7 4690k) habe diesen mit einem neuen Kühler eingebaut und den PC danach ganz normal gestartet. Es kam...
  3. RAM ist schneller als CPU?

    RAM ist schneller als CPU?: Guten Tag, ich hatte vor längerer Zeit etwas darüber gelesen, finde es aber nicht mehr. Wenn ich mich richtig erinnere hieß es, dass der RAM sich...
  4. Welche CPU für meine Konfiguration?

    Welche CPU für meine Konfiguration?: Hi, Ich würde mir gerne meinen ersten Pc zusammenstellen, habe nur wenig Erfahrung (bin IMac Nutzer), deshalb frage ich euch. Mein Kollege...
  5. CPU + GPU OVERCLOCK/ÜBERTAKTEN

    CPU + GPU OVERCLOCK/ÜBERTAKTEN: Hallo, ich nenne ihnen zunächst erstmal meine Komponenten: Mainboard: ASRock Z77 Pro4 (BIOS Version: P1.80) CPU: Intel i5 2500k (4 Kern, 3,3 GHz)...