CPU-Taktung spinnt

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von j4com, 08.10.2006.

  1. j4com

    j4com Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Moin, moin!

    Ich habe seit ca. einer Woche ein großes Problem mit meiner AMD Athlon 2600+ CPU. Normalerweise läuft diese mit 166 MHz x 11,5 = ~1,9 GHz. Aus mir vollkommen unerklärlichen Gründen hat sich die Taktung irgendwie verändert. Im BIOS finde ich zur CPU Taktung nur 2 verschiedene Einträge unter der Sparte "Advanced", nämlich "CPU Host Frequency" und "Actual Freqency". Bei "CPU Host Frequency" kann ich zwischen "By Jumper" und "Manual" wählen, bei "Actual Frequency" kann ich dann die eigentliche CPU Frequenz einstellen.

    Jetzt zu meinem Problem.

    Ich kann die FSB-Jumper auf dem Mainboard in die Stellungen von 400, 333, 266 und 200 MHz bringen. Bei den Stellungen 400 und 266 MHz will der Rechner garnicht booten (der Monitor sendet "NO SIGNAL" und das Mauslicht meiner Razer Diamondback geht nicht an). Bei der Stellung 333 MHz meint das BIOS, dass der Jumper bei 200 MHz steht, bei FSB von 200 gibt es mir 100 an. Der Clou ist jedoch: egal, was das BIOS mir angibt, die CPU taktet immer mit 100 x 11,5 = 1,15 GHz. Ich kann die CPU Freq. auch manuell verstellen, das hilft jedoch auch nichts, in allen Fällen wird mit 100 x 11,5 gebootet. Ich kann mir das ganze nicht erklären, und möchte eigentlich auch kein neues Motherboard oder eine neue CPU kaufen.

    Ich hoffe, jemand kann mir weiterhelfen, oder wenigstens sagen, woran es liegen könnte.

    Mit freundlichen Grüßen,

    j4com
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Morpheus1805, 08.10.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Welches Mainboard?

    Mae mal ein CMOS Reset

    Für ein CMOS Reset gibt es 2 Möglichkeiten:

    1. Das Reset per Batterie:

    Fahre deinen Rechner herunter und schalte das Netzteil aus bzw. ziehe den Stecker des Netzteils. Nun nimmst du die auf dem Mainboard befindliche Falchbatterie für 5Min heraus und setzt sie anschließend wieder rein!
    Rechner mit Strom versorgen und hochfahren.
    Die Flachbatterie ist in etwas so groß wie ein 1€ Stück.
    Achte beim rein- und rausnehmen darauf, dass du die Kontakte nicht verbiegst, da ansonsten deine Setup-Einstellungen nicht mehr gespeichert werden können.

    2. Das Reset per Jumper:

    Ich beorzuge das Reset per Jumper! Ein Jumper ist eine kleine Kontaktbrücke. Schaue dazu bitte in deine Handbuch! Du musst den ClearCMOS Jumper einfach von Pin 1und2 auf Pin 2und3 umstecken, ca 10Sek. warten und wieder umstecken, dann Rechner starten!

    Beides hat den selben Effekt!

    Wenn du nun dein Rechner hochfährst, dann wird vom POST des Bios eine Fehlermeldung ausgegeben die in etwa so aussieht:

    CMOS Checksumerror
    Defaults loaded

    Press F1 to enter Setup
    Press F2 to continue

    Kann ein wenig variieren, ist biosabhängig.

    Alle Setupeinstellungen werden verworfen und die auf die Standardwerte zurückgesetzt! Du musst nun auch die Systemzeit und das Datum wieder korrigieren.

    Gruß Morpheus
     
  4. j4com

    j4com Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Es handelt sich um ein ASRock K7S8X.

    Ich habe deine Variante ausprobiert (danke :) ), es hat geholfen. Endlich bootete der Rechner ganz normal. Aber als ich nach nur 2 Minuten rebootete, bootete der PC wieder mit 1,15 GHz.

    MfG,

    j4com
     
  5. j4com

    j4com Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    kann mir wirklich keiner helfen? :(
     
  6. #5 Morpheus1805, 11.10.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Welches Bios befindet sich auf deinem Mainboard?

    Flashe mal das aktuellste Bios!

    Könnte sein, dass dein Prozzi oder das Board Probleme bereitet! Wie lange lief es einwandfrei? Irgendwelch Veränderungen vorgenommen?
    Kannst du den Prozzi in einem anderen System testen?

