CPU schwächer als angegeben?!

Diskutiere CPU schwächer als angegeben?! im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo Leute , ich hab mir folgendes System zusammengestellt und es läuft seit ein paar Wochen... Das System: -Gigabyte GA-P35C-DS3R S775...

  1. cL3v0

    cL3v0 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute ,

    ich hab mir folgendes System zusammengestellt und es läuft seit ein paar Wochen...

    Das System:

    -Gigabyte GA-P35C-DS3R S775 DDR2/DDR3 ATX
    - Intel Duo Core E6750 2x2.66 Ghz 4mb tray
    - Kit 2x1024MB Corsair DDR2 800MHz PC2-6400 CL4
    - XFX 256MB DDR3 GeForce 8600 GTS XXX Edition
    - Scythe Mugen SCINF-1000 (Lüfter+Kühler)
    - 2 Lüfter im Gehäuse beinhaltend 1x140cm 1x120 cm
    - Netzteil be quiet 450 W
    - 320GB Samsung HD321KJ 7200rpm 16MB
    - ATX Midi Aerocool AeroEngine II silber
    - Samsung SH-S183L 18xDVD-Brenner DL DVD+-R/RW SATA

    Am Anfang ( ersten wochen) lief es mit 2 x 2.66 ghz .
    Das kannich sehen, wenn ich den PC hochfahre.. ( wo man ins bios gehen kann).

    Nun musste ich vor kurzem feststellen , dass dort anstatt "2x 2.66 ghz" nur noch "2x 1.66 ghz" steht!!!
    Das Gleiche zeigt "cpu-z" . Auch in Counterstrike-Source ( in der konsole) steht "
    2 CPUs, Frequency: 1.6 Ghz," ) .
    hat mich doch schon erschrocken warum es auf einmal mit nur noch 2x 1.66 ghz läuft.
    könnt ihr mir da helfen ? ich hab nämlich keinen blassen schimmer warum das so ist !

    bitte um eure hilfe!

    mfg

    cL3v0
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Leonixx, 22.10.2007
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Hallo,

    wenn du nichts verstellt hast, dann würde ich es mit einem Bios-Update versuchen. Auf vielen Boards musst du erstmal das Bios updaten, damit Dualcore-Prozessoren erkannt werden.

    Gruss Leonixx
     
  4. cL3v0

    cL3v0 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    habe nach updates gesucht , war nichts aktuelleres im web. also dual core wird erkannt soweit ich das gesehen habe. jedoch nicht die taktrate die eigentlich standard sein sollte nämlich 2 x 2.66 ghz , läuft aber nur mit 2 x 1.66 ghz
    ich weiss ehrlich gesagt nicht was ich verstellt haben könnte , was diese veränderung bewirkt hat.
     
  5. Sviper

    Sviper Guest

    Miss mal die CPU-Frequenz mit cpu-z unter Volllast. Z.B. wenn du mit dem Taschenrechner 10000000! berechnest. Weil es kann auch sein, dass dir die Werte wegen Speedstepping so angezeigt werden.
     
  6. #5 DEDE2005, 22.10.2007
    DEDE2005

    DEDE2005 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    bedeutet Speedstepping, das er nur unter vollast auf die volle MHZ zahl taktet?
     
  7. Sviper

    Sviper Guest

    Kann man so sagen, wenn er nicht oder wenig benutzt wird taktet er runter. Also so wie bei Cool'n'Quite oder Power Now!.
     
  8. #7 DEDE2005, 22.10.2007
    DEDE2005

    DEDE2005 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    lol^^ dann hab ich das bei mir sogar.. klasse klasse...

    Ist das irgendwie schädlich für die CPU?
     
  9. Sviper

    Sviper Guest

    Nein, im Gegenteil, dadurch dass die Spannung und der Takt heruntergesetzt werden erhöht sich sogar die Lebensdauer der CPU.
     
