CPU - Probleme

Diskutiere CPU - Probleme im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo leute , mein stiefbruder hat folgendes problem sein cpu taktet sich von , 1,8 immer auf 1,1 . 1,2 runter wir haben keine ahnung davon was...

  1. #1 U-L-P Redbull, 02.11.2010
    U-L-P Redbull

    U-L-P Redbull BlackBull

    Dabei seit:
    09.06.2010
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Hallo leute , mein stiefbruder hat folgendes problem sein cpu taktet sich von ,
    1,8 immer auf 1,1 . 1,2 runter wir haben keine ahnung davon was können wir tuhen danke schonmal im vorraus für alle antworten.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Demrion, 03.11.2010
    Demrion

    Demrion Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Ihr könntet erst mal erzählen, was für Hardware da genau drin ist. :rolleyes:

    Im Bios CPU E.I.S.T. oder wies heißt aktiviert? Wenn ja, mal ausschalten.
     
  4. #3 U-L-P Redbull, 03.11.2010
    U-L-P Redbull

    U-L-P Redbull BlackBull

    Dabei seit:
    09.06.2010
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    CPU Typ AMD Athlon XP, 1256 MHz (12.5 x 100)
     
  5. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Habt ihr an der Taktung von CPU oder RAM herumgeschraubt?
    Wenn ja, dann stellt das BIOS wieder auf "Default"
     
  6. #5 U-L-P Redbull, 03.11.2010
    U-L-P Redbull

    U-L-P Redbull BlackBull

    Dabei seit:
    09.06.2010
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    wir haben an garnichts rumgespielt :eek: bei mir steht z.B.
    pentium(R) 4 cpu 2.40Ghz 1.20Ghz
    ich verstehe nicht warum er nur die hälfte macht 1,20Ghz
     
  7. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Es liegt an der BIOS Einstellung. Dann stimmt der Multiplikator nicht. Oder die Mainboardbatterie ist alle und die Änderungen/Speicherungen werden nicht mehr richtig verwaltet. Stimmen denn das Datum und die Uhrzeit noch? Oder habt Ihr einfach vergessen, die Änderungen zu speichern? Soll ja vorkommen ;)
     
  8. #7 U-L-P Redbull, 04.11.2010
    U-L-P Redbull

    U-L-P Redbull BlackBull

    Dabei seit:
    09.06.2010
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Datum und uhrzeit verstellen sich bei mir höchstens alle 2 wochenm al von alleine
    wo muss ich denn im BIOS genau drauf gehen ?
     
  9. #8 anfänger2010, 04.11.2010
    anfänger2010

    anfänger2010 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Was heißt eigentlich übertakten??
     
  10. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Wie ich vermutet habe ist wahrscheinliche die Batterie alle und sollte ausgetauscht werden. Also Strom abziehen (das Kabel abziehen!) und Kiste aufschrauben. Mitten auf dem Mainboard siehst Du die runde Batterie. An der Seite ist so eine Art Klippverschluss auf den Du drücken musst. Dann springt die Batterie auf der einen Seite etwas hoch und man kann sie herausnehmen. In jedem Supermarkt gibt es die Batterien. Sie heißen CR2032. Richtig herum wieder einsetzen und festdrücken bis es klickt.
    Strom an und den Rechner starten. Dabei dentweder die Entferntaste oder die F2 Taste drücken, um ins Bios zu gelangen. Dort erst einmal Datum und Uhrzeit einstellen und dann alles auf "Default". Dann sollte eigentlich der richtige Takt der CPU wieder angezeigt werden.
    Versuch es und sei vorsichtig! Immer den Strom komplett abziehen. Nicht nur das Netzteil ausmachen!
     
  11. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Übertakten heisst einfach, dass du deinen Prozessor statt mit 3,0 GHz mit z.B. 3,5 GHz taktest, das heisst er wird dann schneller. Klar birgt das einige Gefahren und Hürden in sich. Persönlich finde ich das absolut sinnfrei, weil die heutigen Prozessoren genügend "Dampf" haben! Die Gesamt-Geschwindigkeit eines Systems hängt ja nur zu einem ziemlich kleinen Prozentsatz von der Prozessor-Geschwindigkeit ab. Viel wichtiger sind Komponenten wie RAM und Bus-System (FSB = FrontSideBus), Grafikkarte und Festplatte inkl. Controller,.... und zuguter letzt ist immer noch das Betriebssystem und schlecht programmierte Programme der eigentliche Geschwindigkeits-Killer. Natürlich werden die hochgetakteten Kompnenten (CPU oder Graka) natürlich heißer als normal. Dashalb ist eine gute zusätzliche Kühlung erforderlich, sonst werden die Komponenten gegrillt :)
     
  12. #11 anfänger2010, 04.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2010
    anfänger2010

    anfänger2010 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Danke endlich weiß ich bescheid...
     
  13. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  14. #12 U-L-P Redbull, 05.11.2010
    U-L-P Redbull

    U-L-P Redbull BlackBull

    Dabei seit:
    09.06.2010
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Ok dann vielen dank an euch :)
    Dann denke ich mal kann hier geschlossen werden.
     
  15. #13 Gast0512103, 05.11.2010
    Gast0512103

    Gast0512103 Guest

    Dumme frage, wo steht, das sie sich runtertaktet ?
    Denn wenn du das mit CPU Z ausliest, schau mal nach den Energie Einstellungen. Oder sagt es dir das BIOS schon gleich ?
    Wenn ich das überlesen habt, vergib mir bitte, dann lösche ich den Beitrag nacher noch. Ist heute nicht so mein Tag, habe heute schon einmal was dummes gebracht :D
     
Thema:

CPU - Probleme

Die Seite wird geladen...

CPU - Probleme - Ähnliche Themen

  1. Neue CPU

    Neue CPU: Hallo liebes Forum, ich habe mir einen günstigen gebrauchten Computer gekauft, den ich nach und nach aufrüsten möchte. Gestern habe ich ein...
  2. PUBG Probleme!

    PUBG Probleme!: Siehe Signatur. Das Spiel stockt und baut nur verzögert Grafikbausteine auf. Liegt es an meiner Hardware? An den Einstellungen? Vielen Dank im...
  3. Windows startet nach CPU wechsel nicht mehr

    Windows startet nach CPU wechsel nicht mehr: Ich habe mir einen neuen Prozessor gekauft (i7 4690k) habe diesen mit einem neuen Kühler eingebaut und den PC danach ganz normal gestartet. Es kam...
  4. RAM ist schneller als CPU?

    RAM ist schneller als CPU?: Guten Tag, ich hatte vor längerer Zeit etwas darüber gelesen, finde es aber nicht mehr. Wenn ich mich richtig erinnere hieß es, dass der RAM sich...
  5. Welche CPU für meine Konfiguration?

    Welche CPU für meine Konfiguration?: Hi, Ich würde mir gerne meinen ersten Pc zusammenstellen, habe nur wenig Erfahrung (bin IMac Nutzer), deshalb frage ich euch. Mein Kollege...