    Hast das System aber in der Vergangenheit nicht übertaktet oder?

    Gruß Morpheus
     
  7. j4com

    j4com Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Bisher lief alles glatt, die CPU bootet jetzt manchmal mit normaler Taktung, manchmal mit 1,15 GHz. Und nein, übertaktet habe ich nicht ;) .

    Das BIOS ist frisch geflasht, daran kanns also nicht liegen. Es ist ein AWARD BIOS auf dem Mainboard. Gibt es da sowas wie "versteckte Funktionen"? :p

    Ich werde mir von einem Freund eine Sempron CPU ausleihen (selber Socket), um zu testen, ob es am Mainboard liegt. Das wird... kA, morgen oder übermorgen stattfinden.

    Ich werde posten, wie´s gelaufen ist. :)

    MfG, j4com
     
  8. #7 Morpheus1805, 11.10.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Ok, mache das!

    Die Probleme bestanden aber schon vor dem Flash oder?

    Ansonsten nochmal flashen!

    Vielleicht ist es auch ein Kontaktfehler, schaue dir mal die Pins an und tauschen mal die Jumper aus!

    Gruß Morpheus
     
  9. j4com

    j4com Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Jop, die Probleme warn auch schon vor dem Flash da.

    Wo bekomme ich denn neue Jumper her?
    Könnte das Problem theoretisch auch an der Stromversorgung liegen? (Mein PC steckt zusammen mit vielen anderen Geräten an einer Steckdose...)

    MfG, j4com
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. fuzzi

    fuzzi Guest

    Ich hab genau das gleiche Prob mit nen 2800+.

    Hast du schon eine Lösung gefunden?

    Grüße
     
  12. fuzzi

    fuzzi Guest

    Nochmal genauer:

    Ich hab ein
    Board:K7S8X.
    Prozzi: 2800+ Barton -> sollte auf 2083 MhZ laufen.

    Meiner läuft in Jumperstellung für 166 MhZ jetzt nur auf 12,5x100=1200 MhZ.
    Stell ich die Jumper auf 133 Mhz, so werden die auch errecht und der Prozzi läuft auf 12,5x133=166,2. Prozi wird jetzt als 2200+ erkannt - würg!!!

    Ich bekomm den FSP nicht mehr über 133 Mhz getaktet:
    Jumper auf 100 -> 100.
    Jumper auf 133 -> 133.
    Jumper auf 166 -> 100.
    Jumper auf 200 -> 133. ?!

    Ausserdem bootet das board neuerdings im Kaltstart meistens erst beim 2. oder 3. mal.

    Netzteil hab ich schon getetestet (Mit anderem gleicher Effekt)
    Arbeitsspeicher auch (Mit anderem gleicher Effekt)
    Grafikkarte auch (Mit anderer gleicher Effekt).

    Ist das Board hinüber?

    Prozi lief nie heiss!

    Peripherie habe ich schon komlett raus.
    Kann sich da einer einen Reim raus machen???
    Ich nicht.

    Grüße (auf Hilfe hoffend)
     
Thema:

CPU-Taktung spinnt

Die Seite wird geladen...

CPU-Taktung spinnt - Ähnliche Themen

  1. Notebook: CPU und die leidige Kühlung

    Notebook: CPU und die leidige Kühlung: Servus, mir geht es um die Leistungssteigerung meines Notebooks. Mir ist klar, dass ein Laptop immer Probleme mit der Kühlung hat und man da...
  2. CPU Auslastung

    CPU Auslastung: Guten Abend!! Nachdem ich mein neues Setup zusammen gebaut habe, habe ich ein paar Spiele getestet. Komischerweise liegt bei Spielen wie Rainbow...
  3. Suche Xeon CPU

    Suche Xeon CPU: Hat jemand zufällig einen Intel Xeon X5470 übrig? Möchte mir einen MOd auf 775 raufhauen. Thnx
  4. CPU Kühler unter Strom

    CPU Kühler unter Strom: Hey Leute, habe festegestellt, dass bei meinem CPU Kühler, der Kühlhörper, also der Radiator leicht unter Strom steht. Ich kann mit dem Finger...
  5. CPU Überlastet / Defekt?

    CPU Überlastet / Defekt?: Hey Leute, CSS ist ein game, welches vor allem CPU lastig ist. Deswegen habe ich auf eine CPU gewechselt, die das Spiel ohne Probleme packen...