  10. cL3v0

    cL3v0 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    naja ok , dass die lebensdauer der cpu verlängert wird dadurch klingt ja ganz gut, aber ich hab das gefühl dass die perfomance darunter leidet oder lieg ich da falsch ?
    ich hab diesen test mit dem rechner gemacht (1000000000! ca. soviele nullen)
    - ist dabei nicht unter volllast ca. (50 % auslastung)
    - hab bei cpu-z geguckt , da ändern sich keine Werte

    kann noch bilder davon hochladen wenn es sein muss ...

    und weiter ? noch eine idee ?

    mfg

    cL3v0
     
  11. #10 Dark-Nightmare, 22.10.2007
    Dark-Nightmare

    Dark-Nightmare Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hi,
    das selbe hatte ich auch nach dem einbau meiner cpu. Dort war der Multiplikator einfach falsch. 9 sollte er bei mir sein und auf 6 lief er. 6*266=1,6Ghz;) Schon geguckt ob der Wert richtig ist? Ansonsten kannst du unter Energieverwaltung, das System auf Dauerbetrieb stellen. Damit sollte dieser runtertakt kram ausgeschaltet sein.
     
  12. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  13. cL3v0

    cL3v0 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ok danke für eure schnellen beiträge.

    ich habs nun gefunden. im bios -> "CPU Host Clock Control" wenn das an ist , dann wird der takt runtergesetzt. endlich.

    hab noch ein problem wegen meiner sound anschlüsse , die vorderen anschlüsse ( mikrofon und der anschluss für die kopfhörer ) gehen nicht . die vorderen usb anschlüsse gehen jedoch.... weisst jemand mehr ?

    bitte um links in den richtigen thread^^

    danke

    mfg

    cL3v0
     
  14. #12 DEDE2005, 23.10.2007
    DEDE2005

    DEDE2005 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Wenn sie nicht angeschlossen sind können sie nicht gehen.

    Sind sie das aber, musst du die hinteren Deaktivieren. (Geht in der Soundkarten Software)

    Hab ich dadurch das er runtertaktet wirklich leistungseinbuße?

    (Wenn du nochmal testen willst, nimm "Prime" das macht dir 100% auslastung)
     
Thema: CPU schwächer als angegeben?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. prozessor wird schwächer

    ,
  2. cpu wird schwächer

Die Seite wird geladen...

CPU schwächer als angegeben?! - Ähnliche Themen

  1. Welche CPU für meine Konfiguration?

    Welche CPU für meine Konfiguration?: Hi, Ich würde mir gerne meinen ersten Pc zusammenstellen, habe nur wenig Erfahrung (bin IMac Nutzer), deshalb frage ich euch. Mein Kollege...
  2. CPU + GPU OVERCLOCK/ÜBERTAKTEN

    CPU + GPU OVERCLOCK/ÜBERTAKTEN: Hallo, ich nenne ihnen zunächst erstmal meine Komponenten: Mainboard: ASRock Z77 Pro4 (BIOS Version: P1.80) CPU: Intel i5 2500k (4 Kern, 3,3 GHz)...
  3. Brauche eine neu cpu und neues mainboard

    Brauche eine neu cpu und neues mainboard: Hi da ich zur zeit etwas unter Zeitmangel leide und mein Spiele-Rechner sich verabschiedet hat brauch ich einen neues board und cpu. Grafikkarte...
  4. CPU/Festplatte schrottt?

    CPU/Festplatte schrottt?: Moinsen, Ich hatte ja meiner Röhre (neu) win7 drauf gezogen, in der Hoffnung das Sie dann wieder etwas besser läuft. Ich hatte vorher schon...
  5. Alten PC hochrüsten - auftakten? - Welche Teile kaufen? CPU oder Arbeitsspeicher?

    Alten PC hochrüsten - auftakten? - Welche Teile kaufen? CPU oder Arbeitsspeicher?: Hallo Leute. Ich habe meinen PC vor 6 Jahren beim Hardwareversand (gibts die nicht mehr?) gekauft. Heute möchte ich den PC etwas schneller...